Daten­schutz­be­stim­mungen Better­Drive App

Stand: August 2017

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für die Nutzung der von der Cosmos Versicherung AG in Zusammenarbeit mit MyDrive zur Verfügung gestellten App BetterDrive (nachfolgend "App").

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung und Verarbeitung von Daten im Zusammenhang mit der App ist die Cosmos Versicherung AG, Halbergstraße 50-60, 66121 Saarbrücken ("CosmosDirekt", "wir" oder "uns").

Die CosmosDirekt bedient sich dazu einem technischen Dienstleister, MyDrive Solutions Limited, einem Unternehmen mit Sitz in England. MyDrive ist Teil der internationalen Generali-Gruppe, zu der auch die CosmosDirekt gehört. MyDrive wurde auf die Einhaltung der deutschen Datenschutzgesetze verpflichtet.

2. Allgemeines

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Die CosmosDirekt achtet stets auf einen sorgfältigen und dem Datenschutz entsprechenden Umgang mit Ihren Daten. Die CosmosDirekt verarbeitet die Daten der Nutzer dieser App im Einklang mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG), und verpflichtet ihre Mitarbeiter auf strenge Sicherheitsanforderungen sowie Geheimhaltung.

Diese Datenschutzbestimmungen informieren Sie darüber, welche Daten zu welchen Zwecken über diese App erhoben werden, wie diese genutzt werden, an wen sie ggf. weitergegeben werden und wie Sie Ihre Rechte wahrnehmen können.

Alle unter der Verantwortung der CosmosDirekt verarbeiteten personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf Servern in der Europäischen Union (EU) gespeichert.

3. Einrichtung Ihrer CosmosDirekt App BetterDrive

3.1 Installation

Voraussetzung für die Nutzung der App BetterDrive ist, dass Sie sich mittels der App registrieren. Die App ist über von Dritten betriebene Vertriebs-Plattformen, sog. App-Stores, erhältlich. Ihr Download setzt ggf. eine vorherige Registrierung beim jeweiligen App-Store und die Installation der App-Store-Software voraus. Die CosmsoDirekt hat keinen Einfluss auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem jeweiligen App-Store und der App-Store-Software, verantwortliche Stelle ist insoweit allein der Betreiber des jeweiligen App-Stores. Bitte informieren Sie sich ggf. direkt bei dem jeweiligen App-Store-Betreiber.

3.2 Registrierung

Für die Registrierung als Nutzer der App benötigen wir von Ihnen Ihre Email-Adresse, ein Passwort und Ihr Geburtsjahr.

3.3 Erforderliche Berechtigungen der App

Damit die App Ihnen in vollem Umfang zur Verfügung steht, sind folgende Rechte für ein Apple iPhone (iOS) erforderlich:

  • Standort
    So können die GPS-Standortinformationen, aus denen Ihre Fahrweise abgeleitet wird, erhoben werden. Zur automatischen Aufzeichnung von Fahrten erfolgt der Zugriff auf die Standortdaten auch dann, wenn die App im Hintergrund läuft.
  • Aktivitätsdaten
    Die App wertet Sensordaten aus, um zu erkennen, ob die Fahrtaufzeichnung automatisch gestartet oder gestoppt werden kann.
  • Mitteilungen
    Die App sendet Ihnen Mitteilungen, um Sie über den Status einer Fahrt (gestartet, beendet, kein GPS-Signal, etc.) zu informieren.
  • Hintergrundaktualisierung
    Dies ermöglicht der App ihre Funktionen auch dann auszuführen, wenn sie nicht aktiv im Vordergrund ist.
  • Mobile Daten verwenden
    Die App benötigt Zugriff auf das mobile Netz des Mobilfunkanbieters zur genauen Lokalisierung und Aufzeichnung von Fahrten.

Damit die App Ihnen in vollem Umfang zur Verfügung steht, sind folgende Rechte für ein Android Smartphone erforderlich:

