Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung

Die Geld-zurück-Garantie

Wenn’s doch anders kommt

Schlimm genug, wenn Sie Ihre Reisepläne über Bord werfen oder den lang ersehnten Trip abbrechen müssen. Und dann ist auch noch das ganze Geld weg? Das muss nicht sein! Mit unserem Partner Europ Assistance bieten wir Ihnen einen leistungs­starken Schutz für In- und Auslandsreisen.

Beitrag berechnen
bei Europ Assistance

ab 3 € im Monat1

Ihre Vorteile


  • Erstattung der Stornierungs- und Umbuchungskosten bei Nichtantritt der Reise
  • Kostenerstattung bei notwendigem Reiseabbruch
  • Coronavirus-Erkrankung (COVID-19) ist versichert
  • Zusätzliche Kosten bei Verspätung eines Transportmittels sind versichert
  • 24-Stunden-Notruf und Soforthilfe

Warum ist eine Reise­rück­tritts­ver­si­che­rung wichtig?


Je nachdem wie lange vor Reiseantritt eine Stornierung erfolgt, fallen die Stornokosten unterschiedlich hoch aus. Innerhalb von ein bis zwei Wochen vor Reisebeginn fallen zum Beispiel bei Flugreisen in etwa 50 Prozent des Reisepreises an. Wird der Urlaub erst am Abreisetag storniert oder muss die Reise abgebrochen werden, wird meistens nichts erstattet. Hier sehen Sie die Entwick­lung der Stor­no­kosten vor der Reise:

Reiserücktrittsversicherung - Entwicklung der Stornokosten

Kann ich noch kurz vor dem Reise­an­tritt abschließen?


Der ideale Zeitpunkt für den Abschluss einer Reise­rück­tritts- und Reise­abbruch­versicherung ist der Tag der Buchung. Denn die Reise­rücktritts­versicherung sichert den Zeitraum bis zum Beginn der Reise ab. Reisen, die vor Beginn der Versicherung gebucht werden, sind versichert, wenn zwischen dem Vertrags­beginn und dem Reise­antritt mindestens 30 Tage liegen. Aber auch spontanere Buchungen mit einem Reise­antritt binnen 29 Tagen oder weniger können noch versichert werden. Allerdings muss dann der Abschluss der Reise­rücktrits- und Reise­abbruch­versicherung innerhalb der folgenden fünf Kalender­tage erfolgen.

Die Reiserücktrittsversicherung vom Testsieger


Die Reiserücktrittsversicherung unseres Partners Europ Assistance hat im Test der Stiftung Warentest als Testsieger abgeschnitten – Jahres­verträge für Einzel­personen und Familien.

In welchen Fällen leistet die Reiserücktrittsversicherung?


Versicherungsschutz besteht, wenn Sie Ihre Reise aus folgenden Gründen nicht antreten können bzw. unterbrechen müssen:

  • Todesfall, Erkrankung (z.B. COVID-19), Unfall
  • Betriebsbedingter Verlust des Arbeitsplatzes
  • Schwangerschaft sowie deren Komplikationen
  • Termin für die Wiederholung einer Prüfung
  • Aufnahme einer Arbeitsstelle bei einem neuen Arbeitgeber
  • Einberufung zu einer Wehrübung
  • Erheblicher Schaden an Ihrem Eigentum durch die Straftat eines Dritten, Feuer oder andere Naturgewalten

Wer ist bei der Reise­rück­tritts­ver­si­che­rung versichert?


Versicherungsschutz besteht für alle im Versicherungsschein genannten Personen!

  • Für Sie allein beim Single-Tarif
  • Für zwei Erwachsene, auch ohne Verwandtschaft oder gemeinsamen Wohnsitz beim Paar-Tarif
  • Für zwei Erwachsene und bis zu sieben Kinder (bis 27 Jahre), auch ohne Verwandtschaft oder gemeinsamen Wohnsitz beim Familien-Tarif

Welche Leistungen bietet die Reiserücktrittsversicherung?


