CosmosDirekt - Die Versicherung.

Höchster Jahresüberschuss in der Unternehmensgeschichte

CosmosDirekt erfolgreich mit einzigartigem Geschäftsmodell

24.04.2012 - Pressemitteilung

  • Rekordjahresüberschuss in Höhe von 32,0 Millionen Euro
  • Erfolgreich durch innovative Angebote und erhebliche Kostenvorteile
  • Ambitionierte Ziele für 2012: zweistellige Wachstumsraten angestrebt

CosmosDirekt schreibt ihre Erfolgsgeschichte fort: 2011 erzielte der Versicherer mit seinem Geschäftsmodell in einem schwierigen Marktumfeld den höchsten Jahresüberschuss in der Unternehmensgeschichte: 32,0 Millionen Euro. Der Rekordgewinn untermauert die besondere Ertragsstärke von CosmosDirekt. Zum Erfolg trugen sowohl die Cosmos Lebensversicherungs-AG (28,4 Millionen Euro) als auch die Cosmos Versicherung AG (3,6 Millionen Euro) bei. Die Steigerung des Jahresüberschusses um 14 % im Vergleich zum Vorjahr bestätigt die Unternehmensstrategie, sich konsequent am Kundenbedarf auszurichten.

„Mit unserem einzigartigen Angebot für die Kunden von heute und morgen sind wir auf klarem Erfolgskurs. Diesen wollen wir auch im Jahr 2012 fortsetzen und bei Umsatz und Ertrag zweistellig zulegen“, so Peter Stockhorst, Vorstandsvorsitzender von CosmosDirekt.

Erfolgreich durch besonderes Geschäftsmodell
Seit Jahren ist CosmosDirekt dank ihres Geschäftsmodells Deutschlands Nr. 1 im Direktvertrieb. Es beruht auf der Verknüpfung von innovativen Altersvorsorgeprodukten, enormen Kostenvorteilen und einem Online-Service, der in der Versicherungsbranche Maßstäbe setzt. Neuartige Angebote wie die Flexible Vorsorge sind die Antwort auf die Bedürfnisse der Kunden und Wegbereiter für weiteres, stabiles Wachstum des Unternehmens.

Noch einfacher, flexibler, transparenter – diesen Anspruch setzte der führende Online-Versicherer durch den weiteren Ausbau seiner Angebote im Internet und die Verbesserung aller Services um. Zukunftsweisend war Mitte 2011 die Integration eines Finanzcockpits im persönlichen Online-Bereich „meinCosmosDirekt“, bei dem Kunden ihre Verträge jederzeit im Blick haben und selbst aktiv werden können. Über 130.000 der mehr als 1,6 Millionen Versicherten nutzen dieses neue Angebot bereits.

Spitzenposition am Markt mit erheblichen Kostenvorteilen
Als Direktversicherer profitiert CosmosDirekt gegenüber dem Wettbewerb von deutlichen Kostenvorteilen: ein Gewinn vor allem für die Versicherten. Von jedem eingezahlten Euro ihrer Kunden wendet die Cosmos Lebensversicherungs-AG lediglich 0,9 % für die Vertragsverwaltung auf – ein Vorteil von 1,5 Prozentpunkten jährlich gegenüber dem Markt, der bei einem Durchschnitt von rund 2,4 % liegt. Dank der niedrigen Kosten gehört das Preis-Leistungs-Verhältnis zu den bewährten Stärken des Unternehmens.

Beitragseinnahmen in der Lebensversicherung auf stabil hohem Niveau
Nach einem Rekordwachstum im Vorjahr, begleitet von einem Sondereffekt nach Einführung von Tagesgeld Plus, konnte das Beitragsvolumen der Cosmos Lebensversicherungs-AG 2011 auf hohem Niveau von 1.732,2 Millionen Euro stabilisiert werden. Damit hat sich das Unternehmen von Platz 14 im Vorjahr auf Platz 13 im Gesamtmarkt der deutschen Lebensversicherer verbessert. Zudem gelang es der Gesellschaft, ihre Position als Europas größter Direktversicherer im Bereich Leben zu stärken.

Das eingelöste Neugeschäft in APE1 lag im Geschäftsjahr 2011 bei 138,0 Millionen Euro. Wesentlichen Anteil an diesem Erfolg hatten sowohl die etablierten als auch die neu eingeführten Altersvorsorgeprodukte mit insgesamt 58,2 Millionen Euro APE. Dies entspricht einem Zuwachs von 31 % gegenüber dem Vorjahr.

