CosmosDirekt - Die Versicherung.

Ein Viertel der Deutschen ist bereit, mehr als 20.000 Euro für ein neues Auto auszugeben.

11.03.2015 - Zahl des Tages

Ob Neu- oder Gebrauchtwagen: Beim Autokauf sind die Deutschen großzügig. Jeder Vierte (26 Prozent), der in den nächsten 12 Monaten ein Auto kaufen will, investiert mehr als 20.000 Euro in seinen neuen Wagen. Das ergab jetzt eine repräsentative forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt. 1 10 Prozent der Autokäufer planen gar mit einem großzügigeren Budget von 30.001 bis 50.000 Euro. Gut ein Drittel der Kaufwilligen (36 Prozent) möchte hingegen maximal 10.000 Euro für ein neues Gefährt ausgeben.

Für den Kauf des Autos haben eingeplant:

InsgesamtUnter 35-Jährige35- bis 54-Jährige55 Jahre und älter

Bis zu 1.000 Euro

1 %

0 %

1 %

2 %

1.001 bis 5.000 Euro

12 %

14 %

13 %

11 %

5.001 bis 10.000 Euro

23 %

33 %

22 %

16 %

10.001 bis 15.000 Euro

18 %

18 %

18 %

20 %

15.001 bis 20.000 Euro

18 %

18 %

16 %

20 %

20.001 bis 30.000 Euro

14 %

8 %

13 %

19 %

30.001 bis 40.000 Euro

6 %

3 %

7 %

6 %

40.001 bis 50.000 Euro

4 %

3 %

4 %

4 %

Mehr als 50.000 Euro

2 %

1 %

4 %

3 %

  • An 100 Prozent fehlende Angaben=„weiß nicht“

  • 1 Repräsentative forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt. Im März 2015 wurden 601 Bundesbürger ab 18 Jahren befragt, die in den nächsten 12 Monaten ein Auto kaufen wollen.


Weitere Informationen zum Thema

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!


Pressekontakt CosmosDirekt

Stefan Göbel