  • Stornierung einer Reise: Wir ersetzen die vertraglich geschuldeten Stornokosten
  • Abbruch einer Reise: Wir ersetzen die erforderlichen zusätzlichen Kosten durch die Rückreise
  • Verspätung / Umbuchung: Wir ersetzen die zusätzlichen Kosten und Reiseplanungshilfe
  • Notfall: Wir stehen Ihnen mit Beratung zur Seite zum weiteren Reiseverlauf

Jahresschutz oder Einmalschutz?


Jahresschutz

  • Für beliebig viele Reisen im Jahr
  • Reisedauer maximal 56 Tage
  • Das ganze Jahr abgesichert

Einmalschutz

  • Für eine Reise
  • Reisedauer maximal 31 Tage

Preisbeispiele zum Jahresschutz


  • Ein Erwachsener (bis 64 Jahre)
  • Reisepreis bis zu 1.000 Euro
  • Mit Selbstbeteiligung
36 € im Jahr für alle Reisen
  • Zwei Erwachsene (bis 64 Jahre)
  • Reisepreis bis zu 1.500 Euro
  • Mit Selbstbeteiligung
64 € im Jahr für alle Reisen
  • 2 Erwachsene (bis 64 Jahre) und bis zu 7 Kinder (bis 27 Jahre)
  • Reisepreis bis zu 1.500 Euro
  • Mit Selbstbeteiligung
69 € im Jahr für alle Reisen

Produkterläuterungen


Blöd, wenn Sie Ihre Reise absagen oder nur mit Verspätung antreten können. Noch blöder wäre es, wenn Sie dann auf den Stornokosten sitzen bleiben. Hier springt die Reiserücktrittsversicherung für Sie ein:

Erkrankung (z.B. COVID-19)
Psychische Erkrankung
Impfunverträglichkeit
Schwangerschaft
Unfall
Prothesen & Implantate Prothesenbrüche oder Lockerung implantierter Gelenke
Impfkosten bis max. 100 Euro pro Person
Haustiererkrankung oder Unfallverletzung eines zur Reise angemeldeten Hundes oder einer Katze
Verpassen des Hinflugs aufgrund Verspätung von ÖPNV oder Shuttle Services
Kosten für Visum bis max. 100 € pro Person
Terroranschlag in einem Umkreis von 200 km der gebuchten Unterkunft
Erheblicher Eigentumsschaden durch Dritte – auch für versicherte Mitreisende
Arbeitsplatzverlust
Arbeitsplatzwechsel oder Beginn eines neuen Anstellungsverhältnisses
Wiederholungstermin für eine nicht bestandene Prüfung
Wehrübung, zu der Sie einberufen werden
Tod

Sie haben sich auf Ihren Urlaub gefreut und genießen diesen in vollen Zügen. Aber was ist, wenn Sie diesen vorzeitig beenden müssen? Die Reiseabbruchversicherung unterstützt Sie in den folgenden Situationen und übernimmt Ihre zusätzlichen Kosten:

Erkrankung (z.B. COVID-19)
Psychische Erkrankung
Unfall oder Versterben
Impfunverträglichkeit
Schwangerschaft
Prothesen & Implantate Prothesenbrüche oder Lockerung implantierter Gelenke
Arbeitsplatzverlust
Arbeitsplatzwechsel oder Beginn eines neuen Anstellungsverhältnisses
Verpassen des Rückflugs wegen ÖPNV-Verspätung
Naturgewalten wie Feuer am Urlaubsort
Erhebliche Eigentumsbeschädigung durch die Straftat Dritter
Terroranschlag in einem Umkreis von 200 km von einer gebuchten Unterkunft

Lassen Sie sich von Verspätungen nicht aufhalten. Ihre Reise ist geschützt vor eventuellen Folgen von Stau, Signalstörungen, Betriebsstörungen und Co.. Sie sind wie folgt abgesichert:

Verspätung eines Transportmittels:
Mehrkostenerstattung bis insgesamt 1.500 Euro und Beteiligung an Verpflegungs- und Unterkunftskosten bis insgesamt 150 Euro
Verspätung auf der Hinreise:
Erstattung der anteiligen Kosten für ungenutzte Reiseleistungen

