Nutzungs­be­din­gungen BetterDrive App

Diese Bedingungen (nachfolgend: „Nutzungsbedingungen“) gelten für den Download, die Installation, die Anwendung und die Nutzung der von uns – Cosmos Versicherung AG, Halbergstr. 50-60, 66121 Saarbrücken (nachfolgend: „CosmosDirekt“) in Zusammenarbeit mit MyDrive kostenfrei zur Verfügung gestellten App BetterDrive (nachfolgend: „App“).

Lesen Sie die Nutzungsbedingungen bitte sorgfältig durch. Um die App nutzen zu können, müssen Sie diesen Nutzungsbedingungen zustimmen. Falls Sie diesen Nutzungsbedingungen nicht zustimmen, können Sie die App und somit die in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen sowie in den besonderen Bedingungen für die Kfz-Versicherung BetterDrive vereinbarten Leistungen nicht nutzen.

§ 1 Vertragsgegenstand und Voraussetzungen der Nutzung

1. Die vorliegenden Nutzungsbedingungen regeln einzig die Verwendung der App als auf Ihrem Smartphone ablauffähigem Computerprogramm. Falls Sie die Kfz-Versicherung BetterDrive abgeschlossen haben und soweit die Allgemeinen Versicherungsbedingungen und die besonderen Bedingungen zur Kfz-Versicherung BetterDrive (nachfolgend: AKB BetterDrive) Regelungen in Bezug auf die App enthalten, gehen diese den Nutzungsbedingungen vor.

Die App ist eine notwendige technische Komponente um die Kfz-Versicherung BetterDrive nutzen zu können. Mit der App haben Sie die Möglichkeit, Ihr Fahrverhalten aufzuzeichnen. Zu diesem Zweck erhebt, speichert und verarbeitet die App bestimmte Daten. Über die ordnungsgemäß auf Ihrem Smartphone installierte App erfolgt die Bestimmung Ihres Fahrverhaltens, ausgedrückt in einem erreichten Scorewert. Ausführliche Informationen dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen der App sowie in den Besonderen Bedingungen für BetterDrive .

2. Um die App nutzen zu können, benötigen Sie für die notwendige Registrierung Ihre Zugangsdaten (E-Mail Adresse und Passwort). Falls Sie das Kfz-Versicherungsprodukt BetterDrive bereits abgeschlossen haben, haben Sie im Rahmen des Antragsprozesses die Zugangsdaten festgelegt. Falls Sie noch kein Versicherungsprodukt BetterDrive haben, können Sie die Zugangsdaten im Rahmen des Registrierungsprozesses der App BetterDrive selber festlegen.

3. Die Nutzung der App erfolgt unter der Voraussetzung, dass Sie die von der App geforderten Handlungen (zum Beispiel Software-Updates) vornehmen sowie die verlangten Erklärungen abgeben.

4. Weitere Voraussetzung für die Nutzung der App ist, dass Sie über kompatible Geräte und Software, insbesondere die kompatible Version des für die App vorgesehenen Betriebssystems, verfügen.

§ 2 Zugangsdaten

Ihre Zugangsdaten (E-Mail Adresse und Passwort) sind für Sie persönlich bestimmt.
Erhalten Sie Kenntnis von einem Missbrauch Ihrer Zugangsdaten, so haben Sie dies der CosmosDirekt unverzüglich mitzuteilen.
Im Falle einer missbräuchlichen Verwendung Ihrer Zugangsdaten außerhalb unseres Verantwortungsbereichs, sind unsere Haftung beziehungsweise sämtliche Pflichten zur Leistungserbringung im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen ausgeschlossen.

§ 3 Besondere Bestimmungen für die Nutzung der App BetterDrive, Schutzrechte

1. Es ist Ihnen untersagt, die App, die mit der App verbundenen Informationen oder Software sowie die über die App beziehbaren bzw. darin enthalten Inhalte zu bearbeiten, umzugestalten, zu vervielfältigen, zu veröffentlichen, zu verbreiten, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten. Es ist Ihnen ferner untersagt, die App und/oder Dienste zu vermieten, zu verpachten oder anderweitig zu übertragen oder an Dritte weiter zu geben. Die App und/oder die Dienste können zugangskontrollierte Dienste darstellen. Es ist Ihnen untersagt, durch den Einsatz von Umgehungsvorrichtungen die für die App und/oder die Dienste vorgesehenen Zugangskontrolldienste zu umgehen oder andere Maßnahmen zu unternehmen, um die App und/oder die Dienste unerlaubt zu nutzen.

