CosmosDirekt - Die Versicherung.

Umweltbewusst!?

44 Prozent der Frauen in Deutschland können sich vorstellen, der Umwelt zuliebe ein kleineres Auto zu fahren.

17.01.2017 - Zahl des Tages

Das Thema Umwelt ist beim Autokauf wichtiger denn je – so denkt zumindest knapp die Hälfte der deutschen Frauen. Laut einer repräsentativen forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt können sich 44 Prozent der Autobesitzerinnen vorstellen, beim Neukauf der Umwelt zuliebe einen kleineren Wagen zu wählen.1 Vorbildlich: Fast jede vierte Frau (23 Prozent) hat das Vorhaben bereits in die Tat umgesetzt. Obschon das kleinere Auto nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel schont, fällt diese Entscheidung Männern schwerer. Nur 36 Prozent können sich den bewussten Umstieg vorstellen und lediglich 13 Prozent haben den Schritt bereits vollzogen. Wer auf einen kleineren Wagen umsteigt, kann nicht nur an Benzinkosten und Kfz-Steuern sparen. Mit der Fahrzeuggröße können sich unter Umständen auch die Versicherungsbeiträge verringern. „Das Automodell entscheidet mit über die Höhe des Versicherungsbeitrags“, erklärt Roman Wagner, Kfz-Versicherungsexperte von CosmosDirekt. „Ein Typklassenvergleich im Vorfeld des Autokaufs kann helfen, viel Geld zu sparen: Je niedriger die Typklasse eines Autos, desto niedriger die Versicherungsprämie. Typklassen gibt es für die Kfz-Haftpflicht sowie die Voll- und Teilkasko.“

Bereitschaft zu umweltschonenden Alternativen: Dieser Verzicht bzw. Kompromiss ist vorstellbar:

GesamtMännerFrauen18- bis 29-Jährige30- bis 44-Jährige45- bis 59-Jährige60 Jahre und älter

Beim Neukauf bewusst einen kleineren Wagen auswählen

40 %

36 %

44 %

35 %

30 %

40 %

49 %

Bereitschaft zu umweltschonenden Alternativen: Dieser Verzicht bzw. Kompromiss wird bereits umgesetzt:

GesamtMännerFrauen18- bis 29-Jährige30- bis 44-Jährige45- bis 59-Jährige60 Jahre und älter

Beim Neukauf bewusst einen kleineren Wagen auswählen

18 %

13 %

23 %

20 %

15 %

20 %

18 %

  • 1 Bevölkerungsrepräsentative Umfrage „Bewusst fahren“ des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag von CosmosDirekt. Im Mai 2016 wurden in Deutschland 1.004 Autofahrer ab 18 Jahren befragt, die ein Auto im Haushalt besitzen.


Weitere Informationen zum Thema

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!


Pressekontakt CosmosDirekt

Stefan Göbel