CosmosDirekt - Die Versicherung.

Dirk Müller

„Mister DAX“ und das Sparbuch der Erinnerungen

02.07.2013 - Saarbrücker Dialog

Börsenexperte Dirk Müller

Auf den Tag genau am 25. Geburtstag des DAX nahm Dirk Müller die geladenen Gäste mit auf eine Reise ins Innere der Welt- und Geldwirtschaft: Von der Schulden- zur Eurokrise, zwischendurch ein Abstecher zur aufsteigenden Weltwirtschaftsmacht China, weiter zur insgesamt angespannten Lage an den internationalen Finanzmärkten bis hin zum anhaltend niedrigen Zinsniveau – diese eher schwere Kost präsentierte „Mister DAX“ auf leichte, unterhaltsame und immer humorvolle Weise. Spannend die Zusammenhänge zwischen Schuldgeldsystem und „hedonistischem Modell“: Schulden scheinen unserem Wirtschaftssystem immanent, das Tragen der Schulden ist allerdings eine Aufgabe aller. Denn für Schulden, so erklärte Müller, „bürgen Sie, deshalb sind sie die Bürger!“

Charismatisch vertrat Dirk Müller seine Positionen – auch wenn sie zuweilen unbequem scheinen. So signalisieren auch die Titel seiner Bücher eine klare Haltung: Ob „Crashkurs“, „Cashkurs“ oder „Showdown“ – sie verkaufen sich gut, denn Müller hat sich auch als erfolgreicher Autor einen Namen gemacht.

Geldanlage leichtgemacht?
Sorgen um das Ersparte, die drohende Finanzlücke im Rentenalter bei immer längerer Lebenserwartung – das ist es, was den Verbraucher heute umtreibt. Dirk Müllers klare Empfehlungen dagegen: Erstens die Anlage in Sachwerten, und zweitens ein Prüfkriterium, dem sowohl die Geldanlage als auch das Unternehmen standhalten müssen: Ein langfristig gesundes Geschäftsmodell! Nur eine nachhaltige Vorsorge hält, was sie verspricht.

„Das Sparbuch der Erinnerungen“
Besonders sympathisch gelang Dirk Müller der Abschluss seines fesselnden Vortrags aus der Welt von Sachwerten, Geldwerten, Verzinsungen und Renditen. „Zahlen Sie ein auf das Sparbuch der Erinnerungen“, so formulierte Müller seinen Appell an die Zuhörer. Einzig dieses Sparbuch ist es, das krisenunabhängig ist, auf das auch ohne großes Geld eingezahlt werden kann und dessen Rendite so einzigartig ist wie dieses persönliche Sparbuch selbst.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!


Weitere Veranstaltungen beim Saarbrücker Dialog

Philosoph Richard David Precht – Über Moral, Verantwortung und die Kunst, kein Egoist zu sein

Astronaut Ulrich Walter – In 90 Minuten um die Erde

Wissenschaftsexperte Ranga Yogeshwar – Fortschritt wird nicht im Labor gemacht - sondern zuhause