Sorgenfrei fahren

Ihr Reise-Paket für Europa

Optimaler Schutz für Ihre Reise in Europa

Sie möchten mit Auto, Bus, Bahn, Fahrrad oder Fähre verreisen und sich dabei immer sicher fühlen? Dann sind Sie mit der Reiseversicherung Sorgenfrei fahren bestens abgesichert. Vor oder während Ihrer Reise läuft es anders als geplant? Auf unseren Partner Europ Assistance können Sie sich verlassen. Sie erhalten rund um die Uhr Hilfe bei Reiserücktritt, Reiseabbruch, Krankheit (z.B. COVID-19), Unfall, einer Panne oder anderen Zwischenfällen und Notsituationen.

Beitrag berechnen
bei Europ Assistance

ab 5 € pro Reise1

Ihre Vorteile


Sorgenfrei fahren COMFORT schützt Sie bei:

  • Reiserücktritt oder Reiseabbruch (auch bei COVID-19 Erkrankung)
  • Fahrradpanne
  • Mietobjekt-Mangel
  • Hilft bei Planung und in Notsituationen

Sie möchten mehr? Sorgenfrei fahren PREMIUM bietet zusätzlich:

  • Auslandskranken-Schutz (auch bei COVID-19 Erkrankung)
  • Krankenrücktransport
  • Autoreise-Schutz
  • Gepäckversicherung
  • Urlaubsservice

Was ist versichert?


Versichert ist eine private oder berufliche Reise mit dem Auto, Motorrad, Fernbus, Bahn, Fahrrad und/oder Fähre in Europa. Ihre Reise dauert höchstens 31 Tage.

Reiserücktritts-Schutz
Wir erstatten die vertraglich geschuldeten Stornokosten, wenn Sie Ihre Europareise insbesondere aufgrund folgender Ereignisse nicht antreten oder nicht planmäßig beenden:

  • Tod, Unfallverletzung, Erkrankung (z.B. COVID-19),
  • Schwangerschaft.

Reiseabbruch-Schutz
Wir erstatten insbesondere die entgangenen Reiseleistungen und die erforderlichen Mehrkosten der Rückreise, wenn Sie Ihre Europareise insbesondere aufgrund folgender Ereignisse nicht planmäßig beenden:

  • Tod, Unfallverletzung, Erkrankung (z.B. COVID-19).

Überraschungs-Schutz
Wir erstatten die Mietkosten, wenn Sie die Annahme des Mietobjekts verweigern, weil es bestimmte zugesicherte Ausstattungsmerkmale nicht aufweist.

Fahrrad-Schutz
Wir leisten Hilfe bei einer Fahrradpanne und übernehmen Kosten für die Weiterfahrt.

Assistance
Wir bieten Ihnen ergänzend umfangreiche Unterstützung vor und während der Europareise.

Reiserücktritts-Schutz
Wir erstatten die vertraglich geschuldeten Stornokosten, wenn Sie Ihre Europareise insbesondere aufgrund folgender Ereignisse nicht antreten oder nicht planmäßig beenden:

  • Tod, Unfallverletzung, Erkrankung (z.B. COVID-19),
  • Schwangerschaft.

Reiseabbruch-Schutz
Wir erstatten insbesondere die entgangenen Reiseleistungen und die erforderlichen Mehrkosten der Rückreise, wenn Sie Ihre Europareise insbesondere aufgrund folgender Ereignisse nicht planmäßig beenden:

  • Tod, Unfallverletzung, Erkrankung (z.B. COVID-19).

Überraschungs-Schutz
Wir erstatten die Mietkosten, wenn Sie die Annahme des Mietobjekts verweigern, weil es bestimmte zugesicherte Ausstattungsmerkmale nicht aufweist.

Fahrrad-Schutz
Wir leisten Hilfe bei einer Fahrradpanne und übernehmen Kosten für die Weiterfahrt.

Assistance
Wir bieten Ihnen ergänzend umfangreiche Unterstützung vor und während der Europareise.

