CosmosDirekt - Die Versicherung.

Ratgeber Wohngebäudeversicherung

Wissenswertes rund um die Wohngebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherung CosmosDirekt
Ihr Haus ist eine Investition fürs Leben. Ihr Eigentum gilt es dauerhaft vor möglichen Gefahren zu schützen. Denn Sturm, Feuer, Blitz, Hagel oder auslaufendes Leitungswasser können am Haus enorme Schäden hinterlassen. Ohne Absicherung kann das den finanziellen Ruin bedeuten. Für Hauseigentümer ist die Wohngebäudeversicherung unerlässlich.
Lesen Sie in unserem Ratgeber alles Wichtige zur Wohngebäudeversicherung und welche Schäden versichert sind. Außerdem geben wir Ihnen hilfreiche Tipps zum richtigen Vorgehen im Schadenfall und welche Dinge Sie beachten sollten.

Wohngebäudeversicherung: Was ist versichert?

Sturm, Feuer, Blitz, Hagel oder Leitungswasser können schnell den Traum vom Eigenheim ruinieren – manchmal endgültig. Damit Hauseigentümer nicht auf den Kosten sitzen bleiben, gibt es die Wohngebäudeversicherung. In diesem Artikel lesen Sie, welche Leistungen versichert werden und wie die Versicherungssumme berechnet wird. Außerdem erfahren Sie, ob es sich lohnt, die Gebäudeversicherung um eine Elementarschadenversicherung zu ergänzen.

Wohngebäudeversicherung - was ist versichert?

Wohngebäudeversicherung: Pflicht- oder freiwillige Versicherung?

Deckt ein Sturm das Dach ab, kommt die Gebäudeversicherung für die Reparatur des Schadens auf. Das gleiche gilt auch, wenn nach einem Kurzschluss das Wohnzimmer ausbrennt und dadurch die Statik des Gebäudes beeinträchtigt wird. Doch sind Hausbesitzer dazu verpflichtet, eine Police abzuschließen? Im folgenden Artikel erfahren Sie, warum die Wohngebäudeversicherung keine Pflicht mehr ist, in bestimmten Fällen aber vorgeschrieben sein kann.

Wohngebäudeversicherung - CosmosDirekt

Wohngebäudeversicherung: Die richtige Versicherungssumme finden

Eine Wohngebäudeversicherung ist der beste Schutz, wenn Ihr Haus nach einem Brand-, Blitzschlag-,Sturm- oder Leitungswasserschaden repariert oder neu aufgebaut werden muss. Doch welche Versicherungssumme erweist sich langfristig als die richtige? CosmosDirekt erläutert im folgenden Artikel, warum der gleitende Neuwert bei der Wohngebäudeversicherung wichtig ist und wie sich die Versicherungssumme daraus ableiten lässt. Zudem erfahren Sie, wie der Beitrag mithilfe des gleitenden Neuwertfaktors berechnet wird.

Versicherungssumme für die Wohngebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherung kündigen: Was Sie beachten müssen

Eine Wohngebäudeversicherung gehört zu den Policen, die jeder Hausbesitzer haben sollte. Sie sollten sich aber eine bessere Wohngebäudeversicherung suchen, wenn der Preis zu hoch ist oder die Leistungen nicht mehr den aktuellen Anforderungen entsprechen. Im folgenden Artikel erfahren Sie, wann und wie Sie eine Wohngebäudeversicherung kündigen können, wann Sie ein Sonder­kündigungsrecht haben und wie Sie mit einer Kündigung durch den Versicherer umgehen.

Hausrat kündigen

Wohngebäudeversicherung wechseln: So gelingt der Wechsel

Es gibt gute Gründe, die für einen Versicherungswechsel sprechen: Ein anderer Anbieter bietet mehr und bessere Leistungen zum gleichen Preis. Oder Sie zahlen für den gleichen Versicherungs­schutz eine deutlich günstigere Prämie. Im folgenden Artikel erfahren Sie, was Sie beachten sollten, wenn Sie Ihre Wohngebäudeversicherung wechseln möchten. Insbesondere beim Hauskauf gibt es einiges zu beachten. Zudem sind bei einer Erbschaft besondere Regelungen zu berücksichtigen. Wie Sie in diesem Fall die Gebäudeversicherung wechseln können, erfahren Sie ebenfalls.