2. Die App ist ein urheberrechtlich geschütztes Computerprogramm. Es ist Ihnen daher untersagt, die App zu bearbeiten, zu verändern, anzupassen, zu übersetzen, davon abgeleitete Werke zu erstellen, sie zu dekompilieren, sie im Wege des Reverse Engineering rückzuentwickeln, zu disassemblieren oder anderweitig zu versuchen, an den Quellcode der App zu gelangen, es sei denn, dies ist ausdrücklich gesetzlich gestattet. Ebenso ist Ihnen die Nutzung, Entfernung, Änderung oder Unkenntlichmachung unserer Urheberrechtsvermerke sowie sonstiger Vermerke zu unseren Marken untersagt, die mit der App und/oder den Diensten verbunden bzw. in diesen enthalten sind oder auf die im Zusammenhang mit der App und/oder den Diensten oder durch diese zugegriffen werden kann.

§ 4 Laufzeit

Die Laufzeit dieser Vereinbarung über die Nutzung der App beginnt mit Download der App und wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Das Recht auf Nutzung der App besteht unabhängig vom Bestehen eines Kfz-Versicherungsvertrags BetterDrive.
Sofern kein Kfz-Versicherungsvertrag BetterDrive besteht, können beide Vertragsparteien jederzeit und ohne Angaben von Gründen den Vertrag durch Erklärung in Textform (zum Beispiel per E-Mail oder Fax) kündigen. CosmosDirekt wird im Kündigungsfall unter angemessener Berücksichtigung Ihrer Interessen eine Kündigungsfrist einhalten, soweit dem nicht übergeordnete Interessen entgegenstehen. Der Vertrag gilt ferner als beendet, wenn CosmosDirekt die Dienste insgesamt einstellt.

Bei Bestehen eines Kfz-Versicherungsvertrags BetterDrive finden die dortigen Kündigungsregelungen entsprechende Anwendung.

Darüber hinaus verfügt CosmosDirekt über ein fristloses Kündigungsrecht, das insbesondere ausgeübt werden kann, wenn CosmosDirekt gesetzlich oder behördlich dazu verpflichtet ist.

§ 5 Ergänzende Geltung der AGB der Drittplattform bei Nutzung der App BetterDrive

Wenn Sie die App nutzen, gelten ergänzend zu diesen Nutzungsbedingungen die Bedingungen der Drittplattform, über die Sie die App bezogen haben (zum Beispiel Apple App Store, Google Play etc.). Im Falle von Widersprüchen gehen diese Nutzungsbedingungen den Bedingungen der Plattform vor.

Auf diesen Nutzungsvertrag findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme der Bestimmungen des internationalen Privatrechts Anwendung.

§ 6 Haftung/ Schadensersatz

(1) Die CosmosDirekt haftet nach diesen Nutzungsbedingungen nur nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen in (a) bis (d):

(a) Die CosmosDirekt haftet unbeschränkt für vorsätzlich oder grob fahrlässig durch die CosmosDirekt, ihre gesetzlichen Vertreter oder leitenden Angestellten verursachte Schäden sowie für vorsätzlich verursachte Schäden sonstiger Erfüllungsgehilfen; für grobes Verschulden sonstiger Erfüllungsgehilfen bestimmt sich die Haftung nach den unten in (d) aufgeführten Regelungen für leichte Fahrlässigkeit.

(b) Die CosmosDirekt haftet unbeschränkt für vorsätzlich oder fahrlässig verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit durch die CosmosDirekt, ihre gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen.

(c) Die CosmosDirekt haftet für Schäden aufgrund fehlender zugesicherter Eigenschaften bis zu dem Betrag, der vom Zweck der Zusicherung umfasst war und soweit dies für die CosmosDirekt bei Abgabe der Zusicherung erkennbar war.

(d) Die CosmosDirekt haftet für Schäden aus der Verletzung von Kardinalpflichten durch die CosmosDirekt, seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen; Kardinalpflichten sind die wesentlichen Pflichten, die die Grundlage des Vertrags bilden, die entscheidend für den Abschluss des Vertrags waren und auf deren Erfüllung Sie vertrauen durften. Wenn die CosmosDirekt diese Kardinalpflichten leicht fahrlässig verletzt hat, ist ihre Haftung auf den Betrag begrenzt, der für die CosmosDirekt zum Zeitpunkt der jeweiligen Leistung vorhersehbar war.

(2) Die CosmosDirekt haftet für den Verlust von Daten nur bis zu dem Betrag, der bei ordnungsgemäßer und regelmäßiger Sicherung der Daten zu deren Wiederherstellung angefallen wäre.

(3) Eine weitere Haftung der CosmosDirekt ist dem Grunde nach ausgeschlossen.