CosmosDirekt - Die Versicherung.

32 Prozent der deutschen Singles suchen auf Online-Dating-Portalen die große Liebe.

05.05.2015 - Zahl des Tages

Wo findet man am besten den passenden Partner fürs Leben? Fast jeder dritte Single in Deutschland (32 Prozent) sucht Unterstützung im Internet und hält auf Dating-Plattformen Ausschau. Das geht aus einer repräsentativen forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt hervor.1 Beliebt sind bei den Befragten zudem Dating-Apps wie Tinder oder Lovoo, die es ermöglichen, in Sekundenschnelle Flirtwillige in der näheren Umgebung zu finden. Sich auf diese Weise zu verabreden – davon sind Männer überzeugter als Frauen: Fast jeder Fünfte (23 Prozent) nutzt Dating-Apps, bei den Damen sind es nur 14 Prozent. Ein Großteil der Singles möchte sich jedoch nicht allein auf das Internet verlassen: Drei Viertel der Befragten (76 Prozent) suchen auch im Alltag oder Freizeit nach der großen Liebe.

Ergebnisse der forsa-Umfrage im Detail (Auszug)

Einen neuen Partner suchen:

InsgesamtMännerFrauen

im alltäglichen Leben, z.B. bei Freizeitaktivitäten

76 %

74 %

80 %

mithilfe von Online-Dating-Portalen

32 %

37 %

26 %

mithilfe von Dating-Apps wie Tinder und Lovoo

19 %

23 %

14 %

mithilfe von Speed-Dating

1 %

2 %

1 %

  • Basis: Befragte, die derzeit keinen Partner haben und sich einen neuen Partner wünschen.

  • Prozentsumme größer 100, da Mehrfachnennungen möglich

  • 1 Repräsentative forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt. Im April 2015 wurden 1.002 Bundesbürger ab 18 Jahren befragt.


Weitere Informationen zum Thema

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!


Pressekontakt CosmosDirekt

Stefan Göbel