Auslandskranken-Schutz
Wir übernehmen die Kosten für die Wiederherstellung Ihrer Gesundheit bei Eintritt insbesondere eines der folgenden Ereignisse:

  • Sie erkranken, erleiden einen Unfall oder versterben während einer Reise im Ausland,
  • Sie haben eine Komplikation in der Schwangerschaft oder entbinden vor Beginn der 37. Schwangerschaftswoche.

Krankenrücktransport und Bergung in Deutschland
Wir übernehmen die Kosten, wenn Sie auf einer Reise in Deutschland:

  • aufgrund einer Erkrankung einen Krankenrücktransport benötigen,
  • nach einem Unfall geborgen werden müssen.

Reisegepäck-Schutz
Wir erstatten Ihnen entstehende Kosten bei Eintritt insbesondere eines der folgenden Ereignisse:

  • Ihr Gepäck wird auf einer Reise in Folge einer Straftat, eines Unfalls eines Transportmittels oder eines Elementarereignisses bzw. Feuers beschädigt oder es kommt abhanden.

Autoreise-Schutz
Wir stellen die Fahrbereitschaft Ihres Fahrzeugs bei einer Panne an Ort und Stelle wieder her oder schleppen Sie ab.

Urlaubsservice
Wir vermitteln Ihnen auf Ihre Anforderung für die Zeit Ihres Urlaubs einen Dienstleister aus unserem Netzwerk für Urlaubservice (wie z.B. Briefkasten-Leerung).

Wer ist versichert?


  • Single-Tarif: Sie alleine sind versichert.
  • Paar-Tarif: Zwei Erwachsene sind versichert. Dies ist unabhängig von einer Verwandtschaft oder einem gemeinsamem Wohnsitz.
  • Familien-Tarif: Bis zu zwei Erwachsene und maximal sieben Kinder (bis 27 Jahre) sind versichert. Dies ist unabhängig von einer Verwandtschaft oder einem gemeinsamen Wohnsitz.

Die einzige Voraussetzung: Alle Personen sind auf dem Versicherungsschein namentlich genannt.

Preisbeispiele: Sorgenfrei fahren


  • Ein Erwachsener (bis 64 Jahre)
  • Reisepreis bis zu 1.000 Euro
  • Mit Selbstbeteiligung
27 € für eine Reise in Europa im COMFORT-Schutz
50 € für eine Reise in Europa im PREMIUM-Schutz
  • Zwei Erwachsene (bis 64 Jahre)
  • Reisepreis bis zu 1.000 Euro
  • Mit Selbstbeteiligung
32 € für eine Reise in Europa im COMFORT-Schutz
57 € für eine Reise in Europa im PREMIUM-Schutz
  • 2 Erwachsene (bis 64 Jahre) und bis zu 7 Kinder (bis 27 Jahre)
  • Reisepreis bis zu 1.000 Euro
  • Mit Selbstbeteiligung
33 € für eine Reise in Europa im COMFORT-Schutz
59 € für eine Reise in Europa im PREMIUM-Schutz

Produkterläuterungen


Sie haben beim Abschluss der Reiseversicherung Sorgenfrei fahren die Wahl zwischen COMFORT und PREMIUM.

COMFORTPREMIUM
Preis

ab 5 € pro Reise

ab 11 € pro Reise

Laufzeit

Einmal­schutz

Einmal­schutz

Maximale Reise­dauer

31 Tage

31 Tage

Deckung

Europa

Europa

Transport­mittel

Flug und Kreuzfahrt ausgeschlossen

Flug und Kreuzfahrt ausgeschlossen

Leistungen
Reise­rücktritts-Schutz
Reise­abbruch-Schutz
Überraschungs-Schutz
Fahrrad-Schutz
Terror-Schutz
Verspätungs-Schutz
Assistance
World Medical Card
Auslands­kranken-Schutz inkl. Bergung
Krankenrück­transport und Bergung in Deutschland
Autoreise-Schutz
Reisegepäck-Schutz
Urlaubs­service

Im Reiserücktritts-Schutz übernehmen wir die Stornokosten, wenn Sie Ihre Reise vor Beginn überraschend absagen müssen. Wenn Sie bereits unterwegs sind und Ihre Reise plötzlich abbrechen oder unterbrechen müssen, schützt Sie der Reiseabbruch-Schutz: Wir erstatten Ihnen die Kosten für ungenutzte Reiseleistungen und die Mehrkosten der Rückreise.

