Zahnzusatzversicherung

Wir versichern Ihr strahlendes Lächeln

Zahnzusatzversicherung
Ihre Vorteile
  • 6 Tarifstufen für jedes Budget und jeden Bedarf
  • Günstiger Einsteigertarif für junge Leute
  • Erstattungsbetrag mit steigendem Bedarf im Alter erhöhen
  • z.B. nur 8,95 € im Monat1

Der schönste Schmuck der Welt: Ein strahlendes Lächeln

Ein Lächeln kann verzaubern. Deshalb verdienen Ihre Zähne optimale Pflege und Schutz. Mit der Zahnzusatzversicherung erhalten Sie sich Ihr Lächeln – dank der richtigen Vorsorge und der optimalen Versorgung bei Zahnersatz und Zahnbehandlung.

Unser Tipp: Sie sind zwischen 20 und 35 Jahre alt? Auch in diesem Alter ist Karies ein Thema und daher auch regelmäßige Zahnvorsorge wichtig. Mit einem Jahresbudget von 150 Euro für professionelle Zahnreinigung sind Sie bestens abgesichert und das bereits ab 8,95 €1 im Monat.

Lächeln schützen mit unserem Premiumpartner:
die Envivas Krankenversicherung

Die Envivas Krankenversicherung AG gehört wie die CosmosDirekt zur Generali-Gruppe. Mit mehr als 1,6 Millionen zufriedenen Kunden steht die Envivas, wie CosmosDirekt, für ausgezeichnete Produkte und hervorragenden Service. Der Online-Anbieter wird gerne von seinen Kunden weiterempfohlen und ist spezialisiert auf passgenaue Zusatzprodukte für gesetzlich Krankenversicherte.

Schon zum sechsten Mal in Folge bestätigt der TÜV der Envivas einen exzellenten Service, der von qualifizierten internen Mitarbeitern erledigt wird.

Zahnbehandlungen beim Zahnarzt? Mit diesen Kosten müssen Sie rechnen

100 % Kostenerstattung (inkl. GKV-Leistung) für:

  • Zahn­behandlungen, z. B. Füllungen und Wurzelbehandlungen
  • Zahnersatz, z. B. Kronen, Inlays und Implantate
  • Professionelle Zahn­reinigung, bis zu 150 Euro im Jahr
  • Kieferorthopädie, im Kindertarif

Der Tarif im Überblick

Unsere Empfehlung:
Flexible ZahnzusatzversicherungKinderangebot mit Kieferorthopädie
Tarifleistungen

ZahnFlex

ZahnFlex.Kind

Maxi­maler jährlicher Erstat­tungsbetrag

500 €, 1.000 €, 2.000 €, 4.000 € oder unbegrenzt

1.000 €

Zahn­er­satz
Zahn­kronen
Einla­ge­fül­lung
Plas­ti­sche Zahn­fül­lungen
Zahn­pro­phy­laxe bis zu 150 € pro Jahr
Kieferorthopädie

Schließen Sie jetzt Ihre Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung ab!


Tarifstufen der Zahnzusatzversicherung ZahnFlex: Für jedes Budget und jeden Bedarf

So einfach geht’s:

  • Alle drei Jahre ohne erneute Gesundheits­prüfung und ohne Warte­zeit in die nächsthöhere Tarif­stufe wechseln.
  • Den Wechsel in die leistungs­stärkere Tarif­stufe können Sie ohne Grund ablehnen. Nach drei Ablehnungen in Folge endet die automatische Höherstufung.

Wie das im Einzelfall funktioniert, sehen Sie in unserem Wechselbeispiel

Bis zu 100 % Kostenerstattung mit dem ZahnFlex Tarif


Schließen Sie jetzt Ihre Zahnzusatzversicherung ab!


Zahn­zu­satz für Wackel­zahn und Zahn­spange?

Umfang­reiche Leis­tungen für die Zähne Ihres Kindes

  • Viele Kinder benötigen kieferorthopädische Behandlungen. Dies kann für Eltern schnell teuer werden.
  • Im Tarif ZahnFlex.Kind sind neben den Leistungen für Zahn­behandlung, Zahn­ersatz und Vorsorge auch zusätzlich kiefer­orthopädische Behand­lungen mitversichert.
  • Jährlich erhalten Sie eine maximale Erstattung von 1.000 Euro aus dem Tarif ZahnFlex.Kind. So sorgen Sie für einen gesunden Biss und schöne Zähne Ihrer Kinder vor.

Häufige Fragen zur Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zur Zahnzusatzversicherung. Für eine individuelle Beratung nehmen Sie bitte persönlichen Kontakt auf.

