Ein Pärchen sitzt lachend im Wohnzimmer, weil es mit einer Kombi aus Hausrat, Haftpflicht und Rechtsschutz versichert ist.

Hausrat, Haftpflicht und Rechtsschutz Kombi

So kannst Du die drei Versicherungen kombinieren

Das Wichtigste zur Kombiversicherung

  • Kombiversicherung: Ein Versicherungspaket aus Hausrat, Haftpflicht und Rechtsschutz bietet Dir Versicherungsschutz für mehrere Bereiche, z. B. Haus und Wohnen plus eine rechtliche Absicherung.
  • Leistungen: Bei einer Kombination mehrerer Versicherungen solltest Du stets darauf achten, dass Du in jedem Bereich die Absicherung hast, die Du brauchst.
  • Verträge: Bei manchen Versicherern kannst Du eine Kombi aus Hausrat, Haftpflicht und Rechtsschutz in einem Vertrag abschließen. Du kannst aber auch drei einzelne Verträge abschließen und von einem möglichen Kundenbonus profitieren.
  • Deckungssumme: Es kann passieren, dass bei einem Schaden mehrere Versicherungen einspringen, z. B. bei einem Wasserschaden. Die Deckungssumme sollte daher ausreichend hoch sein.

Ob ein Wasserrohr bricht und Deine Wohnung überflutet, Dir das Handy eines Freundes herunterfällt oder Dein Nachbar einen Rechtsstreit vom Grundstückszaun bricht: Zuhause und im Alltag lauern Gefahren, die jeden von uns treffen können. Gut, wenn Du ausreichend versichert bist! Doch welchen Versicherungsschutz brauchst Du? Sind viele verschiedene Versicherungen notwendig oder gibt es auch Möglichkeiten, Kombinationen abzuschließen?

Wir zeigen Dir, wie Du Dich mit einer Kombi aus Hausrat, Haftpflicht und Rechtsschutz optimal versichern kannst. Alle Informationen zur Hausratversicherung findest Du auf unserer Produktseite.

Welche Schäden decken die Hausrat-, Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung ab?

Eine Kombiversicherung aus Hausrat, Haftpflicht und Rechtsschutz bietet für gleich mehrere Schäden Schutz. Doch welche Versicherung leistet was? Wir haben Dir die Leistungen der drei Versicherungen kurz zusammengefasst.

Die Hausratversicherung schützt alles, was sich in Deiner Wohnung oder Deinem Haus befindet, bei folgenden Schäden:

  • Wasserschaden durch Leitungswasser
  • Einbruchdiebstahl
  • Vandalismus nach einem Einbruch
  • Fahrraddiebstahl
  • Feuer
  • Überspannungsschaden
  • Blitzschlag, Implosion oder Explosion
  • Sturm- und Hagelschäden

Optional kann der Versicherungsschutz mit Zusatzbausteinen erweitert werden.

Die Haftpflichtversicherung schützt Dich vor Schadensersatzansprüchen Dritter. Verursachst Du einen Personen-, Sach- oder Vermögensschaden, übernimmt die Privathaftpflicht die Kosten.

Die Rechtsschutzversicherung übernimmt Anwalts- und Gerichtskosten sowie die Kosten für Zeugen, Gutachter und Sachverständige. Zudem steht sie Dir beratend zur Seite – auch, bevor es zu einem Rechtsstreit kommt.

Wie passen die drei Versicherungen zusammen?

Die drei Versicherungen decken verschiedene Bereiche und haben keine Überschneidungen in den Leistungen. Wie also passt eine Kombi aus Haftpflichtversicherung, Hausratversicherung und Rechtsschutzversicherung zusammen?

Der Fakt, dass alle drei Versicherungen ganz unterschiedlichen Schutz bieten, macht die Kombi so stark. Denn Hausrat, Haftpflicht und Rechtsschutz sind mitunter die drei wichtigsten Versicherungen, die Du in Deinem Alltag brauchst. Oftmals hast Du auf einen entstandenen Schaden keinen Einfluss und hättest ihn nicht vermeiden können. Schlägt beispielsweise ein Blitz in Dein Haus ein und beschädigt Deine Einrichtung, kommt die Hausratversicherung für die Kosten auf. Aber auch wahrscheinlichere Gefahren wie Einbruchdiebstahl oder ein Wasserschaden können nie zu hundert Prozent verhindert werden.