Bei Fragen vor der Reise, bei Problemen während der Reise und auch in Krisensituationen – wir unterstützen Sie in jeder Lage und bieten Ihnen folgende Leistungen:

Reisewarnungen und Sicherheitshinweise
Reiseumbuchung
Informieren von Angehörigen und Arbeitgebern bei Änderung des Reiseablaufs
Finanzielle Notlage (Geldtransfer-Organisation oder zinsloses Darlehen)
Ersatz von Reisedokumenten
Kartensperrung (Kredit-, EC- oder SIM-Karte)
Drohende Haft: Vermittlung eines Anwalts und Dolmetschers sowie zinsloses Darlehen für entstehende Kosten
Informationen zur Auslandsvertretung

Ein Terroranschlag kann überall und für jeden ein Thema werden. Sollte Ihre Reise davon betroffen sein, helfen wir Ihnen vor und während der Reise mit den folgenden Maßnahmen:

Beratung zu geeigneten Erstmaßnahmen und richtigem Verhalten
Erste psychologische Hilfestellung via Telefon durch medizinisches Fachpersonal
Kontakt zu deutschen Behörden für Sicherheit
Betreuung durch Behörden im Urlaubsland – sofern möglich
Auf Wunsch: Informieren nahestehender Personen und Angehöriger
Auf Wunsch: Vermittlung von Sicherheitsdienstleistern vor Ort

Wann leistet die Reiserücktrittsversicherung nicht?


  • Bei chronischer Erkrankung: Eine chronische Erkrankung oder Unfallverletzung liegt vor, wenn diese in den letzten sechs Monaten vor Buchung der Reise oder der Versicherung behandelt wurde. Dies gilt nicht für Kontrolluntersuchungen oder wenn Sie eine Unbedenklichkeitsbescheinigung vorlegen.
  • Bei psychischer Erkrankung: Es besteht kein Versicherungsschutz für psychische Erkrankungen, außer, wenn ein Facharzt für Psychiatrie vor dem geplanten Reiseantritt die Reiseunfähigkeit bestätigt, oder es erfolgt eine stationäre Behandlung im gebuchten Zeitraum.
  • Bei Vorhersehbarkeit: Der Eintritt eines Schadenfalls war Ihnen bei Buchung bekannt oder vorhersehbar.
  • Bei psychischer Reaktion: Der Versicherungsschutz erstreckt sich nicht auf Erkrankungen infolge einer psychischen Reaktion auf ein tatsächliches oder befürchtetes Kriegsereignis, innere Unruhen, ein Terrorakt oder ein Flugunglück.
  • Bei Beschädigung, Verlust oder Erneuerung Ihrer medizinische Hilfsmittel: zum Beispiel Sehhilfen, Hörhilfen, orthopädische Anfertigungen.

Sichern Sie sich jetzt den Reiseschutz!

Beitrag berechnen
bei Europ Assistance

Häufige Fragen zur Reise­rück­tritts- und Abbruch­ver­si­che­rung

Weitere Infos zur Reiseversicherung finden Sie im Ratgeber Reiseversicherung.

COVID-19 ist eine Krankheit. Erkranken Sie vor Reiseantritt oder auf Reisen an COVID-19, übernehmen wir unter anderem die Stornokosten für Reiserücktritt oder Reiseabbruch.

Nicht versichert sind Sie, wenn:

  • es für Ihr Reiseziel vor Reisebeginn eine Warnung des Auswärtigen Amtes bezüglich einer COVID-19-Epidemie/-Pandemie gibt

  • wenn Sie im Heimatland oder Reiseland von einer behördlichen Maßnahme zur Bekämpfung einer COVID-19-Epidemie/-Pandemie betroffen sind. Wie zum Beispiel einem Lockdown oder Quarantäne.

Die Reiserücktrittsversicherung übernimmt die Stornokosten, die Ihnen bei Nichtantritt einer Reise aus einem versicherten Grund vom Reiseveranstalter in Rechnung gestellt werden.