Diese Leistungen sind in beiden Paketen enthalten: Sorgenfrei fahren COMFORT und Sorgenfrei fahren PREMIUM.

Alle Leistungen:

Erkrankung (z.B. COVID-19)
Psychische Erkrankung
Unfallverletzung
Tod
Schwangerschaft, Schwangerschaftskomplikationen
Impfunverträglichkeit
Termin für Transplantation
Bruch von Prothesen und Lockerung von implantierten Gelenken
Erheblicher Eigentumsschaden durch Dritte, Feuer oder Naturgewalten – auch für versicherte Mitreisende
Ablehnung oder Annahmeverweigerung des Mietobjekts
Arbeitsplatzverlust
Beginn eines Anstellungsverhältnisses bei neuem Arbeitgeber
Konjunkturbedingte Kurzarbeit mit min. 30 % Einkommenseinbußen
Haustiererkrankung oder Unfallverletzung von mitreisendem Hund oder Katze
Terroranschlag in einem Umkreis von 200 km der gebuchten Unterkunft
Verpassen des gebuchten Transportmittels wegen Verspätung von ÖPNV oder Shuttle Services

Dem Mietobjekt Ihrer Reise fehlen bestimmte zugesicherte Merkmale oder es hat bestimmte Mängel? Wir erstatten Ihnen die Mietkosten, wenn Sie das Mietobjekt ablehnen.

Diese Leistung ist in beiden Paketen enthalten: Sorgenfrei fahren COMFORT und Sorgenfrei fahren PREMIUM.

Erstattung der Mietkosten, wenn Sie das Mietobjekt ablehnen wegen:

fehlender, wesentlicher Ausstattung
Mängeln

Sie haben eine Fahrradpanne? Wir sorgen dafür, dass Sie weiterfahren können und übernehmen bestimmte Kosten.

Diese Leistung ist in beiden Paketen enthalten: Sorgenfrei fahren COMFORT und Sorgenfrei fahren PREMIUM.

Alle Leistungen:

Organisation von Hilfe am Schadenort
Transport in die nächstgelegene Fahrradwerkstatt und Kostenübernahme
Kostenübernahme für Transfer und Übernachtung, wenn Fahrrad in Werkstatt bleibt
Kostenübernahme für Mietfahrrad

Sie haben Fragen rund um Ihre Reise und brauchen Unterstützung vor oder während der Reise? Rufen Sie uns an, wir helfen rund um die Uhr bei der Planung und in Notsituationen.

Diese Leistung ist in beiden Paketen enthalten: Sorgenfrei fahren COMFORT und Sorgenfrei fahren PREMIUM.

Alle Leistungen:

Information zu Reisewarnungen und Sicherheitshinweisen des Auswärtigen Amtes
Hilfe bei Suche nach Auslandsvertretungen
Hilfe bei Reiseumbuchung
Hilfe in finanzieller Notlage
Hilfe bei Ersatz von Reisedokumenten
Hilfe bei Kartensperrung (Kredit-, EC-, SIM-Karte)
Hilfe bei drohender Haft
Hilfe bei Unsicherheit in Krisensituation

Wir übernehmen die Kosten und sorgen dafür, dass Sie wieder gesund werden, wenn Sie während Ihrer Auslandsreise:

  • medizinische Hilfe brauchen,
  • nach einem Unfall gesucht oder geborgen werden müssen,
  • einen Krankenrücktransport brauchen,
  • Komplikationen in der Schwangerschaft haben,
  • vor der 37. Schwangerschaftswoche entbinden.

Diese Leistung ist exklusiv im folgenden Paket enthalten: Sorgenfrei fahren PREMIUM.

Alle Leistungen:

Übernahme der Kosten für medizinische Behandlungen (auch COVID-19) und Arzneimittel, auch bei Zahnbehandlungen
Organisation und Bezahlung des Krankentransportes
Organisation und Bezahlung des Krankenrücktransportes (medizinisch sinnvoll und vertretbar/bei langer Behandlungsdauer)

Wir organisieren und übernehmen die Kosten, wenn Sie während Ihrer Reise in Deutschland wegen Erkrankung einen Krankenrücktransport brauchen oder nach einem Unfall gesucht oder geborgen werden müssen.

