CosmosDirekt - Die Versicherung.

Besser fahren – mehr sparen!

47 Prozent aller deutschen Autofahrer wären bereit, für eine günstigere Versicherungsprämie bei umsichtigem Fahrverhalten die Fahr- und Fahrzeugdaten zur Verfügung zu stellen.

15.11.2016 - Zahl des Tages

Cleverer fahren und dadurch Geld sparen: Einige Kfz-Versicherer belohnen Autofahrer inzwischen für einen umsichtigen Fahrstil, der mittels elektronischer Datenübertragung ausgewertet wird. Laut einer repräsentativen forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt wäre knapp die Hälfte aller Autofahrer in Deutschland (47 Prozent) bereit, für eine günstigere Versicherungsprämie bei umsichtigem Fahrverhalten ihre Fahr- und Fahrzeugdaten zur Verfügung zu stellen.1 Besonders Frauen stehen den finanziellen Vorteilen offen gegenüber: Mehr als jede zweite Autofahrerin (52 Prozent) wäre „eher“ oder „auf jeden Fall“ bereit, ihre Fahrdaten zur Verfügung zu stellen. Bei den Männern sind es 43 Prozent. Dabei werden die Fahrten mithilfe einer Telematik-App bzw. -Box aufgezeichnet und das eigene Fahrverhalten bewertet. Geachtet wird insbesondere auf das Brems- und Beschleunigungsverhalten sowie eine angepasste Geschwindigkeit. „Ob mit oder ohne elektronische Auswertung: Autofahrer sollten ihre Fahrweise regelmäßig selbst hinterfragen und gegebenenfalls anpassen“, rät Frank Bärnhof, Kfz-Versicherungsexperte von CosmosDirekt. „Dabei gilt auch für erprobte und routinierte Autofahrer: Die Aufmerksamkeit stets zu 100 Prozent auf den Straßenverkehr richten und die vorgeschriebenen Verkehrsregeln beachten. Um sicher von A nach B zu kommen, ist vor allem umsichtiges und vorausschauendes Fahren gefragt.“

Es wären auf jeden Fall oder eher bereit, den entsprechenden Stellen die Fahr- und Fahrzeug-daten für den Zweck zur Verfügung zu stellen:

GesamtMännerFrauen18- bis 29-Jährige30- bis 44-Jährige45- bis 59-Jährige60 Jahre und älter

für eine günstigere Versicherungsprämie bei umsichtigem Fahrverhalten

47 %

43 %

52 %

48 %

39 %

46 %

54 %

  • 1 Bevölkerungsrepräsentative Umfrage „Sicherheit und Komfort im Auto“ des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag von CosmosDirekt. Im Mai 2016 wurden in Deutschland 1.004 Autofahrer ab 18 Jahren befragt, die ein Auto im Haushalt besitzen.


Weitere Informationen zum Thema

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!


Pressekontakt CosmosDirekt

Stefan Göbel