CosmosDirekt - Die Versicherung.
Ausgabe 04/2015
Fit fürs Zweirad!

Mit dem Frühling beginnt die neue Zweirad-Saison und Mensch und Maschine müssen wieder für den Verkehr gewappnet werden. Ob nun schweres Motorrad oder sportlich-leichtes Rennrad – wir sagen Ihnen, was es zu beachten gilt.

Für Zweiradfahrer heißt es, das Fahrzeug vor dem ersten Ausflug ins Blaue oder Grüne einem vollständigen Fitness-Check zu unterziehen. Am wichtigsten sind dabei Bremsen, Reifen und Licht. Bei Motorradreifen sind vor allem das Alter (weniger als 6 Jahre), die Profiltiefe (mindestens 1,6 Millimeter) und der Reifendruck (entsprechend der Herstellerangaben) von Bedeutung. Zudem kann der lange Winterschlaf auch den Bremsscheiben zusetzen. Verschlissene oder nur noch maximal zwei Millimeter dicke Beläge müssen ausgetauscht werden, die Bremsscheiben dürfen weder Reifen noch Risse aufweisen.

Fahrradfahrer sollten vor allem die Bremszüge überprüfen und die Bremsklötze reinigen bzw. austauschen, sollten diese bereits schräg abgefahren sein. Da sich Schrauben und andere Verbindungen mit der Zeit lockern können, sollten diese ebenfalls überprüft und gegebenenfalls nachgezogen werden. Des Weiteren heißt es: Reifen aufpumpen, Kette reinigen und ölen und die Lämpchen bzw. die Dynamo-Mechanik auf Funktionsfähigkeit testen.

Wer sich nicht so gut auskennt und auf Nummer sicher gehen möchte, kann sein Zweirad auch von einem Profi auf Herz und Nieren prüfen und warten lassen.

Back on the road again

Nachdem alle etwaigen Mängel und Defekte behoben sind, kann es endlich losgehen – allerdings erst einmal auf einer kleineren Fahrt in einem ruhigen und bekannten Verkehrsbereich. So können nicht nur sämtliche Komponenten nochmals im Fahrbetrieb geprüft, sondern auch die eigene Fitness besser eingeschätzt werden. Dies ist gerade für Motorradfahrer unerlässlich. Denn wer lange nicht gefahren ist, muss sich erst wieder an die ungewohnte Fahrweise und die körperliche Anstrengung gewöhnen. Führen Sie einige Brems- und Lenkübungen bei verschiedenen Geschwindigkeiten durch und fahren Sie Slalom, um wieder ein Gefühl für das Zusammenspiel von Gas, Kupplung und Bremse zu bekommen. Um sich wieder fit für die Straße zu machen, ist es natürlich am besten, an einem Motorrad-Training teilzunehmen.

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt!

Aber nicht nur Sie, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer, insbesondere Autofahrer, müssen sich nun wieder umstellen und an ein erhöhtes Zweiradaufkommen gewöhnen. Denn die schmale Silhouette wird schnell übersehen und die Geschwindigkeit von Motorrädern oft falsch eingeschätzt. Achten Sie daher neben einer funktionierenden Beleuchtung auch auf kontrastreiche Bekleidung, am besten mit Leuchtstreifen. Fahren Sie vorausschauend und defensiv und vermeiden Sie es, zu lange auf gleicher Höhe mit dem PKW-Fahrer und somit im toten Winkel zu bleiben.

Eine weitere Unwägbarkeit stellt die Straßenoberfläche dar. Vor allem nach langen Wintern ist mit Frostschäden wie Schlaglöchern zu rechnen, da die Straßenmeisterei im Frühjahr mit den Reparaturen oft nicht nachkommt. Auch diesbezüglich sind also besondere Vorsicht und Aufmerksamkeit geboten.

Der richtige Schutz für Mensch & Maschine

Wer sein Motorrad nach der Winterpause wieder oder gänzlich neu zulassen möchte, braucht dafür eine Kfz-Haftpflichtversicherung, um sich gegen Schäden, die anderen durch den Betrieb des Motorrads entstehen, abzusichern. Eine Voll- oder Teilkasko-Versicherung hingegen schützt Sie vor Schäden am eigenen Motorrad. Da das Unfallrisiko für Motorradfahrer besonders hoch, aber auch für Fahrradfahrer nicht unerheblich ist, empfiehlt sich auch dringend der Abschluss einer Unfallversicherung, die zum Beispiel bei Invalidität und Krankenhausaufenthalten, aber auch im Todesfall einspringt und die Hinterbliebenen absichert.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und eine unfallfreie Fahrt!

Fit fürs Zweirad!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!

Weitere Beiträge.
Dem Osterhasen auf der Spur

Wie jeder weiß, wird an Ostern eigentlich die Auferstehung von Jesus Christus gefeiert. Doch was hat das mit bemalten Ostereiern zu tun? Und mit dem Osterhasen, der diese angeblich versteckt? Wir haben uns für Sie auf Spurensuche begeben. Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Theorien rund um Osterhase & Co!

Sicher online shoppen

Immer mehr Menschen shoppen online – doch die Angst vor Betrügern bleibt. CosmosDirekt klärt über Gefahren durch unseriöse Shops auf und wie man einen solchen Shop erkennen kann.

Reifenwechsel?

Jedes Jahr wieder dieselbe Unsicherheit – wann sollte man die Winter- gegen die Sommerreifen tauschen? CosmosDirekt gibt Tipps und erklärt was es beim Wechsel zu beachten gibt.