  • Ihr Standort
    Der Zugriff auf den allgemeinen (netzwerkbasierten) Standort ist notwendig für die Darstellung der aufgezeichneten Fahrt auf der Google-Karte. Der Zugriff auf den genauen Standort (GPS-Standortdaten, Mobilfunkmasten und WLAN) wird für die Aufzeichnung von Fahrten benötigt.
  • Aktivitätserkennung
    Die App wertet Sensordaten aus, um zu erkennen, ob die Fahrtaufzeichnung automatisch gestartet oder gestoppt werden kann.
  • Google-Servicekonfiguration lesen
    Dies ermöglicht die Nutzung der Google-Karte zur Darstellung der aufgezeichneten Fahrten.
  • Netzwerkstatus anzeigen
    Dies ermöglicht die Nutzung der App-Option "Daten nur mit WLAN senden und empfangen".
  • Start automatisch starten
    Durch diese Möglichkeit wird die App nach dem Neustart des Smartphones automatisch aktiviert, ein manuelles Starten der App ist nicht erforderlich.
  • Vollständiger Internetzugriff
    Die Anwendung benötigt den Zugriff auf das Internet, um die aufgezeichneten Fahrten zur Berechnung an MyDrive weiterzuleiten und das Feedback herunterzuladen.
  • Standby-Modus verhindern
    Dies stellt sicher, dass die App effizient im Hintergrund genutzt werden kann und nicht in den Stand-Modus geht.
  • Vibrationsfunktion steuern
    Die Beendigung einer Fahrt wird über einen Vibrationsalarm mitgeteilt, wenn sich das Smartphone im Lautlosmodus befindet.
  • Sticky Broadcast senden
    Dies ermöglicht es der App auch im Hintergrund zu arbeiten.
  • Mitteilungen
    Die App sendet Ihnen Mitteilungen, um Sie über den Status einer Fahrt (gestartet, beendet, kein GPS-Signal, etc.) zu informieren.
  • Telefonnummern direkt anrufen
    Dies ermöglicht es Ihnen, aus der App heraus direkt den Telefonsupport anzurufen.

4. Warum werden personenbezogene Daten erhoben und wie werden sie verwendet?

Um Ihnen BetterDrive zur Verfügung stellen zu können, ist es erforderlich, dass über die bereit gestellte App von Ihnen personenbezogene Daten erhoben werden. Nach § 3 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz sind personenbezogene Daten "Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener)."
Zu den personenbezogenen Daten zählen auch die im Rahmen der Nutzung durch die App erfassten Daten (wie z.B. GPS-Koordinaten, Geschwindigkeitsdaten, …).

Wenn die App BetterDrive auf Ihrem Smartphone aktiviert ist, ermittelt sie Ihr Fahrverhalten. Ihr individuelles Fahrverhalten wird dann mit der Fahrweise von Referenzfahrern verglichen. Aus diesen Daten ergibt sich ein Gesamt-Scorewert (Bemessungswert für Ihre Fahrweise). Falls Sie die Kfz-Versicherung BetterDrive abgeschlossen haben, wird dieser Gesamt-Scorewert als Grundlage für die Berechnung Ihres Versicherungsbeitrags für Ihr Fahrzeug herangezogen.

Wichtig für Sie: Unser Dienstleister MyDrive erhält im Rahmen der Fahrverhaltensermittlung dabei lediglich die Telematik-ID (Ihr eindeutiges Merkmal für Nutzung der App BetterDrive). MyDrive ist also nicht in der Lage, die über die App erhobenen zeit- und ortsbezogene Daten den bei der CosmosDirekt gespeicherten Daten zu Ihrer Person zuzuordnen.

CosmosDirekt erhält von MyDrive allein die folgenden Daten zu Ihrer Telematik-ID: Die Information, ob Sie Ihre erste Fahrt haben aufzeichnen lassen, die als Scorewert ausgedrückte Bewertung Ihrer Fahrweise, die Anzahl Ihrer Fahrten und der gefahrenen Kilometer sowie das Datum Ihrer letzten Aufzeichnung einer Fahrt über die App.

Alle anderen Daten und Hinweise, die Sie selbst in Ihrer App BetterDrive zu Ihrem Fahrverhalten und dem Fahrverlauf einsehen können, erhält die CosmosDirekt dagegen nicht.

Die CosmsoDirekt kann somit kein Bewegungsprofil von Ihnen oder Ihrem Fahrzeug erstellen.

5. Wann werden Fahrten aufgezeichnet?

Die Aufzeichnung erfolgt automatisch, wenn Sie ein kompatibles Smartphone haben und die App aktiv ist. Bei einigen älteren Smartphone-Modellen muss die Aufzeichnung der Fahrt manuell gestartet werden.

Wenn Sie selbst entscheiden möchten, welche Fahrt über die App aufgezeichnet werden soll und welche nicht, deaktivieren Sie einfach die Autostartfunktion der App. Sie müssen dann jedoch vor Antritt einer Fahrt daran denken, die Aufzeichnung der Fahrt manuell anzustoßen.

