Techniker Krankenkasse

Deutsch­lands beste Kran­ken­kasse

4 Gründe, die für die Techniker
Krankenkasse (TK) sprechen
  • Starke Krankenkasse mit gesundem Wachstum
  • Kompetente Beratung und bester Service
  • Exklusive TK-Leistungen
  • Gesunde Perspektiven und starke Leistungen

Gute Gründe, zu Deutschlands bester Krankenkasse zu wechseln

Starke Krankenkasse mit gesundem Wachstum

Die TK ist eine Spitzen­reiterin unter den gesetz­lichen Kranken­kassen. Focus Money zeichnete die Techniker Krankenkasse als "Deutschlands beste Kranken­kasse" aus – zum 11. Mal in Folge.

Bereits 10 Mio. Versicherte vertrauen auf die Leistungs­kraft der TK und profitieren von ihren starken Leistungen.

Die TK war und ist schuldenfrei, denn sie denkt und handelt wirtschaftlich. Das beweist auch der niedrige Ver­waltungs­kosten­anteil.

Kompetente Beratung und bester Service
  • Rund um die Uhr erreichbar
  • Viele Anliegen online erledigen
  • Rückrufservice – persönliche Betreuung wann es Ihnen passt
  • Online TerminService für Ärzte vieler Fachrichtungen
  • TK-Erinnerungsservice – damit Sie in Zukunft rechtzeitig an Ihre Vorsorgetermine denken

Exklusive Leistungen der TK

  • Kostenübernahme für notwendige Impfungen bei privaten Auslandsreisen (abzgl. gesetzlicher Impfstoff-Zuzahlung)
  • Hautkrebs-Screening bereits ab 20 Jahren
  • Homöopathie und Akupunktur
  • Unterstützung von innovativen Unter­suchungs- und Be­handlungs­methoden, nach neuestem Stand der Wissen­schaft
Gesunde Perspektiven und starke Leistungen
  • TK-Verträge mit Spezialisten
  • TK-TerminService – schnell und stressfrei zum Arzt
  • Burnoutprävention
  • Sportmedizinische Untersuchung

Jetzt Mitglied werden

Hier können Sie einfach und schnell online TK-Mitglied werden

Spezielle Behandlungsangebote

Die TK hat für ihre Versicherten eine Reihe spezieller Behandlungsangebote (zum Beispiel Gamma Knife, Mikro Therapie) entwickelt.

So hat die TK mit Ärzten, Krankenhäusern, Rehaeinrichtungen und Physiotherapeuten besondere Vereinbarungen zur koordinierten Behandlung geschlossen. Diese garantieren Ihnen mehr Qualität, mehr Service und dadurch auch mehr Gesundheit - und das ohne zusätzliche Kosten.

Profitieren Sie von besonders qualifizierten Anbietern, abgestimmten Behandlungsplänen, geringeren Wartezeiten.

Besondere TK-Services

Nutzen Sie die zahlreichen Beratungsangebote wie das TK-ÄrzteZentrum, den TK-GesundheitsService, den TK-TerminService oder die Arzneimittelauskunft und -beratung. Auch bei anstehenden medizinischen Entscheidungen steht Ihnen die TK unterstützend zur Seite.

GesundheitsCoach

Ernährung optimieren, Fitness aufbauen, Stress und Burnout vorbeugen. Der TK-GesundheitsCoach unterstützt Sie, Ihre gesundheitlichen Ziele zu erreichen mit individuellen Übungsplänen, informative Videos und interaktiven Tools.

Einsatz bringt Zusatz

Wer starken Einsatz für seine Gesundheit zeigt, hat sich eine Belohnung verdient. Das TK-Bonusprogramm spornt Sie nicht nur mit Geld an, sondern bietet Ihnen auch viele Extras - für ein noch gesünderes Leben.

Neben dem bekannten Bonusheft können Sie das TK-Bonusprogramm auch komplett digital nutzen. Mit der TK-App oder im passwortgeschützten Bereich "Meine TK".

Hier haben Sie auch die Möglichkeit jederzeit einzelne Aktivitäten bei der TK einzureichen. So haben Sie Ihren persönlichen Punktestand immer im Blick und können spontan entscheiden, ob Sie Ihren Gesundheitsbonus einlösen möchten.


Jetzt Mitglied werden

Hier können Sie einfach und schnell online TK-Mitglied werden

  • Quelle: Techniker Krankenkasse, Stand August 2017. Weitere Informationen finden Sie unter www.tk.de

Die häufigsten Fragen zur TK

Im Jahr 2017 beträgt der TK-Beitragssatz zur Krankenversicherung 15,6 Prozent. Er setzt sich aus dem für alle gesetzlichen Krankenkassen geltenden allgemeinen Beitragssatz von 14,6 Prozent und dem kassen­individuellen Zusatz­beitragssatz von 1,0 Prozent zusammen.