Im wachsenden Segment der Altersvorsorge ist die Basisrente mit einer im Marktvergleich außerordentlichen Steigerung von 35,4 % nach APE besonders hervorzuheben. Auch die neuen Produkte der Flexiblen Vorsorge sind nach ihrer Einführung 2010 erfolgreich gestartet und versprechen erhebliches Wachstumspotenzial. Das Unternehmen deckt mit ihnen den Kundenbedarf nach renditestarken und zugleich einfachen, flexiblen sowie transparenten Anlageprodukten.

Combined Ratio unter Marktniveau - bei zweistelligem Beitragswachstum
Einen weiteren Faktor für den Unternehmenserfolg bildete der Bereich der Sachversicherungen. So verzeichnete die Cosmos Versicherung AG eine Steigerung bei den gebuchten Bruttobeiträgen um 10,9 % auf 165,2 Millionen Euro. Dies stellt eine Entwicklung deutlich über Markt dar, der für das Berichtsjahr von einem Zuwachs von 2,7 % ausgeht. Dabei konnte die Gesellschaft ihre Marktanteile in allen Produktsparten ausbauen.

Gleichzeitig war das Unternehmen durch weitere Kostenreduzierungen in der Lage, die Combined Ratio2 auf 97,5 % erneut zu senken. Die Cosmos Versicherung AG setzt mit dieser niedrigen Schadenkostenquote eine neue Bestmarke und liegt gleichzeitig unter Marktniveau.

Ambitionierte Ziele für 2012
Das Geschäftsergebnis 2011 bestätigt die Unternehmensstrategie von CosmosDirekt. Auch für 2012 setzt sich das Unternehmen bei Beiträgen und Jahresüberschuss ambitionierte Ziele: Mit einem zweistelligen Wachstum bei Beiträgen und Jahresüberschuss will der Versicherer seine erfolgreiche Entwicklung weiter fortsetzen.

Kennzahlen im Überblick

Cosmos Lebensversicherungs-AG (in Mio. €)

Gebuchte Bruttobeiträge
bereinigt3
2011Veränderungzum Vorjahr in %2010
1.732,214,31.516,0
Gebuchte Bruttobeiträge
2011Veränderungzum Vorjahr in %2010
1.732,21.928,0
Eingelöstes Neugeschäft
in APE bereinigt3
2011Veränderungzum Vorjahr in %2010
138,019,7115,3
Eingelöstes Neugeschäft
in APE
2011Veränderungzum Vorjahr in %2010
138,0156,5
Abschlusskosten in % der
Beitragssumme
2011Veränderungzum Vorjahr in %2010
3,23,0
Verwaltungskosten in
% der gebuchten Beiträge
2011Veränderungzum Vorjahr in %2010
0,90,9
Kapitalanlagen (Bestand)
2011Veränderungzum Vorjahr in %2010
7.514,63,27.282,4
Nettoergebnis aus
Kapitalanlagen*
2011Veränderungzum Vorjahr in %2010
244,41,0241,9
Nettoverzinsung in %*
2011Veränderungzum Vorjahr in %2010
3,84,2
Jahresüberschuss
2011Veränderungzum Vorjahr in %2010
28,416,024,5
  • * ohne fondsgebundene Versicherungen

Cosmos Versicherung AG (in Mio. €)

Gebuchte Bruttobeiträge
2011Veränderungzum Vorjahr in %2010
165,210,9148,9
Combined Ratio
2011Veränderungzum Vorjahr in %2010
97,598,0
Betriebskostenquote
2011Veränderungzum Vorjahr in %2010
16,718,3
Jahresüberschuss
2011Veränderungzum Vorjahr in %2010
3,61,93,5
  • 1 Annual Premium Equivalent: Branchenwert zur Berechnung des Prämienaufkommens aus dem Neugeschäft; entspricht lau-fenden Beiträgen plus 10 % der Einmalbeiträge

  • 2 Engl. für kombinierte Schadenkostenquote. Die Combined Ratio gibt das Verhältnis zwischen Prämieneinnahmen und Aufwendungen für Schäden, Verwaltung und Abschlusskosten wieder.

  • 3 Sondereffekt aus Tagesgeld Plus durch Boom nach Produkteinführung (Effekt in 2010: 412,0 Millionen Euro)


Weitere Informationen zum Thema

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!


Pressekontakt CosmosDirekt

Stefan Göbel