Diese Leistung ist exklusiv im folgenden Paket enthalten: Sorgenfrei fahren PREMIUM.

Alle Leistungen:

Organisation und Bezahlung des Krankenrücktransportes (medizinisch sinnvoll und vertretbar/bei langer Behandlungsdauer)
Bezahlung von Suche, Rettung oder Bergung bei Krankheit oder Verletzung

Sie haben mit Ihrem Fahrzeug eine Panne oder einen Unfall? Wir sorgen dafür, dass Sie weiterfahren können oder abgeschleppt werden und übernehmen die Kosten.

Diese Leistung ist exklusiv im folgenden Paket enthalten: Sorgenfrei fahren PREMIUM.

Alle Leistungen:

Organisation von Pannenhilfe und Kostenübernahme
Wiederherstellung der Fahrbereitschaft und Kostenübernahme
Abschleppen des Fahrzeugs und Kostenübernahme
Bergen des Fahrzeugs und Kostenübernahme
Kostenübernahme Ersatzfahrzeug oder Mietwagen

Wir erstatten Ihnen die Kosten, wenn Ihr Reisegepäck beschädigt wird, verspätet ankommt oder verloren geht.

Diese Leistung ist exklusiv im folgenden Paket enthalten: Sorgenfrei fahren PREMIUM.

Wir leisten bei folgenden Ereignissen:

Straftat eines Dritten
Unfall eines Transportmittels
Feuer oder Elementarereignisse
Gepäckverlust durch Beförderungsunternehmen, Beherbergungsbetrieb oder Gepäckaufbewahrung
Beförderungsverspätung

Wir vermitteln Ihnen auf Wunsch Dienstleister aus unserem Netzwerk, die sich um Ihr Zuhause kümmern – während Sie entspannt verreisen.

Diese Leistung ist exklusiv im folgenden Paket enthalten: Sorgenfrei fahren PREMIUM.

Alle Leistungen:

Briefkasten-Leerung
Pflanzen- und Gartenpflege
Haustierpflege
Kontrollbesuche
Staubsaugen
Lüften
Vorhänge/Rollläden öffnen und schließen
Pakete abholen

Wann sind Sie nicht versichert?


Nicht versichert sind Reisen mit dem Flugzeug oder Schiff (außer Fähren).

Beim Reiserücktritts- und Reiseabbruch-Schutz sind Schadenfälle nicht versichert, wenn z.B.:

  • das versicherte Ereignis bei Buchung bekannt oder für Sie vorhersehbar war;
  • eine chronische Erkrankung vorliegt, die in den letzten sechs Monaten vor Buchung der Reise oder der Versicherung behandelt wurde. Dies gilt nicht für Kontrolluntersuchungen oder wenn Sie eine Unbedenklichkeitsbescheinigung vorlegen;
  • die Symptome der Erkrankung dem Antritt oder der Fortsetzung der Reise nicht entgegenstehen;
  • das Auswärtige Amt wegen kämpferischen Auseinandersetzungen vor Reisen in das Urlaubsland bzw. die Gegend der gebuchten Unterkunft gewarnt hatte;
  • Sie Ihre Reise wie geplant durchführen;
  • diese die Folge des Ausbruchs einer anerkannten Epidemie oder Pandemie sind (z. B. Lockdown, Quarantäne), außer, wenn Sie selbst an der Krankheit erkranken.

Beim Überraschungs-Schutz sind Schadenfälle nicht versichert, wenn z.B.:

  • Ausstattungsmerkmale fehlen, die gewöhnlicherweise saisonbedingt nicht zur Verfügung gestellt werden können (z.B. Außenpool in den Wintermonaten).

Beim Fahrrad-Schutz sind Schadenfälle nicht versichert, wenn z.B.:

  • Sie sich an sportlichen Wettbewerben beteiligt haben;
  • sich Ihr Fahrrad in einem nicht verkehrsgerechten Zustand befand.