Die Kosten für folgende Zwischenfälle werden Ihnen erstattet:

  • Stornierung der Reise
  • Verspäteter Reiseantritt
  • Verspätung während der Hinreise
  • Umbuchung

Bei folgenden Ereignissen werden für alle Versicherten und Ihnen nahestehenden Personen (Risikopersonen) die Kosten durch die Reiserücktrittsversicherung erstattet:

  • Schwere Unfallverletzung
  • Unerwartete schwere Erkrankung
  • Tod
  • Schwangerschaft
  • Impfunverträglichkeit
  • Bruch von Prothesen und Lockerung von implantierten Gelenken
  • Schaden am Eigentum durch Feuer, Elementarereignisse oder Straftat eines Dritten, sofern der Schaden erheblich oder die Anwesenheit der versicherten Person bzw. einer mitreisenden Risikoperson zur Schadensfeststellung erforderlich ist
  • Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung des Arbeitsverhältnisses durch den Arbeitgeber
  • Aufnahme eines neuen Arbeitsverhältnisses einschließlich Arbeitsplatzwechsel
  • Wiederholung einer Prüfung an einer Schule/Universität, sofern der Termin für die Wiederholungs­prüfung unerwartet in die versicherte Reisezeit fällt oder innerhalb von 14 Tagen nach dem planmäßigem Reiseende stattfinden soll
  • Bei Schülerreisen: endgültiger Austritt aus dem Klassenverband vor Beginn der versicherten Reise, zum Beispiel wegen Schulwechsels oder Nichtversetzung in die nächst höhere Klasse
  • Unerwartete Einberufung der versicherten Person zu einer Wehrübung, sofern der Termin nicht verschoben werden kann und die Stornogebühren nicht von einem anderen Kostenträger übernommen werden

Reisen, die vor Beginn der Versicherung gebucht werden, sind dann versichert, wenn zwischen Vertragsbeginn und planmäßigen Reiseantritt mindestens 30 Tage liegen. Reisen, bei denen dieser Zeitraum kürzer ist, sind versichert, wenn die Versicherung spätestens am 5. Kalendertag nach der Reisebuchung abgeschlossen wird.

  • Für Einzelpersonen: Es können bis zu 10.000 Euro je Reise abgesichert werden.
  • Für Familien: Es können bis zu 15.000 Euro je Reise abgesichert werden.

Der Versicherungsschutz verlängert sich beim Jahresschutz automatisch um ein weiteres Jahr, wenn er durch den Versicherungsnehmer nicht fristgerecht - 1 Monat vor Ablauf - schriftlich gekündigt wird oder sonstige Beendigungsgründe vorliegen.

Die Reiseabbruchversicherung erstattet die entstehenden Kosten für die folgenden Ereignisse:

  • Notwendige Beendigung der Reise
  • Nicht genutzte Reiseleistungen
  • Verspätung während der Rückreise
  • Verlängerter Aufenthalt
  • Unterbrechung der Rundreise
  • Feuer oder Elementarereignisse während der Reise, sofern die versicherte Person oder eine Risikoperson von einem zum Zeitpunkt der Reisebuchung unvorhersehbaren versicherten Ereignis betroffen wird und aufgrund dessen der versicherten Person die planmäßige Beendigung der Reise unzumutbar ist.

Die Höhe der Erstattung bei Reiseabbruch ist pro versicherte Reise auf den bei Vertragsabschluss angegebenen max. Reisepreis begrenzt. Im Familien-Tarif bezieht sich die Versicherungssumme auf die Gesamterstattung für die Familie, unabhängig von der Anzahl der mitreisenden versicherten Personen.

Familien-Tarif
Es sind maximal zwei Erwachsene und bis zu sieben Kinder bis 27 Jahre versichert. Eine Verwandtschaft oder ein gemeinsamer Wohnsitz ist nicht notwendig.

Paar-Tarif
Es sind zwei Personen versichert. Eine Verwandtschaft oder ein gemeinsamer Wohnsitz ist nicht notwendig.

Single-Tarif
Es ist eine Person versichert.

Einzige Voraussetzung: Alle Personen sind auf dem Versicherungsschein namentlich genannt.

