CosmosDirekt - Die Versicherung.
Ausgabe 01/2014
Leise rieselt das Geld -
Was tun mit den weihnachtlichen Geldgeschenken?

Zu Weihnachten klingelten bei vielen Beschenkten nicht nur die Glöckchen, sondern auch die Kassen. Rund jeder Dritte durfte sich laut einer forsa-Umfrage zum Fest über ein Geldgeschenk freuen. Nur etwas über die Hälfte der Beschenkten plant, das Geld gleich auszugeben – die andere Hälfte möchte es lieber sparen. Nur wie? Wir stellen Ihnen eine lohnende Möglichkeit vor!

Mit 61 Prozent erhielt vor allem die junge Generation der 14- bis 29-Jährigen Geldgeschenke. Erstaunlich: 47 Prozent von ihnen möchten den kompletten Betrag zunächst sparen, 22 Prozent wollen einen Teil zurücklegen, den anderen ausgeben. Doch gerade für junge Leute ist es wichtig, jederzeit Zugriff auf das Ersparte zu haben, um sich auch spontan Wünsche erfüllen zu können – mit dem „besseren Sparbuch“ von CosmosDirekt kein Problem!

Sparen liegt voll im Trend

Nicht nur das Weihnachtsgeld wird gerne zurückgelegt – Generell legen viele Menschen Teile ihres Geldes auf die hohe Kante. So sagten zwei Drittel der Deutschen in einer anderen forsa-Umfrage, dass sie die Freiheit schätzen, die ihnen ein finanzielles Polster gibt. Laut einer weiteren forsa-Umfrage ist für 87 Prozent der Befragten Sparen zeitgemäß. Dies gilt auch für die Jüngeren: Zwei von drei Erwachsenen unter 30 legen regelmäßig Geld zur Seite, bei den 30- bis 44-Jährigen sind es sogar 72 Prozent.

Und es lohnt sich doch!

Einige der Befragten jedoch halten Sparbemühungen angesichts des aktuellen Zinsniveaus für nicht lohnenswert. Ein Irrtum! Denn eine Geldanlage lohnt sich nach wie vor. So lassen sich beispielsweise mit dem „besseren Sparbuch“ bis zu 2,50 %* p.a. Zinsen einkassieren. Und das bei voller Flexibilität: Eine Kündigung ist jederzeit möglich und das Guthaben monatlich frei verfügbar. Bis zum 26. Januar 2014 gibt es bei Abschluss zudem einen 25 € Gutschein für amazon.de.

plaetzchen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie ihn gerne weiter!

Weitere Beiträge.
Feuer und Flamme für Olympia –

Der Olympia-Countdown läuft! Wenn sich ab dem 7. Februar die Spitzen des internationalen Sports in Sotschi messen, leuchten die Augen aller Wintersport-Begeisterten mit dem olympischen Feuer um die Wette. Wer es ihnen allerdings gleichtun möchte und sich auf das Eis, die Piste oder Rodelbahn wagt, sollte sich besser nicht nur auf den Beistand des diesjährigen olympischen Maskottchen-Trios Leopard, Eisbär und Hase verlassen.

Freiwillige vor – So bekommen Sie vom Finanzamt Geld zurück!

Nur jeder dritte Arbeitnehmer reicht eine freiwillige Steuererklärung ein. Denn viele, die nicht zu einer Einkommenssteuererklärung verpflichtet sind, wissen nicht, dass mehr als 90 Prozent der abgegebenen Steuererklärungen zu einer Steuererstattung führen. Nach Zahlen des Statistischen Bundesamts bekommt ein Arbeitnehmer im Schnitt 823 Euro vom Finanzamt zurück. Wir sagen Ihnen, in welchen Fällen sich die Abgabe lohnt!

So lassen Sie Schneeschäden kalt -

Wenn der Winter seine Muskeln spielen lässt, kann’s manchmal ganz schön ungemütlich werden. Starker Schneefall und anhaltender Frost können Gefahren für Mensch und Haus bergen. Hier erfahren Sie, wie Sie sich für die kalte Jahreszeit wappnen und Ihr Versicherungsportfolio winterfest machen können!