CosmosDirekt - Die Versicherung.

Wie risikofreudig ist Deutschland? Ein Ost-West-Vergleich

06.11.2014 - Zahl des Tages

Dass die Deutschen lieber auf Nummer sicher gehen, ist bekannt: Nur 28 Prozent der Bundesbürger sagen von sich, dass sie bereit sind, auch mal ein Risiko einzugehen. Während die Menschen im Westen des Landes mit ihrer Einstellung zum Risiko dem Bundesdurchschnitt folgen (29 Prozent), ist man im Osten vorsichtiger: Hier sagt nur jeder Fünfte (21 Prozent), dass er bereit ist, auch mal ein Risiko einzugehen. Das geht aus einer aktuellen forsa-Studie im Auftrag von CosmosDirekt unter 2.001 Bundesbürgern hervor.1

Es gehen gern auch mal ein Risiko ein:

janein

Insgesamt

28 %

71 %

Ost

21 %

78 %

West

29 %

70 %

  • An 100 Prozent fehlende Angaben = „weiß nicht“

  • 1 „Arbeit, Familie, Rente – was den Deutschen Sicherheit gibt“, Mai 2014


Weitere Informationen zum Thema

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!


Pressekontakt CosmosDirekt

Stefan Göbel