CosmosDirekt - Die Versicherung.

28 Prozent der deutschen Fahrradfahrer fahren ganzjährig mit dem Rad.

24.04.2015 - Zahl des Tages

Mit Sonne und höheren Temperaturen stehen auch die fahrradbegeisterten Bundesbürger wieder in den Startlöchern. Wie eine forsa-Studie im Auftrag von CosmosDirekt jetzt ergab, verzichtet der Großteil der Fahrradbesitzer (72 Prozent) zu bestimmten Jahreszeiten aufs Radfahren.1 28 Prozent indes machen sich nichts aus Wind und Wetter – sie sind ganzjährig auf zwei Rädern unterwegs. Vor allem Hamburger gönnen ihren Rädern keine Wetterpause: In der Hansestadt radeln 38 Prozent ganzjährig, in Berlin und München sind es immerhin 28 Prozent.

Es fahren ganzjährig mit dem Fahrrad:

Es fahren ganzjährig mit dem FahrradEs verzichten zu bestimmten Jahreszeiten aufs Radfahren

Insgesamt

28 %

72 %

Nord

32 %

68 %

Nordrhein-Westfalen

31 %

69 %

Mitte

21 %

79 %

Süd

23 %

77 %

Ost

31 %

69 %

Berlin

28 %

72 %

Hamburg

38 %

62 %

München

28 %

72 %

  • Nord = Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen
    Mitte = Rheinland-Pfalz, Hessen, Saarland
    Süd = Bayern, Baden-Württemberg
    Ost = Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin

  • 1 Repräsentative forsa-Studie im Auftrag von CosmosDirekt. Im März 2015 wurden 1.500 Bundesbürger ab 18 Jahren befragt, die ein Fahrrad besitzen und es auch selbst nutzen.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!


Pressekontakt CosmosDirekt

Stefan Göbel