CosmosDirekt - Die Versicherung.

CosmosDirekt startet „Saarbrücker Dialog"

11.07.2011 - Pressemitteilung

Mit dem Vortrag „Von New York über Tokio nach Saarbrücken“ gibt CosmosDirekt den Startschuss für den 'Saarbrücker Dialog' – eine Initiative, mit der das Unternehmen sein gesellschaftliches Engagement im Saarland stärken will. Am Dienstag, den 12. Juli, informiert Anja Kohl, Börsen- und Finanzexpertin der ARD, über die aktuellen Herausforderungen für die Euro-Zone.

„Als einer der größten Arbeitgeber der Region mit über 1.000 Mitarbeitern und einer fast 30-jährigen Unternehmenstradition als Direktversicherer sind wir uns unserer Verantwortung für den Standort sehr bewusst“, sagt Peter Stockhorst, Vorstandsvorsitzender von CosmosDirekt. „Deshalb wollen wir unser gesellschaftliches Engagement mit vielfältigen Aktivitäten weiter ausbauen.“

Um den öffentlichen Dialog zu fördern, wurde mit dem 'Saarbrücker Dialog' jetzt eine neue Veranstaltungsreihe für den Standort geschaffen. Hochkarätige Referenten berichten über aktuelle Themen und diskutieren im Anschluss mit Experten, geladenen Gästen und Journalisten sowie Kunden und Mitarbeitern von CosmosDirekt. Ziel ist es, neue Anregungen zu gewinnen und Ideen zu erläutern, die auch für die Region von Bedeutung sein könnten.

Den Anfang des neuen Formats macht Anja Kohl, renommierte Börsen- und Finanzexpertin: Unter der Titel „Von New York über Tokio nach Saarbrücken“ erläutert sie die Folgen der aktuellen Entwicklung an den nationalen und internationalen Wertpapiermärkten und die Herausforderungen in diesem Kontext für die Euro-Länder. Peter Stefan Herbst, Chefredakteur der 'Saarbrücker Zeitung', moderiert die Veranstaltung.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!


Pressekontakt CosmosDirekt

Stefan Göbel