Das Bild zeigt einen Einbruch bei einer Bank, bei dem Gegenstände aus einem versicherten Bankschließfach gestohlen werden.

Bankschließfach versichern

Wie sind Bargeld und Wertsachen geschützt?

Das Wichtigste zum Thema Bankschließfachversicherung in Kürze

  • Versicherungsschutz: Wertgegenstände und Bargeld in einem Schließfach bei einer Bank sind zwar gut geschützt, dennoch besteht das Risiko, dass die Inhalte durch einen Raub oder Unwetterschäden zerstört oder gestohlen werden. Für den Fall eines Schadens solltest Du Dich um einen umfangreichen Schutz für Dein Schließfach kümmern.
  • Hausratversicherung: Mietest Du ein Schließfach bei einer Bank, ist es meistens bis zu einer gewissen Summe versichert. Für Schäden, die darüber hinaus gehen, musst Du selbst aufkommen, wenn Du nicht ausreichend versichert bist. Die Hausratversicherung greift auch bei Schäden an Bankschließfächern.
  • Bankschließfachversicherung: Einige Versicherer bieten spezielle Versicherungen für Schließfächer ab, die auch höhere Werte absichern.

Du hast von einem Verwandten eine wertvolle Armbanduhr geerbt. Da es Dir zu heikel ist, die Uhr in Deiner Wohnung aufzubewahren, entscheidest Du Dich dafür, ein Bankschließfach zu mieten und sie sicher darin bei der Bank zu deponieren. Das ist sinnvoll, denn Banken sind besser geschützt als Wohnhäuser und Deine Uhr kann dort sicher verwahrt werden. Du verlässt Dich ruhigen Gewissens darauf, dass die Uhr dort sicher ist. Doch eines Nachts bricht ein Feuer in der Bank aus. Das ganze Gebäude ist zerstört, auch Deine Uhr ist den Flammen zum Opfer gefallen.

Obwohl Bankfilialen ein sicherer Ort für Wertsachen sind, kann es dort dennoch zu Einbruchdiebstählen oder Unwetterschäden kommen, bei denen die Gegenstände im Bankschließfach zerstört werden. Doch wie sind Bankschließfächer versichert? Durch einen ausreichenden Versicherungsschutz kannst Du Dich im Schadenfall vor hohen finanziellen Folgen absichern.

Dieser Ratgeber bietet allgemeine Infos zum Thema Schließfachversicherung. Nähere Produktdetails zum Versicherungsschutz der Hausratversicherung von CosmosDirekt findest Du auf der Produktseite.

Warum benötige ich eine Versicherung für das Bankschließfach?

Einige Gegenstände sind einfach zu wertvoll, um sie zu Hause zu lagern. Denn auch wenn Du Dein Haus oder Deine Wohnung einbruchsicher gemacht hast, ist trotzdem das Risiko nie ausgeschlossen, dass sich Einbrecher Zugang zu Deinen eigenen vier Wänden verschaffen. Hast Du dann hohe Summen an Bargeld oder teuren Schmuck zu Hause, ist der Ärger umso größer, wenn dies gestohlen wird. Doch nicht nur Raub und Ein­bruch­diebstahl können dafür sorgen, dass Deine Wertsachen abhandenkommen. Auch Schäden durch Leitungswasser, Brand oder Sturm- und Hagelschäden können Dein Hab und Gut beschädigen oder ganz zerstören.

Erfahre in unserem Ratgeber zum Thema Einbruchschutz, wie Du Dein Haus und Dein Hab und Gut vor Diebstählen sicher machen kannst.

Daher bewahren viele Menschen die wertvollsten Gegenstände und Dokumente in Bankschließfächern auf. Denn die Schließfächer in Banken sind meistens gut bewacht und speziell gegen Umwelteinflüsse von außen geschützt. In einem Bankschließfach kann beispielsweise Folgendes aufbewahrt werden:

  • Bargeld
  • Urkunden
  • Wertpapiere
  • Edelsteine
  • Schmuck und Uhren
  • Kunstgegenstände
  • Münzen und Medaillen

Dennoch sind auch Banken nicht vor Schadenfällen sicher. So gab es bereits Fälle, bei denen Räume mit Bankschließfächern durch einen Tunnel ausgeraubt worden sind, die Räume bei einem Hochwasser überflutet wurden oder ein Brand in der Bank ausgebrochen ist. Je nachdem, wie hoch die Haftungssumme der Bank ist, können hohe Kosten für die Reparatur oder den Ersatz der Inhalte des Bankschließfaches auf Dich zukommen, wenn Du nicht ausreichend versichert bist.

Wie sind Bankschließfächer versichert?

Bis zu einer gewissen Summe sind Bankschließfächer über die jeweilige Bank bzw. deren Versicherung versichert. Zusätzlich sind Dein Bankschließfach und die darin befindlichen Gegenstände oftmals über Deine Hausratversicherung versichert. Hier gelten aber je nach Versicherer unterschiedlich hohe Deckungssummen. Laut Stiftung Warentest sind in leistungsstarken Hausrattarifen Schließfächer mitversichert.

Dies ist auch bei CosmosDirekt der Fall. Bei CosmosDirekt kannst Du zwischen dem Basis- und dem Comfort-Schutz wählen. Je nach dem gewähltem Tarif, sichert die Hausratversicherung die Sachen in Deinem Bankschließfach im Schadenfall wie folgt ab:

  • Basis-Tarif: bis 20 % der Höchstentschädigungsleistung
  • Comfort-Tarif: bis 40 % der Höchstentschädigungsleistung

Die Gegenstände in Deinem Bankschließfach gehören zu Deinem Hausrat, auch wenn sie sich nicht direkt in Deinem Haus befinden.

