CosmosDirekt - Die Versicherung.

Kindererwerbsunfähigkeit

Ob Unfall oder Krankheit - in jedem Fall abgesichert

Kindererwerbsunfähigkeit CosmosDirekt
Ihre Vorteile
  • Schutz bei Erwerbsunfähigkeit durch Krankheit oder Unfall
  • Lebenslange monatliche Rente bis zu 1.000 €
  • Absicherung ab dem 1. Geburtstag möglich
  • Im Leistungsfall jedes Jahr eine Rentenerhöhung durch die Gewinnbeteiligung2
  • z.B. nur 9,37 € im Monat1

Kindererwerbsunfähigkeit -
das Risiko ist besonders hoch

Eine schlimme Krankheit oder ein Unfall Ihres Kindes können alle seine Träume zerstören. Wird Ihr Kind zum Pflegefall, kann es nie selbst für sich sorgen. Sichern Sie Ihr Kind daher mit einem regelmäßigen und lebenslangen Einkommen ab.

Die wichtigsten Fakten zum
Kinderschutz-Plan

Lebenslange monatliche Rente

  • bei Erwerbsunfähigkeit
  • bei Schulunfähigkeit
  • bei Invaliditätsgrad von mindestens 50 %
  • bei Pflegebedürftigkeit

Der Versicherungsschutz gilt bis zum 25. Lebensjahr. Tritt in dieser Zeit der Leistungsfall ein, wird die Rente maximal lebenslang gezahlt.

Mehr Informationen

Top Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Günstigste Beiträge: Sie sparen jeden Monat bares Geld, da wir als Direktversicherer unsere Kostenvorteile und Gewinnanteile direkt an Sie weitergeben.
  • 24/7 Service und Beratung: Wir sind rund um die Uhr für Sie da und beraten Sie kompetent. Wie und wann Sie wollen.
Invaliditätsrisiken

Das Risiko durch eine Krankheit oder einen Unfall das ganze Leben lang nicht für sich sorgen zu können, wird völlig unterschätzt. Hierbei sind Krankheiten mit bleibenden Schäden in über 87 % die Ursache für eine Erwerbsunfähigkeit.

So sind Kinderlähmung, Masern und Hirnhaut­entzündung durch mangelnde Vorsorge­impfungen wieder auf dem Vormarsch. Derzeit leben in Deutschland knapp 300.000 schwerbehinderte Personen im Alter von 0 bis 25 Jahre.

Invaliditätsrisiken bei Kindern.

Quelle: Statistisches Bundesamt Schwerbehindertenstatistik 2011.
Keine Berücksichtigung der angeborenen Behinderungen und anerkannten Kriegs-, Wehrdienst- oder Zivildienstbeschädigungen.


Beitrag berechnen

In 1 Minute Ihren Beitrag berechnen.

Jetzt abschließen

Einfach und schnell Ihren Antrag erstellen und drucken.

  • 1 Tarif CR JRAK, 6-jähriges Kind, Laufzeit Risikolebenversicherung und Erwerbsunfähigkeits-Zusatzversicherung bis Endalter 25 Jahre, Leistungsdauer Erwerbsunfähigkeits-Zusatzversicherung lebenslang, monatliche Rente bei Erwerbsunfähigkeit 500 €, monatliche Auszahlung, Leistung im Todesfall 2.500 €, monatliche Zahlweise, Zahlbeitrag nach Verrechnung der jeweiligen Gewinnanteile. Diese betragen derzeit für die Risikolebenversicherung 63 % des Tarifbeitrags und für die Erwerbsunfähigkeits-Zusatzversicherung für Kinder 47 % des Tarifbeitrags.

  • 2 Die Gewinnbeteiligung ist für das laufende Geschäftsjahr garantiert und kann sich in den Folgejahren ändern.

Krankheiten oder Unfallfolgen können die Lebensplanung für Ihr Kind völlig auf den Kopf stellen. Im schlimmsten Fall erleidet es einen bleibenden Gesundheitsschaden. Manche Schädigungen sind so stark, dass Ihr Kind keinen Beruf erlernen kann und als Erwachsener seinen Lebensunterhalt nie selbst verdienen wird – vom Aufbau einer Altersvorsorge ganz zu schweigen.

Die gesetzliche Versorgung ist lückenhaft
Die Versorgung durch die Pflegekasse beziehungsweise das Pflegegeld vom Sozialamt ist gering und an zahlreiche Bedingungen geknüpft. Zudem werden die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen immer weniger.

