CosmosDirekt - Die Versicherung.
Ausgabe 06/2014
Sommer, Sonne, Sicherheit – für Ihre schönste Zeit im Jahr!

Endlich ab in den Urlaub! Endlich Erholung, durchatmen und machen, worauf man Lust hat. Damit eine Reise nachhaltig erholsam wird, ist es wichtig, einige grundsätzliche Sicherheitstipps zu beachten:

Endlich ab in den Urlaub! Endlich Erholung, durchatmen und machen, worauf man Lust hat. Damit eine Reise nachhaltig erholsam wird, ist es wichtig, einige grundsätzliche Sicherheitstipps zu beachten:

Je nach Geschmack, Gelegenheit, Zeit und Laune kann Ihre Reise sehr verschieden ausfallen. Ein Wanderurlaub durch beschauliche Gegenden, eine abenteuerliche Fotosafari in Tansania oder ein Trip zu den turbulenten und spannenden Metropolen Europas. Gerade dort besteht jedoch eine relativ große Gefahr, Opfer von Diebstahl oder Betrug zu werden. Denn professionelle Langfinger und Betrüger werden immer mehr zum Ärgernis für Städtereisende. Aber nicht für Sie! Hier einige Tipps, wie Ihr Urlaub die schönste und entspannteste Zeit des Jahres bleibt.

Nicht nur Bares ist Wahres

Gegen gemeine Taschendiebe gibt es keinerlei Impfstoffe. Sondern lediglich die eigene Vor- und Umsicht. Dazu zählen die sichere Verwahrung der Wertsachen im Hotelsafe und der Verzicht auf das offene Tragen von teurem Schmuck. Die Stiftung Warentest etwa rät, nicht mehr als den Tagesbedarf an Bargeld bei Städtereisen mitzunehmen und lieber öfter kleine Beträge per Kreditkarte abzuheben. Denn diese lässt sich im Falle eines Diebstahls sperren – mit viel Bargeld wäre der Schaden immer ungleich größer.
Hier noch weitere nützliche Tipps:

  • Die PIN-Nummern für die EC-und Kreditkarten nicht notieren und nie zusammen mit den Karten im Geldbeutel aufbewahren.
  • Auf Märkten und Basaren und überall dort, wo es eng ist, nur ein wenig Bargeld einstecken. Am besten auch Rucksäcke „nach vorne“ am Bauch tragen.
  • Bei Hütchenspielern kann man nur verlieren – Abzocke ist garantiert! Am besten gar nicht zum Zuschauen stehen bleiben und auch nicht nach dem Geldbeutel greifen. Die bestens organisierten Langfinger wissen sonst, wo der bei Ihnen steckt.
  • Wer Ihnen Postkarten oder Stadtpläne am Tisch im Cafe oder Restaurant verkaufen will, hat es mit Sicherheit auf Ihre Tasche, das Smartphone oder die Kamera abgesehen.

Mehr Sicherheit dank CosmosDirekt

In jedem Fall ist es ratsam, sich vor dem Urlaub mit dem Konto-Schutzbrief von CosmosDirekt zu versichern. Denn sollte Ihnen im Urlaub die EC- oder Kreditkarte gestohlen werden, müssen Sie zwar den Schreck verdauen, ansonsten können Sie aber aufatmen. Der Schutzbrief von CosmosDirekt deckt weltweit bis zu 50.000 Euro ab – sogar bei grober Fahrlässigkeit des Kartenbesitzers.

Sicherheitstipps

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!

Weitere Beiträge.
„Wann sind wir daaa?“

Ob zum Camping an den Gardasee oder zum Wandern in die Alpen: Der Online-Versicherer gibt Tipps, wie Familien mit Kindern sicher und stressfrei ans Ziel kommen.

Schutz auf Reisen:

Unfall, Krankheit oder Diebstahl können jeden treffen – auch während der schönsten Tage des Jahres. Ferien und Versicherungsschutz gehören daher für viele Deutsche unmittelbar zusammen. CosmosDirekt gibt Tipps, welche Versicherungen rund um das Thema Reise wichtig sind und warum.

Der Mietwagen macht`s möglich:

Viele Urlauber verreisen mit dem Flugzeug oder der Bahn, wollen aber am Urlaubsort trotzdem mobil bleiben und die Gegend mit dem Auto erkunden. Ein Leihwagen ist eine super Lösung. Damit die Spritztouren mit dem fremden Fahrzeug auch zum Vergnügen werden, hier einige nützliche Tipps rund ums Thema Leihwagen.