Berufs­un­fä­hig­keits-Schutz

Sichern Sie jetzt Ihre Exis­tenz beim Verlust der Arbeits­kraft ab

Für Sie da!
  • Sofortige Absicherung ohne Wartezeit
  • Mehrfach ausgezeichneter Schutz
  • Persönliche Berater sind 24h für Sie da
  • z.B. nur 16,11 € Im Monat1
  • Nur bis 30.11. durchschnittlich 2.000 € sparen*

Auch ohne Einkommen finanziell unabhängig bleiben

Jeder Vierte wird in Deutschland vor der Rente berufsunfähig. Die staatlichen Leistungen reichen nicht, um Ihren gewohnten Lebens­standard zu halten. Der Berufs­unfähigkeits-Schutz gibt Ihnen den notwendigen Schutz, den die gesetzliche Renten­versicherung nicht bietet.

Unser Berufs­un­fähigkeits-Schutz wurde mehrfach ausgezeichnet, aktuell im Morgen & Morgen Rating zur Berufsunfähigkeit mit der Bewertung "Ausgezeichnet" (06/2019). Profitieren Sie jetzt von unseren günstigsten Beiträgen im Wettbewerbsvergleich!

Bis 30.11.: Durchschnittlich 2.000 Euro sparen!*

Sichern Sie jetzt Ihre Exis­tenz beim Verlust der Arbeits­kraft abCosmosDirekt

Wenn Sie bis zum 30.11. abschließen und den Beginn 12.2020 wählen, profitieren Sie über die gesamte Laufzeit von günstigeren Beiträgen. Denn die Höhe des Beitrages ist unter anderem von Ihrem Eintrittsalter abhängig. Bei einem Beginn in 2020, sind Sie für uns ein Jahr jünger und bekommen den niedrigeren Beitrag.

Wir sind persönlich für Sie da!

"Wir“ – das ist ein Beraterteam von Spezialisten, die sich nur mit der Berufs­unfähigkeits­versicherung beschäftigen. Unsere Experten beantworten unter 0681-9 66 66 89 Ihre Fragen und helfen Ihnen, sich lückenlos abzusichern.

Die häufigsten Ursa­chen für eine Berufs­un­fä­hig­keit

Die häufigsten Ursa­chen für eine Berufs­un­fä­hig­keit

Konkrete Leistungsfälle: Darum ist der Berufsunfähigkeits-Schutz wichtig

Die aufgeführten Beispiele entstammen tatsächlichen Leistungsfällen der letzten Jahre.

Fall aus September 2018
Sarah B. aus Ulm

Auszubildende zur Kauffrau für Bürokommunikation, 19 Jahre

Beeinträchtigung:
Leukämie

Leistungsfall:
Bei Sarah wurde kurz vor der Abschlussprüfung Ihrer Ausbildung eine Leukämie diagnostiziert. Die Ausbildung musste leider abgebrochen werden. Sarah befindet sich immer noch in fortlaufender Therapie, die aber bisher sehr gute Erfolge zeigt.

CosmosDirekt zahlt Sarah 1.000 Euro monatliche Rente.

Fall aus März 2019
Marcel P. aus Aachen

Student, 22 Jahre

Beeinträchtigung:
Querschnittslähmung

Leistungsfall:
Marcel fuhr seit seiner Kindheit sehr viel Fahrrad und war ein erfahrener Radfahrer. Ob im täglichen Straßenverkehr auf dem Weg zur Universität oder am Wochenende mit dem Mountainbike im Gelände – Marcel saß sicher im Sattel. Im Februar wurde Marcel im Kreisverkehr fahrend von einem einfahrenden Autofahrer übersehen und angefahren. Aufgrund der Schwere der Verletzung war sehr schnell klar, dass Marcel sein Studium nicht fortführen kann. Derzeit ist Marcel noch in der Reha-Klinik und arbeitet an seinen motorischen Fähigkeiten der Hände und Arme. Seine beruflichen Pläne sind offen und abhängig vom Grad der zukünftigen Selbständigkeit.