Wenn Ihr Kind pflegebedürftig wird, ändert sich das ganze Leben. Die zusätzlichen Kosten mit einem schwerbehinderten Kind sind enorm. "Das fängt an mit dem Umbau der Wohnung, geht weiter mit einem größeren Auto und reicht bis zu Hilfsmitteln, die eine Krankenkasse nicht bezahlt. Manchmal ist es auch einfach ein Segen für die Eltern, Betreuungsstunden dazukaufen zu können. Denn das Leben mit einem behinderten Kind kann anstrengend sein – besonders wenn Geschwisterkinder ebenfalls Zuwendung für sich beanspruchen." (Stiftung Warentest, 1/2007)

Hinzukommt, dass auch Sie irgendwann nicht mehr für Ihr Kind da sein können. Die finanziellen Belastungen sind in der Regel nur mit einer privaten Absicherung zu bewältigen. Privater Schutz ist sinnvoll, so urteilt auch die Stiftung Warentest, denn die gesetzliche Versorgung ist lückenhaft und reicht keinesfalls für einen angemessenen Lebensunterhalt.

Das höchste Invaliditäts-Risiko bei Kindern ist eine Krankheit
Unfälle spielen bei dauerhaften Gesundheitsschäden von Kindern nur eine geringe Rolle. Das Krankheitsrisiko wird dabei von Eltern gewaltig unterschätzt. In ca. 87 % der Fälle sind Krankheiten die Ursache dafür, dass ein Kind nie selbst für sich sorgen kann. Mit dem Kinderschutz-Plan sichern Sie Ihrem Kind auch im Erwachsenenalter ein regelmäßiges Einkommen. Ob ein Unfall oder eine Krankheit die Ursache für die Erwerbsunfähigkeit Ihres Kindes ist, spielt für die Zahlung der lebenslangen monatlichen Rente keine Rolle.

Ihr Kind ist bei Krankheiten und Unfällen rundum abgesichert. Sie erhalten die vereinbarten Leistungen:

  • bei Erwerbsunfähigkeit.
  • aufgrund von Schulunfähigkeit bis zur Vollendung des 15. Lebensjahres.
  • aufgrund von Pflegebedürftigkeit, zum Beispiel wenn Ihr Kind dauernd bettlägerig ist und nicht ohne Hilfe einer anderen Person aufstehen kann.
  • bei Invalidität durch Krankheit oder Unfall, wenn nach der vertraglich vereinbarten Gliedertaxe ein Invaliditätsgrad von mindestens 50 % dauerhaft vorliegt. Zum Beispiel wenn Ihr Kind durch einen Unfall die Sehkraft eines Auges verliert.
  • Sie garantieren Ihrem Kind mit der monatlichen Rente ein lebenslanges Einkommen von bis zu 1.000 Euro. Selbst dann, wenn Sie als Eltern nicht mehr für Ihr Kind sorgen können.
  • mit der Dynamik-Option können Sie die monatliche Rente während der ersten 10 Jahre jährlich um weitere 5 % erhöhen.
  • im Leistungsfall erhalten Sie jedes Jahr eine Rentenerhöhung durch die Gewinnbeteiligung.1
  • Sie können Ihr Kind ab dem vollendetem 1. bis zum 20. Lebensjahr absichern. Im Anschluss daran empfehlen wir eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen.
  • weltweiter Versicherungsschutz.

Das sagt die Presse:
Das ist ein weitaus umfassenderer Schutz als ihn die viel häufiger verkaufte Unfallversicherung bietet.
Stiftung Warentest 1/2007

  • 1 Die Gewinnanteile sind für das laufende Geschäftsjahr garantiert und können sich in den Folgejahren ändern.

Dynamik-Option
In den ersten 10 Jahren können Sie, solange Beiträge zu zahlen sind, den Versicherungsschutz Ihres Kindes jährlich planmäßig erhöhen, auch wenn sich der Gesundheitszustand Ihres Kindes verschlechtern sollte. Dieses Recht können Sie kostenlos mit vereinbaren. Sie erhalten jährlich ein Angebot und entscheiden dann, ob Sie davon Gebrauch machen.

Mehr als 1,7 Mio. Kunden haben sich schon für CosmosDirekt entschieden.

Wir sind mit Abstand größter Risikolebensversicherer Deutschlands und weltweit größter Direktversicherer im Bereich Lebensversicherungen. Bei uns sind Sie also bestens aufgehoben.

"Direkt“ steht für direkte Beratung und direkte Kostenvorteile.

Die niedrigen Abschluss- und Verwaltungskosten führen zu dauerhaft niedrigen Beiträgen. Das bestätigt auch die unabhängige Wirtschaftspresse, Rating-Agenturen und die Stiftung Warentest. Zusammen mit unserer kompetenten Beratung und dem freundlichen Service macht uns das zu Ihrem idealen Partner.


Beitrag berechnen

In 1 Minute Ihren Beitrag berechnen.

Jetzt abschließen

Einfach und schnell Ihren Antrag erstellen und drucken.