CosmosDirekt - Die Versicherung.
Ausgabe 02/2014
Sicher unterwegs im Internet

Immer wieder hört man in den Medien von Internetkriminalität, wie kürzlich bei der Paypal-Phishing Affäre. Aber was genau ist Phishing und wie kann man sich effektiv dagegen und gegen weitere Gefahren des Internets schützen? CosmosDirekt gibt Antworten.

Der Begriff Phishing ist ein englisches Kunstwort und bedeutet bildlich gesprochen das „Angeln nach Passwörtern mit Ködern“. Die sogenannten Phisher versuchen durch betrügerische E-Mails oder gefälschte Internet-Seiten an die persönlichen Daten der Opfer zu gelangen. Die Trickbetrüger interessieren sich für Benutzernamen und Passwörter z.B. für das Online-Banking oder Kreditkarten. Um an diese Daten zu gelangen, verschicken die Phisher meist präparierte E-Mails im Namen von Bankinstituten, in denen sie Ihr Opfer auffordern, persönliche Zugangsdaten auf der in der E-Mail verlinkten Webseite oder am Telefon preiszugeben. Für das Opfer ist es sehr schwer zu erkennen, ob es sich bei dem Köder um die offizielle Seite des Bankinstituts oder um eine Fälschung handelt. Gibt man unwissentlich seine persönlichen Daten weiter, gibt es oft kein Zurück mehr. Die Trickbetrüger machen schnell Gebrauch von den „geangelten“ Daten und belasten Bankkonten oder schließen Verträge in Ihrem Namen ab. Es ist sehr schwer die Diebe zu überführen, denn sie hinterlassen in der Anonymität des Internets keine stichfesten Spuren. Die meisten Opfer bleiben auf den verursachten Schäden sitzen.
Also schützen Sie sich gegen solche Angriffe. Sie haben verschiedene Möglichkeiten den Phishing-Fallen zu entgehen oder diese frühzeitig zu entlarven. Eine einfache, aber sehr sichere Option ist die Verwendung moderner Internet-Security-Software. Im Internet gibt es dazu eine Vielzahl an kostenfreien Angeboten, diese sind aber nicht immer zuverlässig. Einen effektiven Schutz gewährleisten nur die kostenpflichtigen Antiviren-Software-Angebote.
Eine mehrfach ausgezeichnete Internet-Security-Software ist der Family Pack von Bitdefender. Bis zum 28.02.2014 erhalten Sie diese Software im Wert von 89,95 Euro für die Registrierung und Aktivierung in unserem Kundenportal meinCosmosDirekt als Willkommensgeschenk. Der Family Pack von Bitdefender bietet Ihrer gesamten Familie auf allen Geräten umfangreichen Schutz vor den Gefahren des Internets.
Vorteile Ihres Bitdefender Family Packs:

  • Schütz eine unlimitierte Anzahl von Endgeräten innerhalb eines Haushalts
  • Bis zu 3 MyBitdefender-Konten möglich
  • Eignet sich zum Schutz von PC, Mac, Android Smartphone und Tablet
  • Kompatibel mit Windows 8 und Mac
  • Hilfe für bereits infizierte Computer
  • Effektiver Spyware- und Virenschutz
  • Weitere Features, wie Facebook-Schutz, Diebstahlschutz und selbstkonfigurierbarer

Kinderschutz erhalten Sie in Verbindung mit dem MyBitdefender-Konto
Zusätzlich zu Ihrem Willkommensgeschenk profitieren Sie innerhalb des Kundenportals meinCosmosDirekt von weiteren Vorteilen. Z.B. erhalten Sie im neuen Ratgeber-Bereich exklusive Inhalte zu aktuellen Themen, kostenlose Service Tools, wie Gebraucht-Fahrzeugbewertungen und regelmäßige Erweiterungen um neue spannende Themenbereiche. Außerdem können Sie mit meinCosmosDirekt Ihre Verträge ganz einfach selbst verwalten oder im Schadenfall Ihre Schäden schnell und unkompliziert online melden.
Also registrieren Sie sich jetzt für meinCosmosDirekt und erledigen Sie in Zukunft Ihre Geschäfte sorgenfrei und bequem von Zuhause aus!

lebensversicherung

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!

Weitere Beiträge.
Aus den Augen, aus dem Sinn?

Ob Hausrat-, Renten- oder Berufsunfähigkeitsversicherung: Ist die Police erst einmal abgeschlossen, verstauben die Unterlagen oft in der hintersten Schrankecke und werden erst im Ernstfall wieder hervorgekramt. Warum man seine Versicherungen regelmäßig auf den Prüfstand stellen sollte und was es dabei zu beachten gilt, erklärt CosmosDirekt.

Immobilienbarometer zeigt: Steigende Immobilienpreise verunsichern Käufer

Die gestiegenen Immobilienpreise dämpfen offenbar die Zuversicht von Kaufinteressenten. Mehr Menschen als noch vor einem Jahr glauben heute, dass sie sich für einen Immobilienkauf einschränken müssen. Vor allem Eigennutzer befürchten Abstriche in ihren Konsumgewohnheiten. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von Interhyp und Immobilienscout24. Experten geben Tipps zu diesem Thema.