CosmosDirekt - Die Versicherung.

CosmosDirekt spendet 7.500 Euro für den Kältebus Saarbrücken

03.01.2017 - Pressemitteilung

v.l.n.r.: Marion Wommer und Julia Niederländer (Betriebsrat), Dr. David Stachon (Vorstandsvorsitzender CosmosDirekt), Joachim Nickolai, Sybille Schneider und Jessica Leik (Mitglieder des Vorstands des Kältebus Saarbrücken e.V.), Isabelle Tilly und Udo Nonnengard (Betriebsrat)

Großer Erfolg der Winteraktion des Online-Versicherers: Mitarbeiter und Unternehmensführung von CosmosDirekt unterstützen die Initiative „Kältebus Saarbrücken – Hilfe für Obdachlose“ mit einer Geldspende in Höhe von 7.500 Euro sowie Sachspenden und Freiwilligenhilfe.

Jedes Jahr unterstützt der Saarbrücker Direktversicherer im Winter eine gemeinnützige Aktion. Dieses Jahr fiel die Entscheidung auf die Initiative „Kältebus Saarbrücken“. Der 2014 gegründete Verein bietet Obdachlosen in der kalten Jahreszeit einen Schlafplatz sowie eine warme Mahlzeit in einem stationären Omnibus am Römerkastell. Der CosmosDirekt-Betriebsrat rief im November zu einer Geld-, Lebensmittel- und Sachspendenaktion aller Mitarbeiter auf. Zum Abschluss der Aktion backte der Vorstand im Firmenrestaurant Waffeln, die kostenlos mit Bitte um eine freiwillige Geldspende an die Mitarbeiter verteilt wurden. Der erhoffte Erfolg blieb nicht aus – kurz vor Weihnachten überreichten der Vorstand und die Betriebsräte von CosmosDirekt dem Verein einen Scheck über 7.500 Euro sowie Lebensmittel- und Sachspenden im Wert von rund 500 Euro.

Vorstand lobt das Engagement der zahlreichen Unterstützer
Beeindruckt vom Engagement der vielen Helfer äußerte sich Dr. David Stachon, Vorstandsvorsitzender von CosmosDirekt: „Mit dieser Initiative hat das gesamte Unternehmen dazu beigetragen, die Situation der Obdachlosen in Saarbrücken zu verbessern. Selbst in unserer wohlhabenden Gesellschaft gibt es viele Menschen, die unter widrigen Bedingungen leben. Dank der aktiven Unterstützung aller Mitarbeiter können wir diese Not jetzt ein wenig lindern.“

CosmosDirekt-Mitarbeiter überzeugte Unternehmen von der Spendenaktion
Die Idee zur diesjährigen Spendenaktion hatte Joachim Nickolai, langjähriger Mitarbeiter in der Abteilung Schadenregulierung sowie Gründungs- und Vorstandsmitglied beim „Kältebus Saarbrücken“. Er überzeugte den Betriebsrat von der Initiative und schaffte damit die Voraussetzung, dass die CosmosDirekt-Belegschaft Geld für den guten Zweck sammeln konnte. Darüber hinaus entschieden sich etliche freiwillige Helfer aus dem Unternehmen, Nachtschichten im Kältebus zu betreuen.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!


Pressekontakt CosmosDirekt

Stefan Göbel