CosmosDirekt - Die Versicherung.

FinanzSchutz: Die Versicherung,
die Ihre Finanzen schützt.

  • Weltweite Sicherheit: Online. Offline. Überall.
  • Absicherung der gesamten Familie
  • OTTO schenkt seinen Kunden den Finanzschutz für 1 Jahr*

Mit dem FinanzSchutz sind Sie endlich sicher im Zahlungsverkehr

Der FinanzSchutz von CosmosDirekt zahlt, wenn Ihre Zugangs- oder Kontodaten gestohlen werden und Geld von Ihrem Konto entwendet wird. Damit sind Sie zu 100 % sicher im Zahlungsverkehr. Der FinanzSchutz sichert Sie und Ihre Familie weltweit und umfassend gegen alle finanziellen Risiken beim bargeldlosen Bezahlen ab, online und offline – für 7,90 € pro Jahr1.

Wenn Sie bis 31.07.2019 abschließen, erhalten Sie den Beitrag im ersten Jahr geschenkt*. Für das zweite Jahr können Sie entscheiden, ob Sie sich mit dem FinanzSchutz für 7,90 € pro Jahr1 weiter absichern wollen oder ob Sie den Schutz beenden wollen. Wollen Sie den Vertrag beenden, können Sie ohne Angabe von Gründen bis 1 Monat vor Ende des Vertragsjahres in Textform (z.B. E-Mail) kündigen.

Internetkriminalität

Internetkriminellen gelingt es immer wieder, z.B. beim Online-Banking oder -Shopping illegal Kundendaten abzugreifen. Die Methoden der Hacker werden dabei stets raffinierter.

Kreditkartenbetrug

Im Euro-Raum nimmt der Betrug mit EC- und Kreditkarten zu und verursacht Schäden in Milliardenhöhe.

Diebstahl am Geldautomaten

Betrüger können einen Geldautomaten auf vielfältige Weise manipulieren, um an das Geld von Bankkunden zu kommen.

Der CosmosDirekt Finanzschutz
Beim Finanzschutz sind Sie versichert gegen Schäden:
  • beim Online-Banking inklusive Telefon-, Telefax- und E-Mail-Banking.
  • beim Online-Shopping auch bei der Nutzung sonstiger Online-Bezahlsysteme (E-Payment wie z.B. PayPal oder giropay).
  • durch Phishing.
  • von Kredit- und Bankkarten oder sonstigen Debitkarten inklusive Kartennummernmissbrauch im Internet.
  • bei Lastschrift, Überweisung und Scheckeinlösung.
  • Volle Absicherung – auch beim Vorwurf grober Fahrlässigkeit.

Jetzt abschließen und den FinanzSchutz
für 1 Jahr geschenkt bekommen*!

Das sagt die Presse

"Der Finanzschutz der CosmosDirekt geht weit über das hinaus, was einige Banken mittlerweile an Sicherheit im Online-Banking garantieren", erklärt Michael Franke, Inhaber der Rating­agentur Franke und Bornberg.

Für Thomas Adolph ist das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugend: "7,90 Euro Prämie im Jahr sind sehr günstig, wenn man auf der anderen Seite mehrere Tausende Euro verlieren kann, falls ein Betrüger das Konto plündert", urteilt der unabhängige Versicherungsmakler.

Quelle: Euro Extra, Ausgabe 01/2015


Jetzt abschließen und den FinanzSchutz
für 1 Jahr geschenkt bekommen*!

Alle Produkte
4,4
Sterne von unseren Kunden
bei 2095 Bewertungen in den letzten 12 Monaten (Stand: 19.08.2019)
  • 1 Schäden bis 10.000 € pro Jahr, auch bei grober Fahrlässigkeit.

  • * Jeder, der im Aktionszeitraum vom 01.07.2019 bis zum 31.07.2019 (Verlängerung vorbehalten) einen FinanzSchutz abschließt, erhält den Beitrag des FinanzSchutzes im ersten Jahr geschenkt (regulärer Jahresbeitrag 7,90 €/Jahr). Für das 2. Jahr können Sie entscheiden, ob Sie sich mit dem FinanzSchutz für 7,90 € pro Jahr weiter absichern oder ob Sie den Schutz beenden wollen. Möchten Sie den Vertrag beenden, können Sie ohne Angabe von Gründen bis 1 Monat vor Ende des Vertragsjahres in Textform (z.B. E-Mail) kündigen. Wollen Sie den Vertrag weiterlaufen lassen, müssen Sie nichts tun. Der Vertrag verlängert sich automatisch jeweils für ein Jahr, sofern Sie nicht kündigen.

  • Pro Kunde wird nur ein FinanzSchutz verschenkt, sofern dieser Kunde nicht schon einen FinanzSchutz bei CosmosDirekt hat. Der FinanzSchutz ist nicht übertragbar.
    Wichtig: Der Abschluss muss aus technischen Gründen über diese Website erfolgen. CosmosDirekt behält sich das Recht vor, im Falle des Verdachts technischer Manipulationen oder sonstigen Missbrauchs den/die entsprechenden Nutzer von der Aktion auszuschließen. CosmosDirekt behält sich weiterhin vor, die Aktion ganz oder in Teilen zu beenden, wenn die Aktion nicht planmäßig abläuft (z.B. Manipulation oder sonstiger Missbrauch) oder dies aus anderen technischen oder rechtlichen Gründen notwendig ist. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.