Beim Reiserücktritts- und Reiseabbruch-Schutz sind Schadenfälle nicht versichert, wenn z.B.:

  • das versicherte Ereignis bei Buchung bekannt oder für Sie vorhersehbar war;
  • eine chronische Erkrankung vorliegt, die in den letzten sechs Monaten vor Buchung der Reise oder der Versicherung behandelt wurde. Dies gilt nicht für Kontrolluntersuchungen oder wenn Sie eine Unbedenklichkeitsbescheinigung vorlegen;
  • die Symptome der Erkrankung dem Antritt oder der Fortsetzung der Reise nicht entgegenstehen;
  • das Auswärtige Amt wegen kämpferischen Auseinandersetzungen vor Reisen in das Urlaubsland bzw. die Gegend der gebuchten Unterkunft gewarnt hatte;
  • Sie Ihre Reise wie geplant durchführen;
  • diese die Folge des Ausbruchs einer anerkannten Epidemie oder Pandemie sind (z. B. Lockdown, Quarantäne), außer, wenn Sie selbst an der Krankheit erkranken.

Beim Überraschungs-Schutz sind Schadenfälle nicht versichert, wenn z.B.:

  • Ausstattungsmerkmale fehlen, die gewöhnlicherweise saisonbedingt nicht zur Verfügung gestellt werden können (z.B. Außenpool in den Wintermonaten).
  • Beim Fahrrad-Schutz sind Schadenfälle nicht versichert, wenn z.B.:
  • Sie sich an sportlichen Wettbewerben beteiligt haben;
  • sich Ihr Fahrrad in einem nicht verkehrsgerechten Zustand befand.

Beim Auslandskranken-Schutz inkl. Bergung und bei Krankenrücktransport und Bergung in Deutschland sind Schadenfälle nicht versichert, wenn z.B.:

  • Sie ausschließlich oder auch zum Zwecke der Behandlung ins Ausland bzw. ins Zielgebiet in Deutschland gereist sind;
  • vor Reiseantritt ein Arzt festgestellt hat, dass Sie während der Reise behandelt werden müssen oder Medikamente benötigen. Diese Regelung gilt nicht, wenn Sie wegen eines Todesfalls Ihrer Eltern, Kinder oder Ihres Partners ins Ausland reisen;
  • Ihre Krankheit oder Unfall durch Missbrauch von Alkohol, Drogen, Rausch- oder Betäubungsmitteln, Schlaftabletten oder sonstigen narkotischen Stoffen hervorgerufen wurde;
  • Sie Berufssportler sind und sich bei einem Wettbewerb verletzen;
  • das Auswärtige Amt vor Reisebeginn eine Warnung für das Reiseziel wegen einer Pandemie oder Epidemie ausgesprochen hat, Sie trotzdem reisen und daran erkranken.

Beim Reisegepäck-Schutz sind nicht versichert:

  • Brillen, Kontaktlinsen, Hörgeräte, Prothesen, Geld, Wertpapiere, Fahrkarten und Dokumente aller Art mit Ausnahme von amtlichen Ausweisen und Visa,
  • vergessenes, verlorenes oder nicht beaufsichtigtes Gepäck.

Beim Autoreise-Schutz sind Schadenfälle nicht versichert, wenn z.B.:

  • der Schadenfall bei der Beteiligung an behördlich genehmigten kraftfahrt-sportlichen Veranstaltungen entstanden ist;
  • der Schadenfall außerhalb öffentlicher Verkehrswege entstanden ist;
  • der Schadenfall bei der Nutzung eines Mietwagens entstanden ist.

Häufige Fragen zur Reiseversicherung Sorgenfrei fahren

Weitere Infos zur Reiseversicherung finden Sie im Ratgeber Reiseversicherung.

  • Als versicherte Reisen gelten grundsätzlich alle privaten und beruflichen erdgebundenen Reisen in Europa bis maximal 31 Tage. Als erdgebundene Reisen gelten alle Reisen, die nicht mit einem Flugzeug oder Schiff unternommen werden. Reisen mit einer Fähre sind jedoch versichert.

  • Voraussetzung für eine versicherte Reise ist, dass Sie mindestens ein Transportmittel oder eine Unterkunft gebucht haben.

  • Fahrten zwischen Ihrem ständigen Wohnsitz und Ihrer Arbeitsstätte gelten nicht als Reise.