Sie sind gesetzlich krankenversichert und benötigen Zahnersatz, etwa eine Brücke oder eine Krone? Dann bezahlt die Krankenkasse in der Regel nur einen Teil der Kosten. Dabei handelt es sich um einen Festzuschuss, der immer gleich hoch ist – egal, ob Sie sich für eine Standardlösung entscheiden oder hochwertigeren Zahnersatz (z. B. aus Keramik oder Gold) wünschen. Der Zuschuss beträgt 50 Prozent der Regelversorgung, mit Bonusheft sind maximal 65 Prozent möglich. Die Regelversorgung umfasst die günstigste medizinisch notwendige Behandlung. Alle darüber hinausgehenden Kosten müssen Sie selbst bezahlen, zum Beispiel für Vollverblendungen aus Keramik im Seitenbereich. Wer bessere Leistungen und bessere Materialien wünscht, kann die Kosten über eine Zahnzusatzversicherung abdecken.

Sinnvoll ist die Zahnzusatzversicherung für jeden, der gesetzlich krankenversichert ist. Denn viele empfehlenswerte oder ästhetisch ansprechendere Behandlungen verursachen Kosten, die die Regelversorgung übersteigen. Doch Kunststofffüllungen, Vollkeramik-Inlays und -kronen oder Implantate sind sehr teuer. Die Extrakosten für Zahnerhalt, Zahnersatz und Behandlung oder für vorbeugende Maßnahmen (professionelle Zahnreinigungen) und Kieferorthopädie müssten Sie selbst zahlen. Häufig übersteigen solche Ausgaben aber das persönliche Budget. Mit der Zahnzusatzversicherung bei CosmosDirekt senken Sie die Kosten – und erhalten Ihre schönen und gesunden Zähne bestmöglich.

Die Höhe Ihres monatlichen Beitrags richtet sich nach Ihrem Alter, dem Gesundheitszustand Ihrer Zähne und der gewünschten Versicherungsleistung. Berechnen Sie jetzt Ihren individuellen monatlichen Beitrag zum Tarif ZahnFlex.

Ob Brücken, Kronen oder Prothesen – bei Zahnersatz bezahlt die gesetzliche Krankenversicherung in Form des Festzuschusses lediglich die Kosten für die Regelversorgung.
Die weiteren Kosten müssen Sie als Patient selbst stemmen. Die Zahnzusatzversicherung stockt die Leistungen auf. Je nach Tarif erhalten Sie bis zu 100 Prozent der Ausgaben zurück und senken so Ihren Eigenanteil bis auf null.

  • Erstattung von 100 Prozent aller Zahnleistungen (inklusive der Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung) bis zum jährlichen Höchstbeitrag
  • 6 Tarifstufen für jedes Budget und jeden Bedarf (maximaler Erstattungsbedarf pro Jahr: 500 Euro / 1.000 Euro / 2.000 Euro / 4.000 Euro / unbegrenzt)
  • Günstiger Einsteigertarif für junge Leute
  • Professionelle Zahnreinigung inklusive (bis zu 150 Euro in allen Tarifstufen)
  • Ganz einfach den Erstattungsbetrag mit steigendem Bedarf im Alter erhöhen (alle drei Jahre möglich, ohne erneute Gesundheitsprüfung oder Wartezeit)

Um fehlende Zähne zu ersetzen, werden immer häufiger Implantate (künstliche Zahnwurzeln) verwendet. An den Stellen, an denen sich ursprünglich Zähne befanden, werden Implantate eingesetzt. An diesen Implantaten werden dann Kronen und/oder Prothesen befestigt.

Diese Maßnahmen fallen unter Zahnersatzleistungen und sind im Tarif ZahnFlex mitversichert.

Da Implantate sehr teuer sind, empfehle wir Ihnen in jedem Fall vorab eine Auskunft über den Umfang der voraussichtlichen Kostenerstattung einzuholen. Dazu reichen Sie uns bitte vor Behandlungsbeginn eine Kopie des genehmigten Heil- und Kostenplans bzw. eine Kopie des privatärztlichen Kostenvoranschlags ein.

Bei umfangreicheren Maßnahmen, zum Beispiel im Falle einer aufwendigeren Zahnbehandlung, ist es ratsam, vor Beginn der Behandlung einen detaillierten Kostenvoranschlag einzureichen. Dieser Heil- und Kostenplan muss vor Behandlungsbeginn im Original Ihrer gesetzlichen Krankenkasse und als Kopie der Envivas eingereicht werden.

Im Tarif ZahnFlex profitieren Sie in allen Tarifstufen von der vollen Erstattung Ihrer professionellen Zahnreinigungen bis zu einem Wert von bis zu 150 Euro pro Jahr.

Ab Versicherungsbeginn gilt eine Wartezeit von 8 Monaten (entfällt bei Unfall).

Für bereits begonnene, beabsichtigte oder angeratene zahnärztliche Behandlungen besteht keine Versicherungsschutz.

Die Zahnzusatzversicherung schließen Sie einfach und bequem online ab. Wählen Sie den gewünschten Tarif aus, geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und beantworten Sie die Gesundheitsfragen.


Schließen Sie jetzt Ihre Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung ab!

  • 1 ZahnFlex.S, 24-Jähriger (geboren 01.01.1996), keine fehlenden/nicht ersetzten Zähne.