CosmosDirekt - Die Versicherung.

CosmosDirekt: Auch 2016 marktüberdurchschnittliche laufende Verzinsung

30.12.2015 - Pressemitteilung

  • Deutschlands führender Online-Versicherer legt die laufende Verzinsung für kapitalbildende Verträge für das Geschäftsjahr 2016 auf 3,0 Prozent fest.
  • Dank branchenweit niedrigster Kosten haben Kunden ab Vertragsbeginn ein dauerhaft höheres gewinnberechtigtes Guthaben.

CosmosDirekt passt die laufende Verzinsung für klassische Lebens- und Rentenversicherungen mit 3,0 Prozent (Vorjahr: 3,4 Prozent) an die aktuellen Kapitalmarktbedingungen an. Damit nimmt das Unternehmen erneut eine marktüberdurchschnittliche Position ein.

In einem von Niedrigzinsen geprägten Marktumfeld kommt den Kosten eine immer größere Bedeutung zu. Kunden von CosmosDirekt profitieren von den branchenweit niedrigsten Abschluss- und Verwaltungskosten.1 Das Unternehmen weist eine Verwaltungskostenquote von 0,8 Prozent (Durchschnitt Markt: 2,2 Prozent) und eine Abschlusskostenquote von 2,2 Prozent (Durchschnitt Markt: 5,0 Prozent) aus.2 Die laufende Verzinsung wird somit auf einen höheren Sparanteil gewährt, woraus im Ergebnis marktüberdurchschnittliche Vertragsrenditen resultieren.

Nach erster Einschätzung der Rating-Agentur Assekurata wird die laufende Verzinsung für das kommende Geschäftsjahr im Marktdurchschnitt bei etwa 2,88 Prozent liegen.3

  • 1 Vergleich der 50 größten deutschen Lebensversicherer, Zeitschrift für Versicherungswesen, Ausgabe 17/2015

  • 2 Geschäftsjahr 2014

  • 3 Euro am Sonntag vom 21.11.2015


Weitere Informationen zum Thema

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!


Pressekontakt CosmosDirekt

Stefan Göbel