Endlich volljährig: Wählen als freudiges Ereignis

45 Prozent der Deutschen haben sich bei ihrer Volljährigkeit besonders darüber gefreut, an der Bundestagswahl teilnehmen zu dürfen.

19.09.2017 - Zahl des Tages

Am 24. September ist Bundestagswahl. Rund drei Millionen Erstwählerinnen und Erstwähler geben nach Schätzungen des Bundeswahlleiters in diesem Jahr erstmals ihre Stimmen ab.1 Der Gang zur Wahlurne ist für viele Deutsche ein besonderer Tag im Leben: 45 Prozent haben sich bei ihrer Volljährigkeit besonders darüber gefreut, an den Bundestagswahlen teilnehmen zu dürfen. Das ergab eine repräsentative forsa-Studie2 im Auftrag von CosmosDirekt, dem Direktversicherer der Generali in Deutschland. Weitere Er-gebnisse der Studie sind: 74 Prozent haben sich besonders darüber gefreut, allein Auto fahren zu dürfen, 38 Prozent darüber, Verträge selbst abschließen zu dürfen und 30 Prozent darüber, ohne Zustimmung der Eltern verreisen zu dürfen.

Ergebnisse der forsa-Umfrage im Detail (Auszug)

Als sie die gesetzliche Volljährigkeit erreicht haben, haben sich besonders darüber gefreut:
GesamtMännerFrauen18- bis 24-Jährige25- bis 29-Jährige30- bis 44-Jährige45- bis 59-Jährige60 Jahre und älter

alleine Auto fahren zu dürfen

74 %

78 %

70 %

79 %

80 %

82 %

77 %

62 %

an Bundestagswahlen teilnehmen zu dürfen

45 %

47 %

43 %

51 %

41 %

31 %

39 %

58 %

Verträge selbst abschließen zu dürfen

38 %

43 %

34 %

38 %

39 %

35 %

30 %

47 %

verreisen zu dürfen ohne Zustimmung der Eltern

30 %

29 %

30 %

33 %

28 %

24 %

28 %

34 %

unbeschränkten Zugang zu Clubs oder Diskos zu haben

29 %

29 %

30 %

43 %

37 %

40 %

33 %

14 %

von zu Hause ausziehen zu dürfen

24 %

19 %

30 %

26 %

15 %

18 %

24 %

31 %

nicht mehr von Altersbeschränkungen für Filme, PC-Spiele, etc. betroffen zu sein

24 %

33 %

15 %

34 %

26 %

28 %

24 %

18 %

heiraten zu dürfen ohne Erlaubnis der Eltern

13 %

15 %

12 %

7 %

6 %

7 %

9 %

25 %

Entschuldigungen für die Schule selbst schreiben zu dürfen

12 %

9 %

16 %

24 %

24 %

13 %

14 %

4 %

hochprozentigen Alkohol kaufen zu dürfen

12 %

13 %

11 %

42 %

30 %

15 %

5 %

2 %

sich tätowieren oder piercen zu dürfen

5 %

3 %

7 %

13 %

12 %

9 %

3 %

0 %

an Glücksspielen wie Lotto teilnehmen zu

dürfen

4 %

5 %

2 %

6 %

0 %

4 %

4 %

4 %

nichts davon, weiß nicht

9 %

7 %

10 %

4 %

3 %

5 %

8 %

14 %

Prozentsumme größer 100, da Mehrfachnennungen möglich
  • 1 Der Bundeswahlleiter

  • 2 Repräsentative forsa-Studie „Gesellschaftsstudie 2017 – Erwachsen werden in Deutschland“ im Auftrag von CosmosDirekt. Im August 2017 wurden in Deutschland 2.006 Bundesbürger ab 18 Jahren befragt


Weitere Informationen zum Thema

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!


Pressekontakt CosmosDirekt