Bei folgenden Ereignissen werden für alle Versicherten und Ihnen nahestehenden Personen (Risikopersonen) die Kosten durch die Reiserücktritt- und Abbruchversicherung erstattet:

  • Schwere Unfallverletzung
  • Unerwartete schwere Erkrankung
  • Tod
  • Bruch von Prothesen und Lockerung von implantierten Gelenken
  • Schaden am Eigentum durch Feuer, Elementarereignisse oder Straftat eines Dritten, sofern der Schaden erheblich oder die Anwesenheit der versicherten Person bzw. einer mitreisenden Risikoperson zur Schadensfeststellung erforderlich ist
  • Schwangerschaft
  • Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung des Arbeitsverhältnisses durch den Arbeitgeber
  • Aufnahme eines neuen Arbeitsverhältnisses einschließlich Arbeitsplatzwechsel

Eine Urlaubsreise kann mehrere tausend Euro kosten. Wenn Sie die Reise nicht antreten können, erhalten Sie, wenn Sie die Reise frühzeitig stornieren, einen Teil Ihres Reisepreises zurück. Je kürzer die Zeit bis zum Reiseantritt ist, desto weniger bekommen Sie erstattet. Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen die Kosten die Ihnen durch die Stornierung der Reise entstehen. Als Jahresversicherung genießen Sie diesen Topschutz das ganze Jahr für alle Reisen die Sie unternehmen möchten.

Unsere Reiserücktritts- und Abbruchversicherung kommt auch zum Tragen, wenn Sie die bereits angetretene Reise abbrechen müssen. Sie übernimmt die durch einen Reiseabbruch aus einem versicherten Grund zusätzlich entstandenen Rückreisekosten sowie die nicht in Anspruch genommenen Reiseleistungen. So haben Sie neben der Enttäuschung des abgebrochenen Urlaubs keine zusätzlichen Kosten und können dank der Erstattung einen neuen Urlaub planen.

Unter der weltweit erreichbaren 24-Stunden-Notruf und Sofort-Hilfe +49 (0) 681-9 66 55 66 wird Ihnen schnell und kompetent geholfen. Am besten notieren Sie sich die Nummer und nehmen sie auf allen Reisen mit.

Alternativ können Sie uns den Versicherungsfall auch mit diesem Formular melden.

Ja.

Mit der Selbstbeteiligung können Sie sparen. Sie übernehmen einen kleinen Teil selbst und profitieren dadurch von einem hohen Spareffekt bei den Beiträgen. Die Selbstbeteiligung beträgt je Versicherungsfall 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25 Euro je Person.

Über die Hälfte der Deutschen bucht den Urlaub mehr als drei Monate vor Reisebeginn. In dieser Zeit kann sich viel ändern. Zum Beispiel ein Unfall, eine Erkrankung, eine Schwangerschaft oder ein neuer Job, in dem zunächst kein Urlaub genommen werden kann. Bei mehreren Reisenden erhöht sich das Risiko, da eine Reise oft nicht angetreten wird, wenn ein Teilnehmer verhindert ist.

Je nachdem wie lange vor Reiseantritt eine Stornierung erfolgt, fallen die Kosten unterschiedlich hoch aus. Ein bis zwei Wochen vor Reiseantritt fallen zum Beispiel bei Flugreisen Kosten von circa 50 % des Reisepreises an. Wird die Reise erst am Reisetag storniert oder muss die laufende Reise abgebrochen werden, erfolgt meistens keine Erstattung.

Sie haben bereits eine Reiserücktritt- und Abbruchversicherung und sind unzufrieden oder zahlen zu viel? Dann nutzen Sie unser Angebot! Wichtig: Kündigen Sie Ihren bestehenden Vertrag zur Reiserücktritts- und Abbruchversicherung erst, wenn Sie bei uns versichert sind.

Ihre Versicherungssumme wird auf Basis Ihrer Reisepreisstufe individuell berechnet.

Sichern Sie sich jetzt den Reiseschutz!

Beitrag berechnen
bei Europ Assistance
  • 1 Absicherung einer Einzelperson, unter 65 Jahren, bei 1.000 Euro Gesamtreisepreis und Jahresschutz mit Selbstbeteiligung. Beitrag entspricht dem monatlich finanziellen Aufwand bei jährlicher Zahlungsweise.