CosmosDirekt zahlt Marcel 1.000 Euro monatliche Rente.

Fall aus Juli 2018
Oliver F. aus Göttingen

Bankkaufmann, 28 Jahre

Beeinträchtigung:
Mehrere Knochenbrüche, chronisches Schmerzsyndrom

Leistungsfall:
Herr Fuchs ist ein erfahrener Freizeit­kletterer und verunfallte vergangenen Sommer in den Bergen. Bei einem Sturz in 6 Meter Tiefe zog sich Herr Fuchs eine Vielzahl verschiedener komplizierter Knochen­brüche zu. Insbesondere die schwere Schulter-/Armverletzung und die Rippen­serien­fraktur führten zu einem chronischen Schmerz­syndrom. Herr Fuchs ist dauerhaft auf starke schmerz­reduzierende Medi­kamente und Kranken­gymnastik angewiesen. Außerdem stellte sich eine dauer­hafte Gefühls­störung der rechten Hand ein. Das Halten eines Stiftes und Schreiben auf der Tastatur eines Computers ist nahezu unmöglich geworden.

CosmosDirekt zahlt Herrn F. 1.500 Euro monatliche Rente.

Fall aus Oktober 2018
Thomas R. aus Düssel­dorf

Abteilungsleiter, 38 Jahre

Beeinträchtigung:
Antriebslosigkeit, Konzentrationsschwäche, Unsicherheit

Leistungsfall:
Erhebliche Konzentrations­störungen, Schlaflosig­keit und Antriebs­schwäche machen es Herrn Richter unmöglich, seiner beruflichen Tätig­keit nachzugehen. Dazu gesellen sich tiefe Schuld­gefühle, da Herr Richter nicht mehr in der Lage ist für sich zu sorgen. Seine Ehefrau muss sich nun, neben der Fürsorge für die beiden kleinen Kinder, auch um die Organisation seines Tages­ablaufs kümmern. Der mit der Depression verbundene soziale Rück­zug macht es ihm unmöglich, zum Beispiel erforderliche Arzt- und Therapie­termine zu vereinbaren.

CosmosDirekt zahlt Herrn R. 2.400 Euro monatliche Rente.

Fall aus August 2018
Axel S. aus Frankfurt/Oder

Selbstständiger Landschaftsgärtner, 38 Jahre

Beeinträchtigung:
Schmerzhafte Bewegungseinschränkungen beim Tragen, Heben, Bücken

Leistungsfall:
Herr Schumacher erlitt im Alter von 37 Jahren einen Band­scheiben­vorfall im Bereich der Lenden­wirbel­säule. Durch den Druck auf das Rücken­mark stellten sich bei Herrn Schumacher intensive Schmerzen ein. Zunehmende Gefühls­störungen und Schwäche in einem Bein schränkten die Mobilität von Herrn Schumacher stark ein. Die Ausübung seines Berufs wurde unmöglich. Nach einer Operation mit anschließender, längerer Reha­bilitation ist er nahezu schmerzfrei. Eine Wieder­eingliederung ist nach der derzeit noch ambulant durch­ge­führten Kranken­gymnastik geplant.

CosmosDirekt zahlt Herrn S. eine monatliche Rente von 1.600 € bis zum Abschluss der erfolgreichen Wiedereingliederung

Berufs­un­fä­hig­keits-Schutz: Wichtigste Fakten

Top Preis-Leistungs-Verhältnis

  • Günstige Beiträge: Sie sparen jeden Monat bares Geld, da wir als Direktversicherer unsere Kostenvorteile und Gewinnanteile direkt an Sie weitergeben.
  • 24/7 Service und Beratung: Wir sind rund um die Uhr für Sie da und beraten Sie kompetent. Wie und wann Sie wollen.
  • Tarif-Optionen: Sie haben beim Abschluss des Berufsunfähigkeits-Schutzes die Wahl zwischen dem umfassenden Basis-Schutz und dem Comfort-Schutz mit maximaler Flexibilität und vielen Extras.