Bleiben wir beim Beispiel Wasserschaden: Du wohnst in einer Mietwohnung und ein Abflussrohr bricht. Dadurch wird nicht nur Deine Wohnung überschwemmt, sondern auch die Wände zur Nachbarswohnung hin durchfeuchtet. Die Möbel Deines Nachbarn, die direkt an der Wand stehen, werden deshalb ebenfalls beschädigt. Für diesen Schaden bist Du verantwortlich, Deine Hausratversicherung übernimmt die Kosten jedoch nicht. Hier springt Deine Haftpflichtversicherung ein. Sollte Dich jetzt noch Dein Vermieter beschuldigen, den Rohrbruch selbst verursacht zu haben, bist Du froh, wenn Du eine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen hast.

Hausrat­ver­si­che­rung

Hausratversicherung von CosmosDirekt - Wir schützen Dein Zuhause

Deine Vorteile:

  • Bis zu 60 % günstiger2
  • 25 % Rabatt für junge Leute3
  • 10 % Kundenbonus4

Lohnt sich eine Kombi aus Hausrat, Haftpflicht und Rechtsschutz?

Dass sowohl die Hausratversicherung, Haftpflichtversicherung als auch die Rechtsschutzversicherung sinnvoll sind, steht außer Frage. Aber lohnt sich eine Kombi aus allen mehr als drei einzelne Verträge? Das kommt ganz darauf an!

Grundsätzlich ist es keine schlechte Idee, eine Kombiversicherung abzuschließen. Dadurch hast Du bei verschiedenen Schäden nur einen einzigen Ansprechpartner, weißt also direkt, an wen Du Dich wenden kannst. Auch in Bezug auf die Kosten kann sich eine Kombi aus Hausrat, Haftpflicht und Rechtsschutz lohnen. Kombiversicherungen sind oftmals günstiger als einzelne Verträge. Allerdings solltest Du auf die Leistungen schauen und einen Vergleich zu einzelnen Tarifen ziehen. Eine günstige Hausrat-Haftpflicht-Rechtsschutz-Kombi hat nicht zwingend auch die besten Konditionen und den besten Versicherungsschutz.

Bietet jeder Versicherer Kombiversicherungen an?

Nicht jeder Versicherer bietet mehrere Absicherungen als Kombiversicherung mit nur einem Vertrag an. Bei vielen brauchst Du für jede Versicherung einen eigenen Vertrag, kannst aber dennoch von Kombi-Vorteilen profitieren. Schließt Du mehrere Versicherungen bei einem Versicherer ab, bieten diese dafür häufig einen Bonus, z. B. in Form von Rabatten.

Auch bei CosmosDirekt kannst Du Versicherungen mit vollem Leistungsumfang kombinieren. Wir bieten Dir beim Abschluss von mindestens zwei Versicherungen, z. B. der Kombi aus Hausrat und Haftpflicht, jeweils 10 % Kundenbonus1.

Privat-Haft­pflicht

Deine Vorteile:

  • Bis zu 70 % günstiger2
  • Günstigster Anbieter für junge Leute3
  • 10 % Kundenbonus4
  • Fairster Schadenregulierer

Worauf muss ich bei der Kombi aus Hausrat, Haftpflicht und Rechtsschutz achten?

Um mit einer Kombi der Versicherungen für Hausrat, Haftpflicht und Rechtsschutz optimal abgesichert zu sein, solltest Du ein paar Dinge beachten.

