CosmosDirekt - Die Versicherung.

Nicht in fremde Hände

61 Prozent der deutschen Autobesitzer verleihen ihr Auto nie.

15.10.2015 - Zahl des Tages

„Share Economy“: Immer mehr Menschen in Deutschland teilen, tauschen und verleihen. Doch beim Auto endet anscheinend die Freundschaft und die Bereitschaft zum Teilen: Abgesehen von den Menschen, mit denen sie ihren Wagen ohnehin gemeinsam nutzen, verleiht mehr als die Hälfte der deutschen Autobesitzer (61 Prozent) ihr Kfz nie an andere Personen. Dies ergab jetzt eine repräsentative forsa-Studie im Auftrag von CosmosDirekt.1 Immerhin jeder dritte Autofahrer (36 Prozent) verleiht ab und zu mal an eine andere Person – gerade junge Autobesitzer zwischen 18 und 29 Jahren sind da etwas freigiebiger (41 Prozent). Indes geben nur 3 Prozent der Autobesitzer ihre Schlüssel regelmäßig auch in fremde Hände. „Wer sein Auto verleihen möchte, sollte unbedingt seinen Versicherer vorab darüber informieren – auch wenn andere Fahrer nur temporär am Steuer sitzen“, sagt Frank Bärnhof, Kfz-Versicherungsexperte von CosmosDirekt. „Versicherungsschutz besteht zwar grundsätzlich für jeden, der das Fahrzeug mit dem Einverständnis des Versicherungsnehmers bzw. Fahrzeughalters nutzt. Ist jedoch ein vertraglich vereinbartes Merkmal wie Einzelfahrertarif nicht mehr erfüllt, sind – abhängig von den Bedingungen des jeweiligen Versicherers – Konsequenzen zu tragen. Dies kann zum Beispiel eine nachträgliche Beitragserhebung oder eine Vertragsumstellung sein.“

Es verleihen ihr Auto auch an andere Personen:

regelmäßigab und zunie

Insgesamt

3 %

36 %

61 %

Männer

2 %

32 %

65 %

Frauen

3 %

40 %

56 %

18- bis 29-Jährige

6 %

41 %

52 %

30- bis 44-Jährige

2 %

37 %

61 %

45- bis 59-Jährige

3 %

33 %

64 %

60 Jahre und älter

2 %

37 %

61 %

  • Basis: Personen, die ein Auto im Haushalt haben und es auch selbst nutzen
    An 100 Prozent fehlende Angaben = „weiß nicht“

  • 1 Repräsentative forsa-Studie „Deutschland mobil 2015“ im Auftrag von CosmosDirekt. Im September 2015 wurden 2.006 deutsche Autofahrer ab 18 Jahren befragt.


Weitere Informationen zum Thema

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!


Pressekontakt CosmosDirekt

Stefan Göbel