CosmosDirekt - Die Versicherung.

Autoversicherung: Wussten Sie eigentlich....

...dass das Diebstahlrisiko mitbestimmt, wie viel Sie für Ihre Autoversicherung zahlen?

17.11.2011 - Versicherungstipp

Deutschlands Langfinger haben es verstärkt auf Autos abgesehen. 2010 wurden rund 19.500 kaskoversicherte Pkw entwendet, wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ermittelte. Das ist eine Steigerung von sieben Prozent gegenüber dem Vorjahr. Hauptstadt der Diebe ist Berlin: Hier wurden laut Statistik¹ vier von 1.000 Fahrzeugen gestohlen. Die Kfz-Teilkaskoversicherung kommt dafür auf, wenn ein Wagen entwendet wird. Sie ist ebenfalls Bestandteil bei einer Kfz-Vollkaskoversicherung. Für die Höhe des Kasko- ersicherungsbeitrags spielt daher auch das Diebstahlrisiko eine Rolle.

CosmosDirekt erklärt, welche zwei Faktoren hierfür maßgebend sind:

Alles Typsache: Das Automodell entscheidet über die Höhe des Beitrags mit. Bewertet wird nach Typklassen, die ein unabhängiger Treuhänder jährlich für alle Autoversicherer festlegt. Deutschlands Diebe bevorzugen etwa den Toyota Lexus RX400 Hybrid (HXU3(A)) oder den BMW M3 Coupé (M390) – Besitzer müssen für die Kasko-Absicherung tiefer in die Tasche greifen.

Stadt und Land: Auch der Wohnort hat Einfluss auf den Kasko-Versicherungsbeitrag. Wer auf dem Land lebt, wird meist einer günstigeren Regionalklasse zugeordnet. Denn dort ist die Wahrscheinlichkeit eines Diebstahls geringer und es herrscht weniger Verkehr – das Risiko eines Schadens durch Dritte sinkt.

Um das Diebstahlrisiko zu senken, hilft bereits, einige grundsätzliche Tipps zu befolgen:

Sicher parken: Ein bewachter Stellplatz oder eine abschließbare Garage schaffen Sicherheit. Neben der Diebstahlgefahr sinkt auch das Risiko, dass das parkende Auto ungesehen von Dritten beschädigt wird. Das Parken in einer abgeschlossenen Garage hat zudem finanzielle Vorteile: Einige Versicherer, wie CosmosDirekt, belohnen dies mit günstigeren Versicherungsbeiträgen.

Alles abriegeln: Ein zweiter Blick lohnt sich, um den Kasko-Versicherungsschutz nicht zu riskieren: Ist das Lenkradschloss wirklich eingerastet, sind alle Fenster geschlossen, die Türen und der Kofferraum verriegelt...?

Per Hand abschließen: Funkschlüssel sind praktisch, aber nicht immer sicher. Diebe nutzen sogenannte Jammer – Sender, die das Funksignal stören und eine sichere Verriegelung verhindern können.

Hohes Diebstahlrisiko

Die Bundesländer mit den meisten Autodiebstählen:

  1. Berlin 3,7*
  2. Hamburg 1,8*
  3. Brandenburg 1,6*

Bei Langfingern beliebt

Die meistgestohlenen Autotypen:

  1. Toyota Lexus RX400 Hybrid (HXU3(A)) 21,2*
  2. BMW M3 Coupé (M390) 18,8*
  3. VW Caravelle T4, Multivan 2.5 TDI (7DZ) 15,0*
  4. BMW X5/X6 3.0 SD (X70) 14,4*
  5. BMW X5/X6 3.0 D (X70) 12,6*
  6. Toyota Landcruiser 3.0 D-4D (J12) 10,3*
  • 1 Quelle GDV
    *)# pro 1.000 Autos, Quelle GDV


Weitere Informationen zum Thema

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!


Pressekontakt CosmosDirekt

Stefan Göbel