Hausratversicherung wechseln

Wohngebäudeversicherung: Feuerversicherung schützt gegen Brand, Blitzschlag und Explosion

Kein Hausbesitzer sollte auf eine Wohngebäudeversicherung verzichten. Denn sie schützt gegen die finanziellen Kosten, wenn das Gebäude beschädigt oder zerstört wird. Einer der Bestandteile der verbundenen Wohngebäudeversicherung: die Feuerversicherung. Im folgenden Artikel erklärt CosmosDirekt, warum Brände zu den potenziell größten Gefahren gehören und auf welche Ursachen sie sich zurückführen lassen. Weiterhin lesen Sie, warum die Feuerversicherung nicht nur auf das Gebäude selbst beschränkt ist und welche Leistungen Sie im Schadenfall in Anspruch nehmen können. Außerdem geben wir Tipps, wie Sie sich im Schadenfall verhalten müssen.

Feuerversicherung - CosmosDirekt

Wohngebäudeversicherung: Ihre Photovoltaikanlage in den Versicherungsschutz einschließen

Sonnenenergie gilt als Energiequelle der Zukunft. Und lässt sich wie Windkraft von jeder­mann nutzen. Trotzdem bleibt die Photovoltaik­anlage auf dem Dach eine teure Anschaffung, die man so gut wie möglich schützen möchte. Daher erklärt CosmosDirekt im folgenden Artikel, warum es sinnvoll ist, den Schutz der Wohngebäude­versicherung auf die Photovoltaik­anlage auszuweiten. Sie erfahren zudem, welche Rolle Blitzschutz und Wartungsverträge spielen, und was Photovoltaik­versicherungen bringen.

Wohngebäudeversicherung Photovoltaikanlage - CosmosDirekt

Die Leistungen der Wohngebäudeversicherung bei einem Wasserschaden

Die Wohngebäude­versicherung deckt Leitungs­wasserschäden ab, die zum Beispiel durch gebrochene Wasserrohre entstanden sind. Für Schäden durch Regen und Hochwasser muss eine Elementar­schaden­versicherung abgeschlossen werden. Was die Wohnge­bäude­versicherung abdeckt und was bei einem Wasser­schaden beachtet werden sollte, erfahren Sie im Ratgeber.

Wohngebäudeversicherung: Wasserschäden - CosmosDirekt

Welche Schäden werden von der Wohngebäudeversicherung übernommen

Häuser sind unterschiedlichsten Umwelt­einflüssen ausgesetzt. Entsprechend groß ist die Bandbreite der Schäden, die entstehen können. Die wichtigste Maßnahme, um sich gegen die Kosten dieser Schäden abzusichern, ist die Wohnge­bäude­versicherung. Die Leistungen der Versicherer können erheblich voneinander abweichen. Wie sich die Wohn­gebäude­versicherung von der Hausrat­versicherung abgrenzt und welche Zusatzleistungen sinnvoll sind, erfahren Sie hier.

Wohngebäudeversicherung schützt umfassend bei Schäden - CosmosDirekt

Was sich absetzen lässt: Wohngebäude­versicherung und Steuern

Die Wohngebäudeversicherung ist eine der wichtigsten Policen für Wohnungs- und Haus­eigentümer. Die Wohngebäudeversicherung deckt die Kosten bei Gebäudeschäden durch Feuer, Sturm oder Hagel ab. Aber sind die Beiträge zur Wohngebäudeversicherung auch von der Steuer absetzbar? In diesem Artikel erhalten Sie die wichtigsten Informationen zur Wohnge­bäude­versicherung und ihrer steuerlichen Behandlung.

Was sich absetzen lässt: Wohngebäude­versicherung und Steuern