CosmosDirekt - Die Versicherung.
Ausgabe 07/2013

Kriminelle haben die Möglichkeiten des Internets erkannt und versuchen, sich über das Ausspähen und den Missbrauch persönlicher Daten finanziell zu bereichern. Der IT- und Telekommunikationsverband BITKOM ermittelte in einer Studie aus dem Jahr 2012, dass bereits 16 % der Internetnutzer in Deutschland Opfer von Online-Kriminalität wurden. Die Zugangsdaten für Dienste wie Online-Banking und -Shopping sind demnach schon von mehr als 8,5 Millionen deutschen Internet-Usern ausgespäht worden - 2008 lag diese Zahl noch bei rund vier Millionen Nutzern. Häufig erfolgen diese Ausspähversuche mittels Spyware.

Spyware, zu Deutsch Spionage-Software, kann auf unterschiedliche Art und Weise auftreten.
Ob als sogenannter Keylogger, der die Tastatureingaben aufzeichnet, als Trojaner, durch die Angreifer Infos mitlesen können oder als Hijacker, durch den die Standard-Einstellungen des Browsers manipuliert werden - all dies ermöglicht Kriminellen Ihre Daten auszuspionieren und zu missbrauchen.

Spyware dient dazu, Identitätsdaten zu stehlen, die der Nutzer auf seinem PC, Smartphone oder Tablet gespeichert hat. Diese werden dann ohne Zustimmung des Nutzers versendet und ermöglichen Kriminellen Zugang zu Ihren persönlichen Daten und dem Gebrauch dieser.

Ob ein Rechner von Spyware befallen ist, kann anhand verschiedener Anzeichen erkannt werden:

  • PC, Tablet oder Smartphone reagieren langsam, vor allem beim Internet-Surfen.
  • Es tauchen Pop-up Fenster mit Werbung auf.
  • Der Browser verweist plötzlich auf eine andere Startseite. Dieser Eintrag lässt sich zudem nicht mehr ändern.
  • Der Computer reagiert häufig nicht mehr und wird mehr und mehr instabil.
  • Updates von Sicherheitsprogrammen werden abgebrochen und Einträge in einer vorhandenen Firewall geändert.
  • Bei einer Web-Suche mit Google, Bing oder Yahoo werden eigenartige Resultate angezeigt, häufig zudem auf einer separaten Webseite.
  • Dem Desktop werden automatisch neue Symbole hinzugefügt.

Im Internet-Zeitalter ist der Schutz vor Spyware daher besonders wichtig. Die Installation einer entsprechenden Antivirus- und Antispyware-Software sollte auf jedem Rechner, Laptop und mobilen Endgerät vorgenommen werden – nur dann ist ein Schutz vor Spyware, Trojanern, Viren, Spam und Co. auch tatsächlich gewährleistet.

Wenn Sie sich bis zum 15.08. bei meinCosmosDirekt registrieren und aktivieren erhalten Sie die mehrfach ausgezeichnete Antivirensoftware im Wert von 59,95 € gratis dazu.

Ihre Vorteile:

  • Vielfach ausgezeichnete Virenschutzlösung
  • Schützt vor Viren, Spyware, Spam und Identitätsdiebstahl
  • Innovative Kindersicherung zum Schutz Ihrer Kinder
  • Schützt Ihre WLAN-Verbindung über eine 2-Wege-Firewall
  • Schützt Ihre Privatsphäre in sozialen Netzwerken
  • Warnt Sie schon im Voraus vor gefährlichen Webseiten
  • Kompatibel mit Windows 8

In unserem Kundenportal meinCosmosDirekt finden Sie außerdem seit kurzem den neuen Bereich „Ratgeber“. In diesem Bereich stellen wir unseren Kunden viele Tipps und Services zu dem aktuellen Thema „Internet Sicherheit“ zur Verfügung. Hier finden Sie noch weitere zahlreiche Informationen für den sicheren Umgang mit dem Internet.

  • * Die Software Bitdefender Internet Security 2013 (Windows) erhalten Neu- und Bestandskunden von CosmosDirekt, die sich bei meinCosmosDirekt registrieren und ihren Account erstmalig innerhalb des Aktionszeitraums (15.07. - 15.08.2013, Verlängerung vorbehalten) aktivieren. Die für die Aktivierung des meinCosmosDirekt-Zugangs erforderlichen Zugangsdaten werden postalisch zugesandt. Erforderlich ist eine gültige E-Mail-Adresse, an die nach erfolgter Aktivierung des meinCosmosDirekt-Zugangs innerhalb von 14 Tagen der Lizenzschlüssel für die Sicherheits-Software gesendet wird. Keine automatische Verlängerung nach Ablauf der kostenlosen 12-monatigen Nutzung der Software. CosmosDirekt behält sich das Recht vor, im Falle des Verdachts technischer Manipulationen oder sonstigen Missbrauchs (z.B. missbräuchliche Mehrfacheröffnung von Accounts) den/die entsprechenden Nutzer von der Aktion auszuschließen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!

Weitere Beiträge.
Gut abgesichert:
Welche Policen junge Familien wirklich brauchen

Sommerzeit ist nicht nur Urlaubszeit, sondern auch die Zeit des Jahres, in der laut Statistik die meisten Kinder in Deutschland auf die Welt kommen. Familien, die Nachwuchs erwarten, sollten bereits vor der Geburt checken, ob ihr Versicherungsschutz ausreichend ist. Welche Policen insbesondere für junge Familien relevant sind, erklärt CosmosDirekt.

Passwörter - so schützen Sie Ihre persönlichen Daten richtig

Facebook-Account, E-Mail-Postfach, der Online-Zugang zum Bankkonto oder einfach nur das Forum für ein Hobby - es gibt heutzutage unzählige Seiten, für die Nutzer ein Passwort benötigen. Sollte dies in falsche Hände geraten, ist der Schaden je nach Art der Seite immens. CosmosDirekt erklärt, wie Sie Ihre Passwörter sicherer gestalten können.

Eltern sorgen vor: Mehr als jeder zweite ABC-Schütze bei Unfall abgesichert

Mit dem Start in die Schule werden Kinder selbstständiger und gehen mehr und mehr ihren eigenen Weg. Wie gut sie dabei abgesichert sind, zeigt CosmosDirekt - und gibt Eltern Tipps, worauf sie bei der Vorsorge achten sollten.