Sorgenfrei fahren gilt in Europa im geografischen und politischen Sinne sowie in Mittelmeer-Anliegerstaaten außer die Krimregion und Syrien.

COVID-19 ist eine Krankheit. Wenn Sie auf Reisen daran erkranken, sind Sie im Rahmen des Auslandskranken-Schutzes inkl. Bergung (exklusiv im PREMIUM Paket enthalten) versichert. Wir kümmern uns unter anderem um Ihre Behandlung und übernehmen die Kosten dafür. Erkranken Sie vor Reiseantritt oder auf Reisen an COVID-19, übernehmen wir unter anderem die Stornokosten im Rahmen des Reiserücktritts- bzw. des Reiseabbruch-Schutzes.

Nicht versichert sind Sie, wenn:

  • es für Ihr Reiseziel vor Reisebeginn eine Warnung des Auswärtigen Amtes bezüglich einer COVID-19-Epidemie/-Pandemie gibt;

  • wenn Sie im Heimatland oder Reiseland von einer behördlichen Maßnahme zur Bekämpfung einer COVID-19-Epidemie/-Pandemie betroffen sind. Wie z. B. einem Lockdown oder Quarantäne (gilt nur für den Reiserücktritts-Schutz).

Für die volle Absicherung des Reiserücktritts-Schutzes müssen Sie Sorgenfrei fahren bis 30 Tage vor Reisebeginn abschließen. Sollten Sie eine kurzfristigere Reise gebucht haben, muss der Versicherungsvertrag spätestens 5 Tage nach der Reisebuchung abgeschlossen werden.

  • Sie erhalten Ihre Versicherungsunterlagen unmittelbar nach Abschluss der Buchung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

  • Bitte prüfen Sie im Zweifel alle Eingangsordner Ihres E-Mail-Kontos. Ggf. wurde die E-Mail fälschlicherweise als Spam gekennzeichnet.

  • Sollten Sie selbst dort keine E-Mail von Europ Assistance auffinden, wenden Sie sich bitte per E-Mail an vertrag@europ-assistance.de.

  • Eine ausführliche Leistungsbeschreibung der Sorgenfrei fahren Reiseversicherung finden Sie in den Produktinformationen und Allgemeinen Versicherungsbedingungen.

  • Grundsätzlich steht Ihnen unser SEPA-Lastschriftverfahren zur Verfügung.

  • Der Versicherungsbeitrag wird sofort nach Abschluss der Buchung fällig. Dieser wird aber in der Regel erst im Folgemonat vom angegebenen Konto abgebucht.
  • Der Versicherungsschutz besteht ab dem gewählten Versicherungsbeginn – frühestens jedoch ab Buchung der Reise.

  • Der Versicherungsschutz endet mit der Reiserückkehr – spätestens jedoch 31 Tage nach Reisebeginn.

  • Voraussetzung für den Beginn des Versicherungsschutzes ist, dass Sie den Versicherungsbeitrag rechtzeitig und vollständig bezahlt haben.

  • Die Versicherungs­summe vereinbaren wir mit Ihnen im Ver­sicherungs­vertrag. Diese entspricht Ihrer ver­sicherten Reise­preisstufe.
  • Beim Auslandskranken-Schutz inkl. Bergung (exklusiv im PREMIUM Paket enthalten) ist die Versicherungs­summe unbegrenzt.
  • Beim Reiserücktritts-, Reiseabbruch- und Überraschungs-Schutz beträgt die Selbstbeteiligung 20 % der anerkannten Stornokosten, aber mindestens 25 € pro Person.

  • Beim Reisegepäck-Schutz beträgt die Selbstbeteiligung 100 € pro Schadensfall.

  • Ob Sie eine Selbstbeteiligung wünschen, können Sie bei Vertragsabschluss selbst entscheiden.

  • Wenn Sie eine Selbstbeteiligung wählen, bewirkt dies eine Senkung der Versicherungsprämie.

