Frühling auf Balkonien

17 Prozent der Deutschen wünschen sich einen Balkon oder eine Terrasse.

02.05.2017 - Zahl des Tages

Das Frühlingserwachen von der Privatloge aus verfolgen: Für diejenigen, die über einen Balkon oder eine Terrasse verfügen, beginnt mit der blühenden Jahreszeit ein anderes Wohngefühl. Wie eine forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt ergab, wünschen sich 17 Prozent der Deutschen einen Balkon oder eine Terrasse.1 Fast jeder Fünfte (19 Prozent) hätte gern einen eigenen Garten. Liebhaber von Terrasse bzw. Garten sollten sich Fragen, was nach einem Diebstahl von Gartenmöbeln und -geräten passiert – sind diese im Schadensfall über die Versicherung geschützt? Bernd Kaiser, Versicherungsexperte bei CosmosDirekt, empfiehlt: „Ein genauer Vergleich der Versicherungsleistungen kann sich lohnen. So können beispielsweise Gartengeräte und Gartenmöbel auch bei Diebstahl über eine Hausratversicherung abgesichert werden. Zudem besteht die Möglichkeit, Sturm- oder Hagelschäden am Hausrat auf der Terrasse oder dem Balkon mit in den Vertrag einzuschließen.“

Wenn sich die Deutschen in Bezug auf ihr Zuhause etwas wünschen könnten, wäre das:

GesamtMännerFrauen18- bis 29-Jährige30- bis 44-Jährige45- bis 59-Jährige60 Jahre und älter

Balkon, Terrasse

17 %

15 %

18 %

26 %

14 %

14 %

15 %

eigener Garten

19 %

17 %

20 %

29 %

24 %

14 %

14 %

  • 1 Bevölkerungsrepräsentative Umfrage „Smartes Wohnen“ des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag von CosmosDirekt. Im Oktober 2016 wurden in Deutschland 1.000 Männer und Frauen ab 18 Jahren befragt.


Weitere Informationen zum Thema

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!


Pressekontakt CosmosDirekt

Stefan Göbel