Evi Waßmann Potrait

Podcast

Warum eine Risikolebensversicherung sinnvoll für Dich sein kann

Niemand beschäftigt sich gerne mit dem eigenen Tod. Dieser geht nicht spurlos an den Hinterbliebenen vorbei. Daher ist es wichtig für die Liebsten vorzusorgen in Form einer Risikolebensversicherung. Je früher, desto besser - ganz nach dem Motto „Schütze, was Du liebst“.

Was die Risikolebensversicherung überhaupt ist und wieso sie sinnvoll für Dich sein kann, beantwortet Evi Waßmann im Podcast „herMoney Talk“. Sie ist Key-Account-Managerin bei CosmosDirekt im Bereich „Leben“.

Podcast „herMoney Talk“ mit Evi Waßmann

­

Was ist eine Risikolebensversicherung und für wen ist sie sinnvoll?

Eine Risikolebensversicherung sichert die Hinterbliebenen für den Todesfall des Versicherten ab. Sie ist für jeden sinnvoll, der seine Lieben schützen und ihnen finanzielle Stabilität bieten möchte. So kann er bei der Tilgung von Krediten finanziellen Schwierigkeiten vorbeugen. Auf dieses Thema geht Melanie Scharff, Mitarbeiterin bei CosmosDirekt, zusammen mit finanzen.net und interhyp in dem Webinar „Platzt die Immobilienblase? So sollten Sie jetzt reagieren!“ ein. Auch für Unternehmer mit Geschäftspartnern ist eine Absicherung für den Todesfall sinnvoll. Besonders wichtig ist sie, wenn man Kinder hat. Mit der Risikolebensversicherung stellt man sicher, dass der Wegfall des Einkommens für die Familie nicht zum finanziellen Nachteil wird.

Welche Kriterien gibt es beim Abschluss einer Risikolebensversicherung zu beachten?

Eine Absicherung für Deinen Todesfall kannst Du bis zum Endalter von 75 Jahren abschließen. Du kannst zwischen zwei Formen wählen: konstant und fallend.

Bei der konstanten Risikolebensversicherung bleibt die auszuzahlende Versicherungssumme über die gesamte Laufzeit gleich. Sie ist perfekt, um Deine Familie abzusichern. Hier wird empfohlen das Drei- bis Fünffache des Bruttojahreseinkommens abzusichern. Entscheidend ist auch, ob es ein oder zwei Einkommen gibt. Die Laufzeit sollte die komplette Ausbildung der Kinder abdecken, also etwa so lange bis sie 23-25 Jahre alt sind.

Bei der fallenden Form wird die auszuzahlende Summe im Todesfall mit fortschreitender Laufzeit geringer. Deshalb wird sie für Kredite empfohlen, da die Restschuld im Zeitverlauf weniger wird. Die Höhe und Laufzeit der Risikolebensversicherung sollten sich nach dem Kredit richten.

Wieviel kostet eine Risikolebensversicherung und welcher ist der geeignete Tarif für Dich?

Der Preis einer Risikolebensversicherung hängt von Alter, Gesundheitszustand und Rauchverhalten ab. Generell gilt: je früher Du eine Risikolebensversicherung abschließt, desto preiswerter ist sie. Du kannst bei der konstanten Form zwischen dem Basis- oder Comfortschutz wählen. Das Wichtigste ist, dass Deine Tarifwahl mit den enthaltenen Tarifkomponenten auf Deine Lebenssituation passt. Das kann mit dem Basistarif der Fall sein, der meist die wichtigsten Komponenten enthält. Sinnvoll können allerdings auch die Zusatzkomponenten des Comfortschutzes sein, wie beispielsweise der Kinderzusatzschutz. Dieser bietet eine Sofortleistung (von maximal 25.000 €), falls das Kind schwer erkrankt und ein Elternteil seiner Arbeit deshalb nicht nachgehen kann.

Frage Dich nun selbst abschließend:

  • Hinterlasse ich nach meinem Tod jemanden, der in diesem Fall finanzielle Schwierigkeiten hätte?
  • Bedeutet mein Verlust, dass meine Hinterbliebenen ihr Leben nicht so weiterführen können wie bisher?

Wenn Du eine der beiden Fragen mit „ja“ beantworten kannst, ist eine Absicherung sinnvoll.

Der eigene Tod ist nicht kontrollierbar, aber Du kannst Deinen Hinterbliebenen mit der Risikolebensversicherung die finanzielle Sorge nehmen.

Risikolebensversicherung

  • Nur bis 14.07.: Bis zu 75 € Amazon.de Gutscheine*. Aktionscode: EM2024
  • Finanzielle Absicherung Deiner Liebsten
  • Bereits für 1,78 € im Monat1
  • Erfahrung als Marktführer seit 30 Jahren4
  • Von Stiftung Warentest als günstiger Anbieter empfohlen3

Wir beraten Dich gerne

Kontakt Risikolebensversicherung

Du bist uns wichtig. Daher nehmen wir uns für Dich alle Zeit, die Du brauchst. Wir beantworten persönlich Deine Fragen und unterstützen Dich bei der Wahl Deines richtigen Versicherungs­schutzes und Deiner Finanzen. Und wenn Du möchtest, kannst Du Dich auch gerne von Frauen beraten lassen.

Artikel teilen

Weitere Geschichten in unserem Magazin

Frau trinkt Kaffee und surft am Handy und am Laptop.

Alle Artikel zu Cosmic News

Weiterlesen

Familie in der Natur

Alle Artikel zu Engagement

Weiterlesen

Frau trinkt Kaffee und surft am Handy und am Laptop.

Alle Artikel für Frauen

Weiterlesen

Frau trinkt Kaffee und surft am Handy und am Laptop.

Alle Artikel zu Tipps & Sparen

Weiterlesen

Frau trinkt Kaffee und surft am Handy und am Laptop.

Alle Artikel zu Podcast

Weiterlesen

Newsletter

Deine Vorteile:

  • Du verpasst keine Artikel mehr
  • Abwechselnde und spannende Themen
  • Kostenlos und jederzeit einfach abbestellbar
Über die Autorin
Sarah

Sarah ist nach der Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation in den Bereich Suchmaschinenoptimierung (auch SEO genannt) eingestiegen. Bei der CosmosDirekt hat sie 2012 den Bereich SEO aufgebaut und ist jetzt für die Contenterstellung verantwortlich, unter anderem auch für CosmosCreators.

Persönliche Einblicke: Mädchenmama, braucht neue Herausforderungen und lacht gerne.