CosmosDirekt - Die Versicherung.

Herausragende Geschäftsergebnisse in 2010

CosmosDirekt setzt neue Maßstäbe

14.04.2011 - Pressemitteilung

  • Beitragseinnahmen wachsen um 46 % auf über zwei Milliarden Euro
  • Jahresüberschuss auf 28 Millionen Euro gestiegen – plus 39 %
  • Marktanteile in allen Bereichen ausgebaut

CosmosDirekt hat im abgelaufenen Geschäftsjahr die Marke von zwei Milliarden Euro Beitragseinnahmen übertroffen. Mit einem Beitragszuwachs von 46 % auf nunmehr 2,077 Milliarden Euro liegt das Unternehmen deutlich über dem Marktwachstum1 und kann damit seine Marktanteile in allen Bereichen ausbauen.

Grundlage für den Erfolg ist die in 2009 gestartete neue strategische Ausrichtung: Sie beinhaltet den Ausbau der Online-Services in Verbindung mit persönlicher Beratung, die Forcierung des Stammgeschäfts sowie die Einführung neuer flexibler Anlage- und Vorsorgeprodukte.

Gegenüber dem Markt wirtschaftete CosmosDirekt in 2010 deutlich kosteneffizienter: So liegen die Kosten im Bereich Leben gut 47 % unter Marktniveau. Basierend auf dem schlanken Geschäftsmodell schafft das Unternehmen somit Kostenvorteile, die über die Produkte direkt an die Kunden weitergegeben werden.

Die Gesamtentwicklung wirkt sich dementsprechend positiv auf den Jahresüberschuss aus: Gegenüber dem Vorjahresberichtszeitraum stieg dieser um 39,4 % auf 28 Millionen Euro.

CosmosDirekt setzt Maßstäbe
„Mit einfachen und flexiblen Online-Angeboten wollen wir für die Kunden neue Maßstäbe im Versicherungsmarkt setzen. In 2010 sind wir auf unserem neuen Weg kräftig vorangekommen – unsere Wachstums- und Ertragszahlen zeigen dies sehr klar“, so Peter Stockhorst, Vorstandsvorsitzender von CosmosDirekt.

COSMOS LEBENSVERSICHERUNGS-AG:
NEUE PRODUKTE ALS WACHSTUMSTREIBER – BESTAND BEI LAUFENDEN BEITRÄGEN GEGEN MARKTENTWICKLUNG GESTEIGERT

Mit einem Beitragswachstum von 49,4 % auf 1,928 Milliarden Euro positioniert sich die Cosmos Lebensversicherungs-AG nach gebuchten Bruttobeiträgen erstmals unter den Top 15 der Lebensversicherer in Deutschland. Diese Steigerung liegt weit über dem Niveau des Marktes, der für den Vergleichszeitraum ein Wachstum von 7,1 % ausweist.

Das eingelöste Neugeschäft nach APE2 steigt gegenüber 2009 um 52,7 %; dem entgegen steht ein Marktwachstum von 6,6 %. Wachstumstreiber sind die 2010 eingeführten Produkte Flexible Vorsorge und Tagesgeld Plus. Durch sie konnte das Einmalbeitragsgeschäft in 2010 auf 732,8 Millionen Euro gesteigert werden. Weiterhin erfreulich entwickelt sich zudem der Bestand bei laufenden Beiträgen: Während der Markt einen Rückgang um 0,5 % verzeichnen muss, kann CosmosDirekt um 1,3 % zulegen.

Die Abschlusskostenquote liegt mit 3,0 % (Vj. 3,5 %) deutlich unter Markt, der durchschnittlich 5,1 % ausweist. Gleiches gilt für die Verwaltungskostenquote, die mit 0,9 % (Vj. 1,2 %) weit unter dem Marktdurchschnitt von 2,4 % liegt. Damit wurden die Kostenvorteile der Gesellschaft im Vergleich zum Vorjahr deutlich ausgebaut.

Der Jahresüberschuss der Cosmos Lebensversicherungs-AG betrug in 2010 24,5 Millionen Euro.

