Aus einer Waschmaschine quillt Schaum.

Versicherung für Deine Waschmaschine

Welche Versicherung zahlt welche Schäden?

Schütze was Du liebst, z. B. für nur 1,37 Euro im Monat1

Das Wichtigste zu Waschmaschinen in der Versicherung auf einen Blick

  • Hausrat: Kommt Deine Waschmaschine bspw. durch Diebstahl, Feuer, Leitungswasser oder Überspannung zu Schaden, greift der Versicherungsschutz der Hausratversicherung. Verursacht Deine Waschmaschine Schäden, z. B. durch ausgelaufenes Wasser, am Hab und Gut in Deiner Wohnung, übernimmt ebenfalls die Hausratversicherung den Schaden.
  • Wohngebäudeversicherung: Entstehen Wasserschäden durch Deine Waschmaschine am Gebäude, kümmert sich Deine Gebäudeversicherung um den Schadenfall.
  • Haftpflicht: Werden die Wohnung des Nachbarn und dessen Eigentum durch Deine kaputte Waschmaschine in Mitleidenschaft gezogen, schützt Dich die Haftpflichtversicherung.

Geprüft & ausgezeichnet

Technische Defekte an der Waschmaschine können schnell kostspielige Schäden verursachen – von Wasserschäden bis hin zu Bränden. Dabei kann das Gerät nicht nur Deinen eigenen Hausrat beschädigen, sondern auch das Eigentum Deiner Nachbarn im Haus und das Gebäude selbst. Um nicht auf den Kosten der kaputten Waschmaschine und den verursachten Schäden sitzen zu bleiben, ist ein zuverlässiger Schutz aus mehreren Versicherungen notwendig. Dazu zählt neben der Wohngebäudeversicherung und der Haftpflichtversicherung allen voran die Hausratversicherung. Der Versicherungsschutz der Hausratversicherung umfasst sowohl Deine defekte Waschmaschine als auch die Schäden, die an Deinem Eigentum verursacht werden.

Welche Versicherungen für eine Waschmaschine sinnvoll sind, wann welche Versicherung greift, haben wir Dir in diesem Ratgeber zusammengestellt. Weitere Infos zur Hausratversicherung von CosmosDirekt findest Du auf unserer Produktseite.

Welcher Versicherungsschutz greift bei einer defekten Waschmaschine?

Eine Waschmaschine ist ein beweglicher Gegenstand, der sich in Deiner Wohnung oder Deinem Haus befindet und gehört somit zu Deinem Hausrat. Dementsprechend ist Deine Waschmaschine in der Hausratversicherung mitversichert. Die Hausratversicherung zahlt für Deine kaputte Waschmaschine, wenn der Schaden durch Feuer, Diebstahl, Hagel, Sturm, Leitungswasser, Überspannung, Vandalismus, Blitzschlag, Explosion oder Implosion verursacht wird. Mit dem Comfort-Schutz der CosmosDirekt Hausratversicherung kannst Du Deine Waschmaschine gegen zusätzliche Schadenfälle versichern, wie z. B. Elementarschäden. Zudem ist Wäsche, die Du draußen auf dem Versicherungsgrundstück aufhängst, gegen Diebstahl mitversichert.

Häufige Schadenfälle

Waschmaschine läuft aus – Welche Versicherung zahlt?

Eine verstopfte Spülkammer, ein undichtes Bullauge oder ein loses Flusensieb – es kann schnell passieren, dass die Waschmaschine mal ausläuft und sich Wasser im Waschkeller oder in der Wohnung sammelt. Entstehen durch das Auslaufen der Waschmaschine Schäden an Gegenständen in Deiner Wohnung, deckt die Hausratversicherung die Kosten ab. Verursacht das auslaufende Wasser Schäden am Gebäude, ist dies ein Schadenfall für Deine Wohngebäudeversicherung – sofern Du der Eigentümer bist – oder Deine Haftpflichtversicherung wenn Du Mieter bist. Dringt das Wasser bis in die Wohnung eines Nachbarn und es kommt zu Schäden bei Dritten, greift der Versicherungsschutz der privaten Haftpflichtversicherung.

Wasserschaden durch Waschmaschine – Welche Versicherung zahlt?

Wasserschäden können hohe Kosten verursachen, dementsprechend sinnvoll ist ein adäquater Versicherungsschutz für den Fall der Fälle. Kommt es zum Wasserrohrbruch oder ein Zufluss oder Schlauch Ihrer Waschmaschine ist kaputt, steht der Gemeinschaftsraum zum Waschen oder das Badezimmer mit Waschmaschine schnell unter Wasser. Die Abwicklung durch die Versicherung erfolgt bei einem Wasserschaden durch die Waschmaschine genauso wie bei auslaufendem Wasser. Schäden am eigenen Hausrat, wie z. B. der Waschmaschine oder an anderen Haushaltsgeräten und Gegenständen, übernimmt die Hausratversicherung. Verursacht die Maschine Wasserschäden bei Dritten, greift die Haftpflichtversicherung. Schäden an der Bausubstanz oder dem Gebäude deckt die Gebäudeversicherung ab.

Mehr als 1,7 Millionen Kunden

Wann verliere ich den Versicherungsanspruch bei der Waschmaschine?

