Ratgeber Zahnzusatzversicherung

Zahnzusatzversicherung – CosmosDirekt

Zahnzusatzversicherung: Das müssen Sie wissen

Eine Zahnzusatzversicherung ist für jeden gesetzlich Kranken­ver­sicherten sinnvoll, der bei hohen Zahn­arzt­kosten selbst wenig dazu bezahlen möchte. Denn die gesetz­lichen Kranken­kassen kommen nur für einen geringen Anteil der meisten Zahn­be­handlungen auf. Gesetzlich ver­sicherte Personen brauchen deshalb meist eine Zahn­zusatz­versicherung, wenn Sie in der Lage sein möchten, die hohen Kosten zu stemmen. Erfahren Sie im Ratgeber, was beim Abschluss einer Zahn­ver­sicherung zu beachten ist.

Zahnzusatzversicherung – was ist das

Günstiger Zahnersatz ist möglich: Mit der passenden Versicherung

Zahnersatz ist teuer. 3.000 Euro für ein hochwertiges Implantat sind keine Seltenheit. Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen hiervon nur einen kleinen Teil. Patienten sind also häufig mit einem hohen Eigenanteil konfrontiert – doch das muss nicht sein. Mit einer günstigen Zahn­zusatz­versicherung lassen sich die Kosten deutlich reduzieren. Hier erfahren Sie mehr zum Thema „Versicherung für den Zahnersatz“ und was dafür spricht, eine solche abzuschließen.

Zahnersatz

Prophylaxe für die Zähne: Warum die professionelle Zahnreinigung wichtig ist und mit welchen Kosten Sie rechnen müssen

Karies und Parodontitis gehören zu den häufigsten Erkrankungen der Mundhöhle. Eine gute Mundhygiene und eine gesunde Ernährung stellen die effektivsten Präventionsmaßnahmen dar. Sie lassen sich durch die professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt aber noch unterstützen.

CosmosDirekt erklärt Nutzen, Umfang und Risiken der Prophylaxe-Maßnahme. Zudem erfahren Sie mehr über die Kostenübernahme der zahnmedizinischen Zusatzleistung und erhalten Informationen dazu, welche Argumente für eine Zahnzusatzversicherung sprechen.

Prophylaxe

Zahnimplantat: Das sollten Sie über den künstlichen Zahnersatz wissen

Zahnimplantate sind eine bewährte Alternative zum herkömmlichen Zahnersatz. Sie werden von immer mehr Zahnärzten und Implantologen angeboten und eignen sich bei fast jeder Art des Zahnverlustes und bei vielen Patienten. Wie bei allen größeren Eingriffen im Zahnbereich stellt sich aber auch hier die Frage nach den Kosten und deren Übernahme durch die gesetzliche Krankenversicherung. Erfahren Sie in unserem Ratgeber alles Wichtige über Zahnimplantate, die damit verbundenen Kosten und eine mögliche Zahnzusatzversicherung.

Zahnimplantat

Die Wurzelbehandlung: Wann ist sie notwendig und welche Kosten verursacht sie?

In den meisten Fällen führt ein starker Kariesbefall dazu, dass eine Wurzelbehandlung unabdingbar wird. Aber auch andere Vorfälle können eine Wurzelbehandlung notwendig machen. Im Jahr 2014 wurde dieser zahnmedizinische Eingriff 7,1 Millionen Mal über die deutschen Krankenkassen abgerechnet. Das ist allerdings nicht immer möglich.
In diesem Ratgeberartikel erklärt CosmosDirekt, wann die Behandlung der Zahnwurzel erforderlich ist und wie die Behandlung vorgenommen wird. Zudem erfahren Sie mehr über die möglichen Kosten einer Wurzelbehandlung und wie eine Zahnzusatzversicherung diese senken kann.

Wurzelbehandlung

Die Zahnbrücke: Das sollten Sie über den Zahnersatz-Klassiker wissen

Ein Zahnverlust kann viele Ursachen haben: Zahn- und Allgemeinerkrankungen, mangelnde Pflege, die falsche Ernährung oder einfach ein Unfall, bei dem Sie stürzen. Die Lücken sollten so schnell wie möglich geschlossen werden, denn sonst kommt es häufig zu Fehlstellungen und Fehlbelastungen. Zahnbrücken bieten eine Möglichkeit, die Lücken zu füllen und Ihre Lebensqualität aus gesundheitlicher wie auch aus ästhetischer Sicht zu steigern. Mithilfe einer Zahnzusatzversicherung lässt sich die Behandlung finanzieren, ohne Abstriche machen zu müssen.

Zahnbrücke

Zahnkronen: Wann eine Überkronung erforderlich ist und mit welchen Kosten Sie rechnen müssen

Die Überkronung eines Zahns dient dazu, einen größeren Teil des Zahns wiederherzustellen. Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen in den meisten Fällen jedoch nur einen Festzuschuss für die Behandlung. Wir erklären, wann genau eine Überkronung des natürlichen Zahns notwendig ist und welche Arten von Zahnkronen es gibt. Zudem erfahren Sie mehr über die Kosten der verschiedenen Zahnkronen und wie eine Zahnzusatzversicherung diese reduzieren kann.

Zahnkronen

Zahnarztkosten: Was Sie zahlen und wie Sie sparen

Die gesetzlichen Krankenkassen kommen lediglich für notwendige Behandlungen in der kostengünstigsten Variante auf, und selbst das nur teilweise. Was den Eigenanteil betrifft, kann es zu Preisunterschieden zwischen den Zahnärzten kommen. Denn bei den Kosten für Zahn­be­handlungen gibt es große Unterschiede in Deutschland. Zum einen, da Zahnärzte einen Spiel­raum bei der Preis­ge­staltung ihrer Ab­rech­nung haben und zum anderen, weil es große Unter­schiede bei den Material- und Labor­kosten gibt. Hier erfahren Sie, wie Sie die Kosten senken können – beispielsweise mit einer Zahn­zusatz­versicherung.

Zahnarztkosten: Was Sie zahlen und wie Sie sparen

Zahnzusatzversicherung: Leistungen und Vorteile

Bei vielen zahnmedizinischen Behandlungen ist der Zuschuss seitens der gesetzlichen Krankenkassen nur gering. Vor allem, wenn Sie sich für Ihren Zahnersatz hochwertigere Materialien wie Keramik statt Metall wünschen, kann der Eigenanteil teuer werden. Wollen Sie sich im Ernstfall notwendige Behandlungen leisten können, sollten Sie deshalb frühzeitig eine Zahnzusatzversicherung abschließen. Zahnzusatzversicherungen bieten Leistungen, die weit über die der Krankenkassen hinausgehen, und übernehmen einen Großteil der Kosten.

Zahnzusatzversicherung: Leistungen und Vorteile

Zahnzusatzversicherung kündigen und wechseln: So geht’s!

Wollen Sie Ihre Zahnzusatzversicherung kündigen? Eine Zahnzusatzversicherung sollten Sie nur kündigen, wenn Sie bereits über einen neuen Vertrag verfügen, der nahtlos an den alten anknüpft. In diesem Zusammenhang sollten auch eventuelle Wartezeiten oder Leistungsbegrenzungen des neuen Vertrags in den ersten Jahren berücksichtigt werden. Erfahren Sie im CosmosDirekt-Ratgeber, wie Sie Ihre Zahnzusatzversicherung wechseln, ohne dass für Sie Nachteile entstehen.

Zahnzusatzversicherung kündigen