Tipps und Sparen

Mit Geld die Welt … verbessern!

Geld regiert bekanntlich die Welt. Aber kann es sie auch verbessern? Ja – und Du kannst Deinen Beitrag dazu leisten. Wie das geht, haben die Finanz-Experten Michael Birnbach und Michael Hermanns in einem Webinar erklärt. Wir fassen für Dich zusammen.

Was ist Impact Investing?

Wirkungsorientiertes Investing, auch Impact Investing genannt, klingt ziemlich abstrakt. Aber eigentlich ist es ganz einfach – und ein Schlüssel dafür, dass Deine Geldanlage die Welt ein bisschen besser macht. Dabei investierst Du gezielt in Aktien und Fonds, die nachhaltig sind. Aber was bedeutet Nachhaltigkeit eigentlich?

Nachhaltig sein – und nicht nur “grün”

Klar, nachhaltig bedeutet grün, also ökologisch … oder? Nicht ganz, wie Michael Hermanns von Generali Investments im Webinar “Kann Geld die Welt verbessern?” klar machte. “Eine große Herausforderung beim Thema Nachhaltigkeit ist heutzutage die Beliebigkeit. Alles und jeder ist irgendwie nachhaltig, eine harte Definition gibt es nicht”, wie er erklärt. Das macht es für Anleger häufig schwer zu verstehen, was genau ein Unternehmen nachhaltig macht – und wer vielleicht nur so tut, als sei er es.

Für Generali – und damit auch für uns als CosmosDirekt – heißt Nachhaltigkeit, die großen sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit in Angriff zu nehmen. Wir wollen eine bessere Zukunft für uns, für andere Menschen und für die Umwelt. Nachhaltigkeit sehen wir dadurch als Treiber für Innovation und Investment am Finanzmarkt.

Zukunftsfähig sein – und profitieren

Und: Mittlerweile sind die Renditen aus nachhaltigen Portfolios genauso hoch wie bei konventionellen Anlagen. Für Dich als Anleger entsteht also kein Nachteil mehr, nur weil Du mit Gewissen investierst, im Gegenteil. “Nachhaltigkeit kann sogar ein Rendite-Booster sein”, weiß Michael Birnbach, Portfolio-Manager bei Generali Investments.

Das Pandemie-Jahr 2020 habe dies deutlich gezeigt. Nachhaltige Unternehmen stehen häufig für junge, dynamische und zukunftsfähige Technologien – und haben damit vielen konventionellen Unternehmen sogar einen Schritt voraus. Insbesondere langfristige Anlagen sind hier sicherer und zeigen sogar ein besseres Rendite-Potenzial als die “old economy”.

Nachhaltig investieren – aber divers bleiben

Willst Du nun wirklich nachhaltig anlegen, rät Michael Birnbach dazu, Dich über die Unternehmen zu informieren, die in Deinem Portfolio auftauchen. Keines davon sollte negative Auswirkungen auf die sogenannten ESG-Kriterien haben:

  • Environmental: keine negativen Auswirkungen auf die Umwelt, etwa durch Emissionen
  • Social: keine negativen Auswirkungen auf Bildung, Menschenrechte oder Lieferketten
  • Governance: keine negativen Auswirkungen der Geschäftsethik, etwa durch Korruption

“Wichtig ist die richtige Balance zwischen den Kriterien. Wer sich sonst zum Beispiel nur auf ökologische Unternehmen versteift, geht ein unnötig hohes Anlagerisiko ein”, sagt der Generali-Portfolio-Manager. Zudem ändert sich der Markt immer mal wieder und Trends sind dynamisch. Deswegen solltest Du Dein Investment nicht zu sehr “klumpen” und möglichst breit streuen.

Privat nachhaltig anlegen – aber wie?

Du hast Dich entschlossen, Dein Geld nachhaltig zu investieren. Super! Aber... wie geht’s jetzt weiter? Ganz einfach bei uns. Denn mit unserer Flexiblen Vorsorge Smart-Invest gehst Du sicher, dass auch wirklich alle Unternehmen in einem Portfolio nachhaltig sind. Alle Firmen sind streng geprüft und halten sich strikt an die ESG-Kriterien.

Zudem kannst Du flexibel auswählen, ob Du lieber defensiv, also risikoarm, moderat oder offensiv anlegen möchtest. Und wie viel Du monatlich investierst, ist auch Dir überlassen. Denn wir von CosmosDirekt wissen, dass sich das Leben immer wieder ändert – und damit auch, Deine Möglichkeit zu sparen und zu investieren. Deswegen ist unser Vermögensaufbau genauso flexibel wie Du und Dein Leben.

Den ganzen Livestream mit Michael Birnbach und Michael Hermanns zum Thema nachhaltige Geldanlage kannst Du Dir bei YouTube ansehen. Bleib auf jeden Fall dabei und hör Dir auch die Fragerunde an. Es lohnt sich!

Flexible Vorsorge Smart-Invest

Smart Invest von CosmosDirekt - Investiere in nachhaltige Fonds

Der bessere Fondssparplan

  • 100 % nachhaltige Fonds und ETFs
  • Ab 25 Euro monatlich
  • Guthaben monatlich verfügbar
  • Kostenfreie Umschichtungen

Artikel teilen

Entdecke weitere Geschichten

Ein älterer Mann zeigt sein Kennzeichenschild

Alle Artikel zur Autoliebe

Weiterlesen

Eltern liegen mit ihren zwei Kindern im Bett eines Vans

Alle Artikel zur Familienliebe

Weiterlesen

Nachhaltig vorsorgen mit Smart-Invest von CosmosDirekt

Alle Artikel zur Nachhaltigkeit

Weiterlesen

Alle Artikel zu Lifestyle

Weiterlesen

NEO-Team

Alle Artikel zu eSports

Weiterlesen

Familie in der Natur

Alle Artikel zu Engagement

Weiterlesen

Über die Autorin
Alisa

Seit 2019 als Marketing Managerin im Social Media-Team der CosmosDirekt, war zwei Jahre lang neben ihrem Master-Studium in Betriebswirtschaftslehre als Werkstudentin in der Marketing-Abteilung tätig.