Viele Versicherungsnehmer stellen sich die Frage, ob die Versicherung für die Waschmaschine auch greift, wenn man die Wohnung verlässt und das Gerät unbeaufsichtigt lässt. Prinzipiell ist es möglich, die Wohnung kurz zu verlassen, um den Müll rauszubringen oder den Briefkasten zu leeren. Auch ein kurzer Einkauf stellt in der Regel kein Problem dar, vor allem, wenn die Maschine mit einem Aquastop ausgerüstet ist. Wer allerdings die Waschmaschine anstellt und danach in Urlaub fährt oder einen Wochenendtrip macht, handelt grob fahrlässig. Wird die Waschmaschine über einen längeren Zeitraum unbeaufsichtigt gelassen, übernimmt die Versicherung wahrscheinlich keine Kosten, sollte es zu einem Wasserschaden kommen.

Mit einem Aquastop als Sicherheitsmechanismus wird die Wasserzufuhr bei plötzlichem Austritt unterbrochen und größere Wasserschäden durch die Waschmaschine werden vermieden. Wichtig zu beachten ist allerdings, dass es mechanische und elektrische Systeme vom Aquastop gibt und letzteres nur funktioniert, wenn das Gerät mit dem Strom verbunden ist. Ziehst Du vor dem Urlaub den Stecker der Waschmaschine, schützt der elektrische Aquastop nicht, falls es zu einem Wasseraustritt in der Maschine kommt.

Die wichtigsten Versicherungen für Waschmaschinen

Hausrat-, Haftpflicht- und Wohngebäudeversicherung übernehmen verschiedene Schäden durch Deine Waschmaschine. Wir zeigen Dir, wann welche Versicherung greift.

Hausratversicherung sichert Dein Eigentum inkl. Waschmaschine ab

Auch wenn eine Hausratversicherung keine Pflicht ist, gehört Sie zum grundlegenden Versicherungsschutz, den jede Person besitzen sollte, dazu. Auch in Kombination mit einer Waschmaschine macht der Abschluss einer Hausratversicherung Sinn. Sie schützt nicht nur die Waschmaschine vor Schäden verursacht durch Feuer, Diebstahl, Hagel, Sturm, Leitungswasser, Überspannung, Vandalismus, Blitzschlag, Explosion oder Implosion, sondern auch Deinen restlichen Hausrat vor Wasserschäden verursacht durch die Waschmaschine.

Hausratversicherung von CosmosDirekt - Wir schützen Dein Zuhause

Hausrat­versi­che­rung

  • Bis zu 60 % günstiger2
  • 25 % Rabatt für junge Leute3
  • 10 % Kundenbonus4

Haftpflichtversicherung schützt bei Schäden an Dritten durch die Waschmaschine

Während die Hausratversicherung Dein eigenes Hab und Gut absichert, liefert die Haftpflicht Schutz bei Schäden von Dritten. Gelangt auslaufendes Wasser aus Deiner Waschmaschine in die Wohnung unter Dir und beschädigt den Hausrat Deines Nachbarn, deckt die private Haftpflichtversicherung die Kosten ab. So bleiben Dir hohe Schadenersatzforderungen erspart. Zudem wehrt die Versicherung auch unberechtigte Forderungen für Dich ab.

Privat-Haft­pflicht

  • Bis zu 70 % günstiger2
  • Günstiger Anbieter für junge Leute3
  • 10 % Kundenbonus4
  • Fairster Schadenregulierer (Focus Money 03/2024)

Wohngebäudeversicherung: Ein Muss für Hauseigentümer

Bist Du Hausbesitzer und Deine Waschmaschine geht kaputt, können ohne die richtige Versicherung schnell hohe Kosten anfallen. Gelangt das ausgelaufene Wasser in die Wände und die Bausubstanz des Hauses, stehen teure Reparaturen an. Hier schützt Dich die Wohngebäudeversicherung.

Schutz für Dein Traumhaus mit der Wohngebäudeversicherung von CosmosDirekt

Wohngebäude­ver­si­che­rung

  • Fairster Schadenregulierer (03/2023)
  • Bis zu 50 % Junge-Häuser-Rabatt2
  • 10 % Kundenbonus3
  • Nachhaltiger Tarif mit vielen Zusatzbausteinen

  • 100 % Schutz auch bei grober Fahrlässigkeit

Ist eine Extraversicherung für die Waschmaschine sinnvoll?

Einige Händler bieten für Waschmaschinen und größere Haushaltsgeräte spezielle Geräteversicherungen an, die zum Teil Kosten für Reparaturen übernehmen. Allerdings sind diese Versicherungen für Waschmaschinen meist weniger sinnvoll. Je nach Police kann es sein, dass die Wegkosten für das Fachpersonal nicht übernommen werden oder man beim Austausch des Gerätes eine gebrauchte Waschmaschine erhält. Zudem deckt die Garantie des Herstellers innerhalb der Garantiezeit viele der Schäden sowieso ab, sodass die Geräteversicherung während der Garantielaufzeit meist überflüssig ist. Sinnvoll hingegen sind eine Hausrat-, Haftpflicht- und Gebäudeversicherung, um Dich und Deine Waschmaschine für die wichtigsten Schadenfälle abzusichern!

Hausratversicherung von CosmosDirekt - Wir schützen Dein Zuhause

Hausrat­versi­che­rung

  • Bis zu 60 % günstiger2
  • 25 % Rabatt für junge Leute3
  • 10 % Kundenbonus4

Artikel teilen

Inhalt