In Bankschließfächern lagern teure und wichtige Dinge. Umso wichtiger ist es, im Schadenfall einen entsprechenden Ersatz zu erhalten. Erfahre im Ratgeber mehr darüber, wie Du die richtige Versicherungssumme für die Hausratversicherung finden kannst.

In welchem Schadenfall zahlt die Hausratversicherung für die Inhalte des Bankschließfaches?

Mit dem Basis-Schutz von CosmosDirekt versicherst Du Dein Hab und Gut gegen die wichtigsten Gefahren:

  • Feuer
  • Einbruch­dieb­stahl
  • Raub
  • Vanda­lismus (nach einem Einbruch)
  • Leitungs­wasser
  • Sturm und Hagel­schäden

Der Comfort-Schutz von CosmosDirekt schließt auch weitere Schäden zum Beispiel durch Überschwemmungen und Trickdiebstahl ein.

Wie hoch sind die Kosten für eine Versicherung für Bankschließfächer?

Die Kosten für die Hausratversicherung, in der auch Bankschließfächer versichert sind, sind von verschiedenen Faktoren abhängig:

  • Höhe der Höchstentschädigungsleistung
  • PLZ des Wohnortes
  • Leistungsumfang (Basis- oder Comfort-Tarif)
  • Gewählte Zusatzbausteine

Willst Du ein hohes Vermögen in deinem Bankschließfach absichern oder nutzt Du es für Dein Unternehmen, dann bieten einige Versicherer dafür eine spezielle Schließ­fach­versicherung an. Die Kosten sind abhängig von der Versicherungssumme und dem Versicherer.

Vielpfleger sparen zusätzlich 25 %*

Du arbeitest im Krankenhaus, Alten-/Pflegeheim, Hospiz, ambulanten Pflegedienst, Rettungsdienst oder in einer Arztpraxis und gibst jeden Tag alles für uns Alle?

Dann sparst Du zusätzlich 25 %* auf Deinen Beitrag bei der Haftpflicht-, Hausrat-, Wohngebäude- und Unfallversicherung. Das ist unsere Art Danke zu sagen – Du hast es Dir verdient!

Der Tresor zu Hause wurde aufgebrochen. Was tun?

Statt in einem Bankschließfach lagern viele ihre Wertsachen oder ihr Bargeld in einem Tresor oder einem Safe zu Hause. Auch die Inhalte dieser Tresore sind mit der Hausratversicherung versichert. Sollte es einem Einbrecher dennoch gelingen, den Tresor aufzubrechen oder sogar den ganzen Tresor zu stehlen, solltest Du zuerst folgende Schritte erledigen:

  1. Ruf die Polizei.
  2. Bis zum Eintreffen der Polizei solltest Du den Raum oder die Räume, in denen etwas gestohlen wurde, nicht betreten und nichts anfassen.
  3. Melde den Schaden beim Versicherer, nachdem klar ist, was entwendet wurde.

Hausratschaden melden

Kundenstimmen zur Schadenregulierung

Du bist bei Cosmos­Di­rekt versi­chert?

Dann melde Deinen Hausratschaden einfach online. Wir setzen uns umgehend telefonisch mit Dir in Verbindung und besprechen die nächsten Schritte.

Wie kann man sein Bankschließfach noch schützen?

Ob in eine Bank eingebrochen wird oder ob die Filiale von Unwetterschäden betroffen ist, können wir nur schwer selbst beeinflussen. Du selbst kannst jedoch auch etwas zur Sicherheit Deiner Wertgegenstände beitragen: Du solltest den Schlüssel zum Schließfach an einem sicheren Ort aufbewahren. Außerdem sollte er nicht mit einem Anhänger mit der Aufschrift „Bank­schließfach“ versehen werden. Kommt es zu einem Ein­bruch­dieb­stahl, lädt solch ein Etikett zum Mitnehmen ein.

Außerdem solltest Du Fotos von allem, was in Deinem Bankschließfach ist, machen. So ist es im Schadenfall einfacher dem Versicherer zu beweisen, was Du im Bank­schließfach aufbewahrt hast.

Fazit: Individueller Versicherungsschutz für das Schließfach

Wenn Du ein Bankschließfach zur Verwahrung von Bargeld oder Wertgegenständen mietest, ist dieses durch die Versicherung der Bank sowie durch Deine Hausrat­versicherung versichert. Die Versicherungs­summe hängt vom Vertrag mit der Bank sowie von den Leistungen Deiner Hausratversicherung ab.

Die Hausratversicherung von CosmosDirekt bietet Dir mit dem Basis- und dem Comfort-Tarif die Auswahl, in welcher Höhe Deine Wertsachen in Deinem Schließfach im Schadenfall abgesichert sind.

Möchtest Du höhere Versicherungssummen für das Bankschließfach vereinbaren, dann bieten einige Versicherer spezielle Bank­schließ­fach­versicherungen an.

Hausrat­ver­si­che­rung

Hausratversicherung von CosmosDirekt - Wir schützen Dein Zuhause

Deine Vorteile:

  • Bis zu 60 % günstiger2
  • 25 % Rabatt für junge Leute3
  • 10 % Kundenbonus4
  • Bis 31.05.: 15 € Amazon.de Gutschein*
Inhalt