Studentenratgeber von CosmosDirekt.

Wichtige Basics kennen

Wie gut weißt du Bescheid, wenn es ums Studium geht? Kennst du schon alle Studienformen und ihre Vor- und Nachteile? Was genau steckt hinter Wartesemester, Studienplatztausch oder Fachwechsel? Wir erklären dir diese wichtigen Begriffe einmal kurz und knapp, damit du dein Wissen auffrischen kannst und bestens informiert ins Semester startest.

Studienformen kennenlernen
Auf den Studienplatz warten
Studienfach in wenigen Schritten wechseln
Studienplatz mit anderen tauschen

Du willst auch beim Versichern die Basics wissen?

Lerne die Privat-Haftpflichtversicherung kennen!

Warum die Privathaftpflicht die wichtigste Absicherung überhaupt ist? Sie springt ein, wenn du anderen in einem unachtsamen Moment einen Schaden zufügst. Wenn du z.B. beim gemeinsamen Lernen deinen Kaffee über den Laptop eines Kommilitonen ausleerst. So etwas kann schnell passieren und teuer werden!

Mehr Infos

Das Studium smart finanzieren

Viele Studierende können auf die finanzielle Unterstützung der Eltern bauen. Daneben sind das BAföG oder ein Studienkredit beliebte Optionen, um das Studium zu finanzieren. Auch mit einem Nebenjob kannst du deinen Kontostand aufbessern. Wir helfen dir dabei, die richtige Finanzierung zu finden. Zusätzlich haben wir noch Infos zur Steuererklärung für dich. Die kann sich nämlich für dich lohnen!

Beim BAföG-Antrag an alles denken
Passende Finanzierung finden
Bei der Steuer sparen

Du willst auf ein Ziel hinsparen?

Nutze dafür den Flexiblen VorsorgePlan

Auslandssemester, Exkursionen, Urlaub mit den Freunden – im Studium kommen immer wieder zusätzliche Kosten auf dich zu. Umso besser, wenn du Ersparnisse hast. Lege am besten jeden Monat etwas zur Seite. Das klappt umso besser, wenn du beim Sparen einen Plan hast – den Flexiblen VorsorgePlan.

Mehr Infos

Das Lernen clever strukturieren

Ob du für eine Klausur lernst oder dich auf eine Bachelor- oder Masterarbeit vorbereitest – es kommt immer darauf an, dass du den Überblick behältst. Beim Lernen ist die wichtigste Frage immer: Wo fange ich an? Hast du deinen Lernstoff erst einmal richtig strukturiert, fällt dir der Anfang gleich viel leichter. Wir stellen dir einige Methoden fürs Lernen vor. Und wir zeigen dir, wie du mit Erfolg wissenschaftliche Arbeiten, z.B. Hausarbeiten, schreibst.

Wichtige Methoden kennenlernen
Wissenschaftliche Arbeiten schreiben

Dein Handy ist auch dein Uniplaner?

Schütze es mit einer Handyversicherung!

Klausurtermine, Sprechstunden, Freizeitplanung: In deinem Handy hast du alles Wichtige gespeichert. Im Unialltag ist es deshalb immer mit dabei. Da kann schon mal was passieren. Umso besser, wenn du dein Handy mit einer Handyversicherung absicherst!

Mehr Infos

Den Alltag mit Leichtigkeit meistern

Das Studentenleben besteht natürlich nicht nur aus Studieren, Lernen und Lesen. Neben dem Studium musst du auch deinen Alltag meistern. Und der hält so einige Herausforderungen bereit. Gerade zu Studienbeginn ist noch alles neu und es stehen viele wichtige Entscheidungen an. Wir helfen dir dabei, dich in deinem neuen Leben einzurichten.

Neuen Lebensmittelpunkt finden
Bei der WG-Suche ganz genau hinschauen
Bei der eigenen Wohnung alles richtig machen

Du brauchst einen Schutz für dein neues Zuhause?

Hole dir eine Hausratversicherung!

Der Einzug in die eigenen vier Wände ist ein spannender Schritt. Natürlich ziehen alle Lieblingsstücke mit ein. Oft müssen Möbel und Co. neu angeschafft werden. Da kommt schon mal eine größere Summe zusammen. Deshalb ist es wichtig, dass du eine Hausratversicherung hast!

Mehr Infos

Du bist im Unialltag viel mit dem Auto unterwegs?

Setze auf eine günstige Autoversicherung!

Ob Besuch bei den Eltern oder Kurztrip mit den Studienfreunden. Dein Auto ist dein ständiger Begleiter, auf den du nicht verzichten willst. Da muss natürlich ein erstklassiger Schutz her: Eine Kfz Versicherung bekommst du bei uns zu besonders günstigen Konditionen!

Mehr Infos

Ziele Schritt für Schritt erreichen

Wer studiert, hofft natürlich auf einen guten Job nach dem Abschluss. Doch dafür ist meist mehr nötig, als die geforderten Leistungen zu erbringen. Auf dem Arbeitsmarkt zählen auch zusätzliche Qualifikationen und Erfahrungen wie z.B. ein Auslandssemester. Wir zeigen dir, wie du dein Studium clever planen kannst – angefangen mit der Wahl des Studienorts.

Studienort mit Bedacht wählen
Wertvolle Erfahrung im Ausland sammeln
Als Hiwi eine Basis für die Zukunft legen
Beste Chancen auf eine Promotion sichern

Du hast deine Zukunft fest im Blick?

Sorge mit einem Berufsunfähigkeits-Schutz vor!

Der Berufsunfähigkeits-Schutz springt ein, wenn mal nicht alles nach Plan läuft. So kann jeder unabhängig vom Beruf z.B. von einer psychischen Krankheit wie Burn out betroffen sein. Deshalb gehört der Berufsunfähigkeits Schutz zur Zukunftsplanung dazu. Gut für dich: Als Student/in kannst du dir eine niedrige Prämie sichern!

Mehr Infos

Die Zeit im Ausland willst du unbeschwert genießen?

Besorge dir eine Unfallversicherung!

Während des Auslandssemesters gibt es viel zu entdecken. Da planst du natürlich auch so einige Ausflüge und spannende Aktivitäten. Damit du dabei immer ein gutes Gefühl hast, sichere dich am besten mit einer Unfallversicherung ab. So bist du weltweit geschützt!

Mehr Infos