CosmosDirekt - Die Versicherung.

Sparschwein in Not? Für jeden vierten Deutschen ist der Weltspartag nicht zeitgemäß

30.10.2012 - Versicherungstipp

Alle Jahre wieder: Pünktlich zum 30. Oktober werden Kontobesitzer und Anleger mit bunten Luftballons und Geschenken daran erinnert, ihr Sparschwein zu füllen. Wie eine forsa-Studie nun herausgefunden hat, kennen fast alle Internetnutzer in Deutschland den traditionellen Weltspartag.

Ins Leben gerufen wurde der Weltspartag 1925. Die Deutschen sollten daran erinnert werden, dass Sparen finanzielle Sicherheit für die Zukunft bedeutet. Eine aktuelle forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt unter Internetnutzern in Deutschland zeigt, dass sehr viele den Weltspartag kennen (87 Prozent). Allerdings findet ihn jeder Vierte (27 Prozent) nicht mehr zeit gemäß. 56 Prozent der Befragten denken, dass der Weltspartag eher für Kinder und Jugendliche gedacht sei. Dementsprechend sagt fast jeder Zweite (47 Prozent), dass der Tag für ihn als Kind oder Jugendlicher ein Anlass zum Sparen war.

Schlauer Sparen mit Online-Angeboten
Ob Kind oder Erwachsener – Das Thema Sparen ist so aktuell wie nie. Und es lohnt sich, vor allem, wenn die Zinsen attraktiv sind. So einfach diese Weisheit ist, so schwierig kann es aber sein, entsprechende Angebote zu finden. Der Zinssatz für ein klassisches Sparbuch ist aktuell mit durchschnittlich unter 0,5 Prozent extrem niedrig.1 Vergleichen lohnt sich, denn moderne Anlageformen werfen häufig deutlich höhere Renditenab. So bietet der Direktversicherer CosmosDirekt mit der Flexiblen Vorsorge beispielsweise zwischen 1,75 und 3,8 Prozent Zinsen pro Jahr. Das Guthaben ist zudem jederzeit verfügbar. Um immer den Überblick über die eigenen Finanzen zu behalten, sind Online-Verwaltungstools bestens geeignet. Diese bieten Sparwilligen jederzeit individuelle Einsicht in das aktuelle Guthaben und die Zinsen und auch Ein- und Auszahlungen sind online ganz bequem möglich.

Das sagen die Internetnutzer zum Weltspartag:

  • 43 Prozent der Befragten kennen den Weltspartag und haben konkrete Vorstellungen davon.
  • Schon einmal vom Weltspartag gehört, ohne mehr darüber zu wissen, haben 44 Prozent.
  • Mit ihren Kindern oder Enkeln haben bereits 17 Prozent der Befragten den Weltspartag begangen.
  • Nur vier Prozent sagen, dass sie den Tag als Erwachsener als Anlass zum Sparen nutzen oder genutzt haben.

Die dargestellten Ergebnisse stammen aus einer aktuellen Umfrage von forsa und CosmosDirekt. Bundesweit wurden 1.005 Männer und Frauen ab 18 Jahren, die das Internet nutzen, befragt.


Weitere Informationen zum Thema

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!


Pressekontakt CosmosDirekt

Stefan Göbel