  • Drei Versicherungen – dreifache Versicherungssumme?
    Bei einer Kombiversicherung mit nur einem einzigen Vertrag solltest Du darauf achten, dass die Versicherungssumme hoch genug ist, um mehrere Schadensfälle auf einmal abdecken zu können. Frage am besten Deinen Versicherer, welche Deckungssumme für Deine Kombi aus den Tarifen Hausrat, Haftpflicht und Rechtsschutz angemessen ist. Bei einzelnen Verträgen, wie Du sie bei CosmosDirekt abschließen kannst, kannst Du Dich nach den empfohlenen Deckungssummen richten. Die Versicherungssumme der Hausratversicherung sollte beispielsweise den Wert Deines Hausrats nicht unterschreiten. Pauschal wird sie häufig mit 650 Euro pro Quadratmeter berechnet.
  • Kündigung
    Hast Du nur einen einzigen Vertrag für Deine Hausrat-Haftpflicht-Rechtsschutz-Kombi, stehst Du meist vor dem Problem: alles oder nichts. Entweder kündigst Du den Vertrag und verlierst den Versicherungsschutz von allen drei Versicherungen oder Du bleibst bei Deinem Vertrag. Mit einzelnen Verträgen für die Hausrat-, Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung kannst Du flexibel einen Tarif kündigen, ohne die anderen beiden damit zu beeinflussen. Nur der Kombi-Bonus kann Dir dadurch verloren gehen.
  • Leistungen
    Achte darauf, dass Du durch eine Kombiversicherung keine Abstriche bei den Leistungen machst. Am besten betrachtest Du die Leistungen des Versicherers jeweils für die einzelnen Tarife und ziehst dann einen Vergleich mit der Hausrat-Haftpflicht-Rechtsschutz-Kombi. Reicht der angebotene Versicherungsschutz für Dich aus, kannst Du die Kombiversicherung beruhigt abschließen.

Kostet wenig, leistet viel

Rechtschutzversicherung - Wir zeigen Dir die Kosten in unserem Preisbeispiel - CosmosDirekt

Zum Beispiel:

Privat- und Verkehrsrechtsschutz
Single-Tarif
150 € Selbstbeteiligung
Vertragslaufzeit 3 Jahre

nur 21,17 € im Monat1

Was kostet die Kombiversicherung für Hausrat, Haftpflicht und Rechtsschutz?

Wie viel Dich eine Kombi aus Hausrat, Haftpflicht und Rechtsschutz kostet, ist von Deinem Versicherer und den Leistungen der Versicherungen abhängig. In der Regel ist eine Kombiversicherung bei einem Versicherer günstiger als drei einzelne Verträge bei verschiedenen Versicherern. Wenn Du die Kombi aus Hausratversicherung, Haftpflichtversicherung und Rechtsschutzversicherung bei einem Anbieter abschließt, profitierst Du meist von einem Kundenrabatt. Wir empfehlen Dir, nicht nur auf die Kosten zu achten und das günstigste Angebot zu wählen. Wähle die Versicherungen so aus, dass ihre Leistungen zu Dir passen.

Fazit: Ein Versicherungspaket aus Hausrat, Haftpflicht und Rechtsschutz kann sinnvoll sein

Verschiedene Versicherungen zu kombinieren kann sinnvoll sein. Vor allem die drei Versicherungen Hausrat, Haftpflicht und Rechtsschutz decken wichtige Bereiche in Deinem Alltag ab. Daher ist eine Kombi keine schlechte Idee. Eine Kombiversicherung muss nicht zwingend bedeuten, dass Du nur einen Vertrag abschließt. Du kannst auch bei einem Versicherer drei einzelne Tarife abschließen und dadurch von einem möglichen Kundenbonus profitieren. Der Vorteil von einzelnen Verträgen ist, dass Du jederzeit einen Versicherungsschutz kündigen kannst, ohne die anderen beiden Versicherungen damit zu beeinflussen.

  • 1

    Du erhältst 10 % Kundenbonus, wenn Du oder eine in Deinem Haushalt lebende Person bereits eine Kfz-Versicherung (für Pkw oder Motorrad), eine Lebensversicherung, Unfall-, Haftpflicht-, Hausrat- oder Wohngebäudeversicherung bei uns hat. Zur Lebensversicherung zählen auch Berufsunfähigkeits- und Rentenversicherungsverträge (inklusive Flexible Vorsorge) sowie Tagesgeld Plus.

Inhalt