CosmosDirekt - Die Versicherung.

Warum die Autoreinigung wichtig ist

13.08.2014 - Versicherungstipp

Bildquelle: Thinkstock_iStock_Dusan Kostic
Abdruck nur in Verbindung mit CosmosDirekt und unter Angabe der Bildquelle gestattet.

Sauberkeit ist eine deutsche Tugend – genau wie Pünktlichkeit. Damit Lack und Felgen glänzen, reinigen 64 Prozent der deutschen Autofahrer mindestens einmal im Monat ihr Auto von innen oder außen. 30 Prozent säubern ihr Fahrzeug seltener als einmal im Monat, vier Prozent reinigen es so gut wie nie. Das ergab eine aktuelle forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt.1

Das ganze Land ist in Sommerlaune. Während viele die Hitze im Freibad oder am Badesee genießen, stehen ihre Autos oft in der prallen Sonne. Gerade Fahrzeuge, die hauptsächlich im Freien abgestellt werden, sollten im Sommer regelmäßig gewaschen werden. Denn direkte Sonneneinstrahlung kann dazu führen, dass sich aggressive Verschmutzungen wie Vogelkot oder Baumharze in den Lack brennen. Je länger Verunreinigungen auf Lack und Scheiben bleiben, desto schwieriger wird es, sie zu entfernen. Im schlimmsten Fall führen schon wenige heiße Tage zu dauerhaften Lackschäden.

Tipps vom Versicherungsexperten Frank Bärnhof
Extreme Sonneneinstrahlung ist auch für Autos eine Belastung. Frank Bärnhof, Versicherungsexperte von CosmosDirekt, empfiehlt daher: „Autofahrer sollten ihr Fahrzeug möglichst im Schatten parken und es auch regelmäßig waschen. Besonders Scheiben und Scheinwerfer sollten sorgfältig gereinigt werden. Denn es geht nicht nur um Sauberkeit, sondern auch um klare Sicht und somit mehr Sicherheit.“

Aber Achtung: Eine Autowäsche vor der Haustür ist nicht überall erlaubt.

  • Eine spezielle bundesgesetzliche Regelung gibt es in Deutschland hierfür nicht.
  • Länder, Städte und Gemeinden haben unterschiedliche Bestimmungen.
  • Um ein Bußgeld zu vermeiden, sollte man sich über die örtlichen Regelungen zum Autowaschen vor der Haustür informieren oder direkt in die Waschanlage fahren – auch der Umwelt zuliebe.
  • 1 forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt. Im Juni 2014 wurden 2.000 Autofahrer ab 18 Jahren in Deutschland befragt.


Weitere Informationen zum Thema

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!


Pressekontakt CosmosDirekt

Stefan Göbel