Welche Faktoren beeinflussen bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung die Kosten?

Berufsunfähigkeits-Schutz für junge Leute bis 30 Jahre

Sie sind Berufseinsteiger, Auszubildender oder Student? Starten Sie in den ersten zehn Jahren mit niedrigeren Beiträgen, bei 100 % Leistung ab dem ersten Tag! Berechnen Sie Ihren Beitrag und wählen Sie den Berufsunfähigkeits-Schutz mit Stufenbeitrag.

Die gesetzliche Absicherung reicht nicht aus

  • Auszubildende, Studenten und Berufseinsteiger
    In den ersten 5 Jahren besteht in der Regel kein gesetzlicher Schutz
  • Selbstständige und Freiberufler
    Es besteht kein Leistungsanspruch
  • BU-Rentner und EU-Rentner
    Erhalten nur eine kleine staatliche Erwerbs­unfähigkeits­rente auf Hartz-IV-Niveau. Rund zwei Drittel bekommen weniger als 750 Euro im Monat
  • Keine staatlichen Leistungen, wenn man mindestens 6 Stunden täglich arbeiten kann

Quelle: Deutsche Rentenversicherung


Sichern Sie sich jetzt Ihren Schutz bei Berufsunfähigkeit.

  • 1 Tarif CRB1 JRB1, Basis-Schutz, Betriebswirt/-wirtin, 25 Jahre, 1.000 € monatliche Rente bei Berufsunfähigkeit bis zum 60. Lebensjahr, Leistung im Todesfall 5.000 €, monatliche Zahlweise. Zahlbeitrag durch sofortige Verrechnung der Gewinnanteile. Diese sind für das laufende Geschäftsjahr garantiert und können sich in den Folgejahren ändern.

  • * Durchschnittliche Ersparnis basierend auf den über 5.000 häufigsten Kombinationen, die innerhalb von 6 Monaten auf unserer Webseite durchgeführt wurden. Ihre Gesamtbeitragsersparnis bei Versicherungsbeginn im Jahr 2020 statt im Jahr 2021 richtet sich unter anderem nach Alter, Vertragslaufzeit, Beruf und Versicherungssumme. Zahlbeitrag durch sofortige Verrechnung der Gewinnanteile. Diese sind für das laufende Geschäftsjahr garantiert und können sich in den Folgejahren ändern. Seit unserem Bestehen war dies in bereits abgeschlossenen Verträgen noch nie erforderlich.

Ihre individuelle Tarifwahl: Basis- oder Comfort-Schutz

Der Basis-Schutz bietet Ihnen eine preisgünstige Grundabsicherung. Den Comfort-Schutz empfehlen wir Ihnen, wenn Sie sich umfassender versichern möchten. Für einen geringen Mehrbetrag genießen Sie so die Leistungen, die von Verbraucherverbänden und Presse immer wieder empfohlen werden.

Leistungen
BasisComfort
Monatliche Rente bei Berufsunfähigkeit
Verzicht auf abstrakte Verweisbarkeit
Rentenerhöhung Jahr für Jahr im Leistungsbezug
Beitragsbefreiung für den gesamten Vertrag
Verzicht auf Arztanordnungsklausel
Verzicht auf Rückzahlung bereits gezahlter Renten
Rückwirkende Leistung
Weltweiter Versicherungsschutz
Plus im Leistungsfall
Verkürzung des Prognosezeitraums
Rückwirkende Anerkennung
Sofortleistung
Flexibilitätsgarantie
Nachversicherungsgarantie ohne Gesundheitsprüfung
Flexible Beitragszahlung

Sichern Sie sich jetzt Ihren Schutz bei Berufsunfähigkeit.