6. Art der erhobenen und verarbeiteten Daten

6.1 Über die App BetterDrive

Über die App werden die nachfolgend aufgeführten Daten erhoben:

  • Info über erfolgte Registrierung in der App
  • Telematik-ID
  • Emailadresse und Passwort
  • Geburtsjahr
  • Smartphonedaten (Betriebssystem, Gerätemodell, App-Version)
  • GPS-Standortdaten während der Fahrt
  • Datum und Uhrzeit der Fahrt
  • Anzahl der über die App aufgezeichneten gefahrenen Kilometer
  • Anzahl der über die App aufgezeichneten Fahrten

6.2 Über MyDrive

Aus der Abfolge der erhobenen GPS-Standortdaten werden Fahrtstrecken, Übergang von Bewegung zu Stillstand und umgekehrt, Geschwindigkeit, Beschleunigung, Verlangsamung, Kurvenbewegung errechnet. Um den Score zu berechnen, werden weitere Kontextinformationen hinzugefügt, beispielsweise

  • Straßentyp: Autobahn, Bundes-, Landes- oder Ortsstraße
  • Umgebungstyp: Stadt, Vorort, Land
  • Geschwindigkeitsbegrenzungen auf den Fahrtstrecken

6.3 Weiterleitung an die CosmosDirekt

Folgende Daten erhält die CosmosDirekt von MyDrive:

  • Telematik-ID
  • Smartphonedaten (Betriebssystem, Gerätemodell, App-Version)
  • Information über die erfolgte Registrierung in der App
  • Bewertung der Fahrweise, ausgedrückt als Score zwischen 0 und 100
  • Details zu Veränderungen im Score zur Beantwortung Ihrer Anfragen (keine Standort- oder Bewegungsdaten)
  • Datum der letzten Fahrt
  • Anzahl der aufgezeichneten Kilometer
  • Anzahl der aufgezeichneten Fahrten

6.4 Anzeige in Ihrer App

Folgende Daten werden Ihnen in der App BetterDrive zur Ansicht bereitgestellt:

  • Bewertung der Fahrweise, ausgedrückt als Scorewert
  • Darstellung der Parameter des Fahrverhaltens mit Einfluss auf den Scorewert
  • Anzeige der Fahrten, welche für die Scorewert-Berechnung relevant sind
  • Anzeige der gefahrenen Strecken auf Kartenbasis*, inklusive Datum und Uhrzeit der Fahrt, Durchschnittsgeschwindigkeit, besonderer Ereignisse, z.B. starkes Bremsen oder starke Beschleunigung
  • Anzahl gefahrener Kilometer im Zeitraum von 90 Tagen vor der letzten Fahrt
  • Anzahl Fahrten im Zeitraum von 90 Tagen vor der letzten Fahrt
  • Entwicklung des Scorewertes innerhalb von 90 Tagen vor der letzten Fahrt

*Die App enthält dazu eine Schnittstelle, über die Inhalte von Google Maps eingebunden werden können. Dadurch können Sie Ihre gefahrenen Strecken über Google Maps innerhalb der App nachvollziehen

7. Zwecke der Datenverarbeitung

Die CosmosDirekt verfolgt mit der Datenverarbeitung über diese App folgende Zwecke:

  • Ermöglichung der Eigenkontrolle des eigenen Fahrverhaltens durch den Nutzer der App selbst, inklusive Historie über gefahrene Strecken sowie Feedback und Tipps zur Verbesserung des Fahrverhaltens.
  • Bewertung Ihrer Fahrweise, ausgedrückt als Score, und Verbesserungen in der Genauigkeit der Bewertung auf Basis Ihrer historischen Fahrdaten.
  • Verbesserung der Genauigkeit des Bewertungsverfahrens unter Einbezug Ihrer Fahrdaten.
  • Optimierung der Feedback-Funktionen der App unter Einbezug Ihrer Fahrdaten. D.h. Verbesserung der Hinweise, die Ihnen helfen sollen, besser und sicherer zu fahren.
  • Fehlerbehebung
  • Falls Sie die Kfz-Versicherung BetterDrive abgeschlossen haben, wird auf Basis des Scorewerts entsprechend den Versicherungsbedingungen Ihr Versicherungsbeitrag bestimmt.
  • Bearbeitung Ihrer Anfragen zur App und zur Kfz-Versicherung BetterDrive

8. Weitergabe von Daten an Dritte; Dienstleister

8.1 Weitergabe von Daten an Dritte

Personenbezogene Daten der Nutzer der App werden grundsätzlich nur dann an Dritte gegeben, soweit dies zum Zweck der Bereitstellung der App bzw. der Vertragsdurchführung erforderlich ist, eine gesetzliche Ermächtigung vorliegt oder von Ihnen eine ausdrückliche Einwilligung erteilt wurde.