Für die Einreise in bestimmte Länder ist der Nachweis über eine bestehende Auslandskrankenversicherung erforderlich – meistens schon bei der Beantragung des Visa. Aktuell gilt dies für die folgenden Länder:

  • Ecuador
  • Iran
  • Kuba
  • Ukraine
  • Russische Föderation
  • Weißrussland

Genaue Infos für deutsche Staatsangehörige für alle Länder.

Es wird kein Versicherungsschutz in den folgenden Ländern und Regionen gewährt:

  • Nord-Korea
  • Syrien
  • Krim
  • Venezuela
  • Iran

Sonderfall Kuba: In dem Falle, dass Sie die Staatsangehörigkeit der USA besitzen oder dort resident sind und nach Kuba reisen, müssen Sie belegen können, dass Sie den US-Gesetzen entsprechend legal nach Kuba eingereist sind. Ansonsten können keine Leistungen oder Zahlungen gewährt werden.

Wie erhalte ich den Nach­weis für die Auslandskran­ken­ver­si­che­rung?

Ihre Versicherungsbestätigung können Sie ganz einfach online anfordern. Sie benötigen folgende Daten: Vertragsnummer (Name), Aufenthaltsdauer, Reiseziel.

Wie erhalte ich aktuelle Sicher­heits­hin­weise?
Auf der Internet-Seite des Auswärtigen Amts gibt es die Möglichkeit, per E-Mail einen Newsletter zu abonnieren.

Für wie viele Tage besteht die Auslandskrankenversi­che­rung maximal?
Versichert sind alle Reisen bis zu einer maximalen Reisedauer von 31 Tagen (Einmalschutz) und bis zu 56 Tagen (Jahresschutz) pro Reise. Bei längeren Reisen besteht nur für die ersten 56 Tage Versicherungsschutz.

Was passiert, wenn ich am 56. Tag erkranke?
Der Versicherungsschutz verlängert sich über die vorgenannte Reisezeit hinaus, wenn sich die Beendigung einer Reise aus Gründen verzögert, die die versicherte Person nicht zu vertreten hat.

Im Paartarif sind 2 erwachsene Personen versichert. Dies gilt unabhängig davon, ob diese miteinander verwandt sind oder einen gemeinsamen Wohnsitz haben.

Im Familientarif sind bis zu 2 erwachsene Personen und bis zu 7 Kinder versichert. Dies gilt unabhängig davon, ob diese miteinander verwandt sind oder einen gemeinsamen Wohnsitz haben.

Um Ihnen sofort zu helfen und Ihren Anspruch auf Leistung sicherzustellen, rufen Sie uns im Schadenfall bitte unverzüglich an. Sie erreichen uns täglich und rund um die Uhr unter: +49 (0)681 - 966 55 66. Wir helfen Ihnen gerne - kompetent und schnell!

Um Ihnen vor Ort sofort zu helfen und um Ihren Anspruch auf Leistung nicht zu gefährden, rufen Sie im Schadenfall bitte unverzüglich in unserer Notrufzentrale an. Diese erreichen Sie täglich und rund um die Uhr unter: +49 (0)681 - 966 55 66. Wir helfen Ihnen gerne - kompetent und schnell!

Wenn Sie auf Ihrer Reise krank werden oder einen Unfall haben, steht Ihre rasche Genesung im Vordergrund. Dafür wird nach sorgfältiger medizinischer Untersuchung abgewogen, ob Sie medizinisch vor Ort versorgt werden können, oder ob ein Rücktransport medizinisch sinnvoller und vertretbar ist. Medizinisch sinnvoller und vertretbarer Rücktransport bedeutet, dass an Ihrem Wohnort eine bessere medizinische Versorgung zu erwarten ist. Dies gilt auch, wenn die Rückkehr an Ihren Wohnort wegen der gewohnten Umgebung und besserer Verständigung zu einer schnelleren Gesundung führen kann.

  • Sie müssen nicht kündigen.

  • Der Vertrag endet automatisch am Ende der Reise aber höchstens 31 Tage nach dem Reisebeginn.

Sichern Sie sich jetzt Ihr Reise-Paket für Europa!

Beitrag berechnen
bei Europ Assistance
  • 1 Absicherung einer Einzelperson, unter 65 Jahren, bei 1.000 Euro Gesamtreisepreis und COMFORT-Paket mit Selbstbeteiligung.