Sommerurlaub: Deutsche meiden bestimmte Reiseziele

65 Prozent der Bundesbürger meiden Länder, in denen die politische Lage angespannt ist.

25.07.2017 - Zahl des Tages

Viele Länder sind derzeit von politischen Umbrüchen oder gar Terror betroffen – darunter auch beliebte Urlaubsziele der Deutschen. Diese Entwicklungen wirken sich auf den Tourismus aus: Laut einer aktuellen forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt meiden 65 Prozent der Bundesbürger derzeit gewisse Länder oder Städte wegen der politischen Lage vor Ort. 1 Dabei lassen sich die 45- bis 59-Jährigen (67 Prozent) am meisten von der unsicheren Situation beeindrucken – die 18- bis 29-Jährigen (59 Prozent) am wenigsten. Wer genau weiß, welche Länder ihm Unbehagen bereiten, kann im Vorfeld alternative Reiseziele wählen. Was aber, wenn erst nach der Buchung Zweifel aufkommen? Sebasti-an Dietze, Versicherungsexperte bei CosmosDirekt, sagt: „Kriege und politische Unruhen gelten aus juristischer Sicht als höhere Gewalt. Ist das Urlaubsziel betroffen und war dies beim Zeitpunkt der Buchung nicht vorhersehbar, können Reisende ihre Buchung stornieren und erhalten den vollen Preis ohne Abzug von Gebühren zurück.“ Ob die Sicherheit in einem Land tatsächlich gefährdet ist, erfahren Urlauber auf der Website des Auswärtigen Amts. „Will man sich gegen Ausfallgründe schützen, die im eigenen Umfeld liegen, hilft eine Reiserücktritts- und Abbruchversicherung. Sie greift bei bestimmten Ereignissen wie beispielsweise schweren Unfällen oder Erkrankungen“, so Dietze.

Ergebnisse der forsa-Umfrage im Detail (Auszug)

Folgenden Aussagen zur Urlaubsplanung stimmen zu:
GesamtMännerFrauen18- bis 29-Jährige30- bis 44-Jährige45- bis 59-Jährige60 Jahre und älter

Ich meide derzeit bestimmte Länder oder Städte aufgrund ihrer politischen Lage

65 %

63 %

67 %

59 %

65 %

67 %

65 %

Ich meide derzeit bestimmte Länder oder Städte, weil ich mich dort nicht sicher fühle

46 %

47 %

46 %

47 %

50 %

45 %

45 %

Ich beobachte die Nachrichtenlage über das Zielland

43 %

43 %

43 %

39 %

43 %

45 %

42 %

Ich mache Urlaub in Deutschland, weil es für mich sicher und verlässlich ist

31 %

35 %

27 %

22 %

29 %

28 %

39 %

Ich beschäftige mich ausführlich mit Warnhinweisen (z. B. vom Auswärtigen Amt)

25 %

23 %

26 %

24 %

19 %

26 %

27 %

Prozentsumme größer 100, da Mehrfachnennungen möglich
  • 1 Repräsentative Umfrage „Sommer 2017“ des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag von CosmosDirekt. Im Juni 2017 wurden in Deutschland 1.554 Bundesbürger ab 18 Jahren befragt.


Weitere Informationen zum Thema

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!


Pressekontakt CosmosDirekt

Stefan Göbel