Die Zahlen im Einzelnen:

    Cosmos Lebensversicherungs-AG (in Mio. Euro)
    Gebuchte Bruttobeiträge
    2010Veränderungzum Vorjahr in %2009
    1.928,049,41.290,2
    Versicherungsbestand in lfd. Beiträgen
    2010Veränderungzum Vorjahr in %2009
    1.200,31,31.184,8
    Eingelästes Neugeschäft in APE2
    2010Veränderungzum Vorjahr in %2009
    156,552,7102,5
    Abschlusskosten in % der Beitragssumme
    2010Veränderungzum Vorjahr in %2009
    3,03,5
    Verwaltungskosten in % der gebuchten Beiträge
    2010Veränderungzum Vorjahr in %2009
    0,91,2
    Kapitalanlagen (inkl. fondsgebundene Lebensversicherung)
    2010Veränderungzum Vorjahr in %2009
    7.282,416,96.231,6
    Nettoergebnis aus Kapitalanlagen*
    2010Veränderungzum Vorjahr in %2009
    241,943,6168,5
    Nettoverzinsung in %*
    2010Veränderungzum Vorjahr in %2009
    4,23,3
    Jahresüberschuss
    2010Veränderungzum Vorjahr in %2009
    24,540,117,5

      COSMOS VERSICHERUNG AG:
      SEHR GUTES KFZ- UND SUH3-NEUGESCHÄFT
      Die Cosmos Versicherung AG, der Sachversicherungszweig von CosmosDirekt, verzeichnet eine Steigerung bei den gebuchten Bruttobeiträgen um 12,3 % auf 148,9 Millionen Euro – dies stellt eine Entwicklung deutlich über Markt dar, der für das Berichtsjahr einen Zuwachs von 0,7 % erwartet. Dazu beigetragen haben die Kfz-Versicherungen mit einer Steigerung der Beitragseinnahmen um 16,3 % auf 102 Millionen Euro und die SUH-Sparten, die um 4,5 % auf 47 Millionen Euro zulegen konnten.

      Herausragend ist der Zuwachs von 41,9 % bei der Jahresneuprämie; die Zahl der Neuverträge konnte von 224.808 auf 284.155 und damit um 26,4 % gesteigert werden.

      Insgesamt konnte der Komposit-Bestand um 10,3 % auf 1.210.354 Verträge deutlich ausgebaut werden. Verbunden damit ergibt sich eine um 15,5 % höhere Bestandsprämie als 2009.

      Trotz starken Wachstums wurde die Betriebskostenquote über alle Sparten um 2,3 Prozentpunkte auf 18,3 % reduziert. Die Combined Ratio konnte entgegen dem Markttrend um 0,5 Prozentpunkte auf 98,0 % gesenkt werden.

      Mit einer Steigerung um 34,6 % auf 3,5 Millionen Euro weist die Cosmos Versicherung AG einen neuen Rekordjahresüberschuss aus.

      Die Zahlen im Einzelnen:

      Cosmos Versicherung AG (in Mio. Euro)
      Gebuchte Bruttobeiträge
      2010Veränderungzum Vorjahr in %2009
      148,912,3132,6
      Neugeschäft (Jahresneuprämie)
      2010Veränderungzum Vorjahr in %2009
      51,641,936,4
      Combined Ratio
      2010Veränderungzum Vorjahr in %2009
      98,098,5
      Betriebskostenquote
      2010Veränderungzum Vorjahr in %2009
      18,320,7
      Jahresüberschuss
      2010Veränderungzum Vorjahr in %2009
      3,534,62,6

      Beste Voraussetzungen für das Geschäftsjahr 2011
      Peter Stockhorst, Vorstandsvorsitzender von CosmosDirekt: „Auch in 2011 wollen wir unseren erfolgreichen Kurs fortsetzen, um unsere Marktposition weiter deutlich und nachhaltig auszubauen.“

      • * ohne fondsgebundene Versicherungen

      • 1 GDV: Leben 7,1 %, Komposit 0,7 %

      • 2 Annual Premium Equivalent: Branchenwert zur Berechnung des Prämienaufkommens aus dem Neugeschäft; entspricht laufenden Beiträgen plus 10 % der Einmalbeiträge

      • 3 Schaden, Unfall, Haftpflicht


      Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!


      Pressekontakt CosmosDirekt

      Stefan Göbel