Darüber hinaus können Daten an Dritte übermittelt werden, soweit die CosmosDirekt aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollte.

8.2 Dienstleister

Die CosmosDirekt kann bei der Erhebung bzw. Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten Dienstleister einsetzen. Dienstleister haben ihren Sitz innerhalb der EU bzw. des EWR, oder in Ländern, die von der Europäischen Kommission als Land mit angemessenem Datenschutzniveau eingestuft wurden oder das angemessene Datenschutzniveau beim Dienstleister auf andere Weise sicherstellen (z. B. durch Verwendung der Standardvertragsklauseln der Europäischen Union). Dienstleister erhalten von der CosmosDirekt nur die personenbezogenen Daten, die sie für die konkrete Tätigkeit benötigen. Die beauftragten Dienstleister handeln dabei im Rahmen vertraglicher Verpflichtungen, die sicherstellen, dass sie den Anforderungen des deutschen Datenschutzrechtes einschließlich der erforderlichen Maßnahmen zur technischen Sicherheit vollauf genügen. So können Dienstleister zum Beispiel mit dem telefonischen Kundenservice oder der Bereitstellung von Serverkapazitäten (innerhalb der EU) beauftragt werden.

Zur Bereitstellung der technischen Infrastruktur über unseren Dienstleister MyDrive werden auch Dienste der Amazon Cloud in Anspruch genommen. Standort der Cloud Server ist dabei Irland. Da in diesem Zusammenhang grundsätzlich eine Übermittlung von Daten in die USA nicht vollständig ausgeschlossen werden kann, wurden zur Sicherstellung eines angemessenen Datenschutzniveaus ebenfalls entsprechende vertragliche Regelungen getroffen.

9. In-App-Tracking

Diese App setzt für statistische Auswertungen den Analysedienst der Firma Webtrekk GmbH ("Webtrekk") ein. Webtrekk erhebt in unserem Auftrag Daten, die von Ihrer App in pseudonoymisierter Form gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der App in aggregierter Form ermöglichen. Dies hilft uns, Funktionen zu optimieren, Fehler zu beheben und die App weiterzuentwickeln.

Wir möchten darauf hinweisen, dass für die Auswertung dieser App nur gekürzte IP-Adressen und zufällig generierte IDs weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Eine eindeutige Gerätekennung wird nicht verwendet. Es werden keine Nutzerprofile erstellt.

Sie können jederzeit der Speicherung dieser Daten mit Wirkung für die Zukunft durch eine entsprechende Einstellung in der App verhindern.

10. Speicherdauer/Löschung Ihrer Daten

Die CosmosDirekt und der Dienstleister MyDrive speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie sie zum Erreichen des Zwecks, für den sie erhoben wurden, erforderlich sind und keine sonstigen gesetzlichen oder vertraglichen Erfordernisse (wie z.B. gesetzliche Aufbewahrungsfristen) für eine längere Speicherung bestehen.

11. Änderung der Datenschutzbestimmungen der App

Die CosmosDirekt behält sich vor, diese Datenschutzbestimmungen ohne Ankündigung zu ändern. Eine aktuelle Version finden Sie jederzeit auf unserer Webseite: www.cosmosdirekt.de/betterdrive/datenschutz-app
Bitte informieren Sie sich bei jeder Nutzung der App über die im jeweiligen Zeitpunkt geltenden Datenschutzbestimmungen. Zusätzlich werden wir Sie hierdrüber in Textform informieren.

12. Ihre Rechte

Sie können Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung beantragen. Darüber hinaus können Sie die Berichtigung Ihrer Daten verlangen, wenn diese unrichtig oder unvollständig sind. Ansprüche auf Löschung oder Sperrung Ihrer Daten können auch bestehen, wenn deren Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung sich als unzulässig oder nicht mehr erforderlich erweist. Ihre Rechte können Sie geltend machen unter der in der App genannten Support-Telefonnummer oder beim Datenschutzbeauftragten der CosmosDirekt. Nutzen Sie hierzu bitte unsere Kontaktdaten am Ende dieser Datenschutzbestimmungen.

13. Datensicherheit

Die CosmosDirekt setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Verfälschung oder Kenntnisnahme Unbefugter geschützt sind. In jedem Fall haben nur berechtigte Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist. Die Übertragung der über die App erhobenen Daten an MyDrive und die Übertragung der Daten zwischen MyDrive und dem Server der CosmosDirekt erfolgt verschlüsselt. Die CosmosDirekt verwendet hierfür die sogenannte "Secure Socket Layer" (SSL)-Übertragung.

14. Kontakt

Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten: datenschutz@cosmosdirekt.de