CosmosDirekt - Die Versicherung.

13 Prozent der Autofahrer unter 30 machen ihren Wagen nicht winterfest.

26.11.2014 - Zahl des Tages

Winterreifen aufziehen, Scheibenwischer und Lichtanlage überprüfen, Frostschutzmittel auffüllen – das gehört um diese Jahreszeit zum Pflichtprogramm der meisten deutschen Autofahrer. Unter den jungen Fahrern zwischen 18 und 29 Jahren aber spart sich jeder Achte (13 Prozent) die Mühen, die die kalte Jahreszeit Autobesitzern abverlangt – und geht damit Risiken ein. Das ergab eine repräsentative forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt.1 Insgesamt wappnet sich die große Mehrheit jedoch gegen die raue Witterung: Winterreifen gehören für die meisten zur Standardausrüstung (94 Prozent). Auch Frostschutzmittel füllt ein Großteil der Befragten auf, wenn der Wagen winterfest gemacht wird (91 Prozent). Einen Eiskratzer bzw. Enteisungsspray legen 83 Prozent ins Auto. 72 Prozent überprüfen die Scheibenwischer, 63 Prozent die Lichtanlage. Tipp: „Vor allem Scheiben und Scheinwerfer sollten in der kalten Jahreszeit regelmäßig sorgfältig gereinigt werden. Das sorgt für klare Sicht und somit für mehr Sicherheit“, rät Frank Bärnhof, Kfz-Versicherungsexperte bei CosmosDirekt.

Ergebnisse der forsa-Umfrage im Detail (Auszug)

Maßnahmen für ein winterfestes Auto:

Insgesamt

18- bis 29- Jährige

30- bis 44- Jährige

45- bis 59- Jährige

60 Jahre und älter

Winterreifen aufziehen

94 %

97 %

95 %

93 %

93 %

Frostschutzmittel auffüllen

91 %

95 %

92 %

91 %

88 %

Eiskratzer/Enteisungsspray ins Auto legen

83 %

84 %

80 %

86 %

82 %

Scheibenwischer überprüfen

72 %

56 %

68 %

74 %

78 %

Lichtanlage überprüfen

63 %

53 %

54 %

63 %

74 %

Batterie überprüfen

53 %

36 %

40 %

54 %

70 %

Türdichtungen einfetten

41 %

26 %

43 %

42 %

43 %

Reinigung und Lackversiegelung des Autos

33 %

21 %

34 %

33 %

36 %

Schneeketten ins Auto legen

10 %

11 %

8 %

11 %

9 %

  • Basis: Befragte, die ihr Auto in der Regel winterfest machen

  • Prozentsumme größer 100, da Mehrfachnennungen möglich

  • 1 forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt, Oktober 2014. Befragt wurden 1.004 Autofahrer in Deutschland.


Weitere Informationen zum Thema

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!


Pressekontakt CosmosDirekt

Stefan Göbel