CosmosDirekt - Die Versicherung.
Stellen Sie sich vor…

…Sie sind 35 Jahre, ledig, ohne Kinder und haben ein monatliches Nettoeinkommen von 1.500 Euro. Durch Krankheit oder Unfall werden Sie berufs­unfähig und können nur noch fünf Stunden täglich arbeiten. Was nun? Sie erhalten eine halbe Erwerbs­minderungs­rente von 342 Euro. Es fehlen Ihnen monatlich 1.158 Euro, um Ihren gewohnten Lebens­standard zu halten! Sichern Sie sich jetzt Ihre Existenz beim Verlust der Arbeitskraft!


Beispiel zur Versorgungslücke bei Erwerbsunfähigkeit
Versorgungslücke bei Erwerbsunfähigkeit

  • 1 Tarif CRB1 JRB1, Basis-Schutz, Betriebswirt/-wirtin, 25 Jahre, 1.000 € monatliche Rente bei Berufsunfähigkeit bis zum 60. Lebensjahr, Leistung im Todesfall 5.000 €, monatliche Zahlweise. Zahlbeitrag durch sofortige Verrechnung der Gewinnanteile. Diese sind für das laufende Geschäftsjahr garantiert und können sich in den Folgejahren ändern.

  • * Sofern Sie sich den Vorteil sichern möchten, tragen Sie im Antrag als Versicherungsbeginn den 01.10.2017 ein. Ab Antragseingang gewähren wir Ihnen dann beitragsfrei einen vorläufigen Versicherungsschutz (eingeschränkte Leistungen) bis zum beantragten Versicherungsbeginn gemäß den hierfür geltenden Bedingungen. Der vorläufige Ver­sicherungs­schutz beträgt bei der Berufsunfähigkeits- sowie der Erwerbs­unfähigkeits-Zusatz­versicherung maximal 1.000 € monatliche Rente. Wenn der von Ihnen beantragte Versicherungs­schutz über diesen Höchstgrenzen liegt und Sie vollen Ver­sicherungs­schutz schon vor dem 01.10.2017 wünschen, tragen Sie den entsprechenden Ver­sicherungs­beginn bitte in das Antrags­formular ein. In diesem Fall wird der erste Beitrag unverzüglich nach Abschluss des Versicherungs­vertrages fällig. Für den Erhalt des vorläufigen Versicherungsschutzes ist Zahlung per Bankeinzug erforderlich.