Bei Arbeitnehmern übernimmt der Arbeitgeber die Hälfte des allgemeinen Beitragssatzes – das sind 7,3 Prozent. Den Zusatzbeitrag zahlt das Mitglied allein.

Der Zusatzbeitragssatz der TK liegt stabil bei 1,0 Prozent. Damit liegt die TK wie bereits 2015 und 2016 unter dem gesetzlichen durchschnittlichen Zusatzbeitragssatz von 1,1 Prozent.

  • TK-App
  • Hautkrebs-Screening ab 20 Jahren
  • Reiseschutzimpfungen
  • Homöopathie
  • TK-TerminService
  • Gehirntumore ohne Operation und Skalpell behandeln - das ist möglich: Das Gamma Knife zerstört Krebszellen präzise und schnell in einer einzigen Behandlung. Die TK bietet ihren Versicherten diese Hightech-Anwendung an.
  • Ambulante MikroTherapie statt Krankenhaus: TK-Versicherte können sich in den Grönemeyer Instituten für MikroTherapie in Berlin, Hamburg und Bochum an der Wirbelsäule sowie in Bochum zusätzlich an Knie und Schulter behandeln lassen.
  • Erstattung von bis zu 100 Euro pro Kalenderjahr und Versicherten für nicht verschreibungs-, aber apothekenpflichtige Naturarzneimittel aus den Bereichen Homöopathie, Anthroposophie, Phytotherapie (Pflanzenheilkunde).
  • Die TK übernimmt außerdem einen Teil der Kosten für eine osteopathische Behandlung.

Mit der TK-App können Sie Ihre Krankmeldung und Dokumenten übermitteln, Nachrichten an die TK schicken, TK-Briefe online empfangen, das TK-Bonusprogramm komplett digital nutzen, und erhalten einen Überblick über die verordneten Medikamente der letzten drei Jahre. Außerdem ist ein Fitnessprogramm über die Apple Health App oder Google Fit enthalten.

Einen Termin bei einem Haus- oder Facharzt zu erhalten, ist nicht immer ganz einfach. Deshalb unterstützt Sie der TK-TerminService, wenn es einmal nicht so klappt, wie Sie es sich vorstellen.

Sie benötigen einen Untersuchungstermin bei Ihrem Arzt, können sich aber nicht selbst darum kümmern? Sie haben eine Überweisung für eine bestimmte Fachrichtung, können aber keinen entsprechenden Arzt finden?

Auf Ihren Wunsch nimmt der TK-TerminService all das für Sie in die Hand. Dies gilt für alle ärztlichen Fachrichtungen. Ausgenommen sind nur Termine für die Behandlung von psychischen Erkrankungen zum Beispiel bei Psychotherapeuten und Neurologen.

Dieser Service ist für TK-Versicherte selbstverständlich kostenlos.

Das Bonusprogramm möchte Sie motivieren, noch aktiver etwas für Ihre Gesundheit zu tun. Und das wird entweder mit 30 Euro Barprämie oder 60 Euro Gesundheitsdividende belohnt. Sie haben die Wahl!

Erreichen Sie mehr als die nötigen Mindestpunkte im Programm, erhalten Sie je 100 Punkte noch einmal 2,50 Euro bzw. fünf Euro für die TK-Gesundheitsdividende oben drauf.

Das Besondere an der TK-Gesundheitsdividende: Statt einer Barprämie können Sie Ihren Bonus in Ihre Gesundheit investieren. Zum Beispiel in einen neuen Fitnesstracker, in Akupunktur, in Gesundheitskurse oder Vorsorge-/Früherkennungsuntersuchungen.

Kündigen Sie die Mitgliedschaft in Ihrer bisherigen Krankenkasse. Eine Musterkündigung finden Sie hier. Füllen Sie ganz bequem online Ihren Antrag auf eine TK-Mitgliedschaft auf unserer Website aus.

Für alle pflichtig und freiwillig Versicherten gelten einheitliche Kündigungsfristen, unabhängig von Einkommensgrenzen. Die Kündigungsfrist beträgt zwei Monate zum Monatsende. Alle Versicherten sind nach einem Kassenwechsel grundsätzlich mindestens 18 Monate an ihre Kasse gebunden.

Beispiel: Sie haben bei Ihrer bisherigen Krankenkasse am 15. September 2017 gekündigt. Ihre Mitgliedschaft dort endet zum 30. November 2017. Dazwischen liegen zwei volle Kalendermonate: Oktober und November. Am 1. Dezember 2017 werden Sie Mitglied der TK.


Jetzt Mitglied werden

Hier können Sie einfach und schnell online TK-Mitglied werden

  • Quelle: Techniker Krankenkasse, Stand August 2017. Weitere Informationen finden Sie unter www.tk.de