Auto im Sonnenuntergang

Ford-Versicherung

Wie hoch sind die Kosten für eine Ford-Versicherung?

Versichere Deinen Ford bei Deutschlands beliebtestem Kfz-Versicherer1

Das Wichtigste zur Ford-Versicherung auf einen Blick:

  • Ford: Die Automarke Ford wurde 1903 von Henry Ford gegründet. Die amerikanische Marke gehört zu den weltweit größten Autoherstellern und bietet ein breites Modell-Segment.
  • Versicherungsschutz: Für Deinen Ford kommen verschiedene Versicherungen wie die Kfz-Haftplicht, die Teilkasko- oder die Vollkaskoversicherung in Frage. Welcher Schutz für Dein Auto optimal ist, hängt von Deinem Fahrzeug und den gewünschten Leistungen ab.
  • Kosten: Wie viel die Ford-Versicherung Dich als Versicherungsnehmer kostet, wird von verschiedenen Faktoren bestimmt. Dazu gehören z. B. der gewählte Schutz und Tarif, das Alter des Fahrers oder die Schadenfreiheitsklasse.
  • Leistungen: Egal für welchen Versicherungsschutz Du Dich entscheidest, mit einer Autoversicherung für Deinen Ford von CosmosDirekt bist Du optimal abgesichert. Mit unserem Beitragsrechner findest Du einfach und schnell Den besten Tarif.

Auf dem Prüfstand bei Experten

Ford gehört auch über 100 Jahre nach der Gründung des Unternehmens immer noch mit zu den größten Autoherstellern weltweit. Ob Kleinwagen wie dem beliebten Ford Fiesta bis hin zu Sportmodellen oder SUVs – die traditionsreiche Automarke bietet eine Vielzahl an Modellen an, sodass jeder ein passendes Auto findet. Hast Du Deinen Favoriten gefunden, geht es im nächsten Schritt darum Deinen Ford mit einer passenden Versicherung gegen Schäden abzusichern. Hier erfährst Du, welche Kosten für eine Ford-Autoversicherung anfallen und mit welchem Versicherungsschutz Du Dein Auto rundum schützen kannst.

Nähere Infos zur Autoversicherung von CosmosDirekt findest Du auf unserer Produktseite.

Erschwingliche Autos für Jedermann – was spricht für die Traditionsmarke Ford?

Der Ingenieur Henry Ford gründete im Jahr 1903 den Automobilkonzern Ford in Detroit. Sein Ziel: für jeden erschwingliche Automobile bauen. Das gelang ihm durch den Fokus aufs Wesentliche bei der Ausstattung, genormte und arbeitsteilige Fertigungsprozesse sowie der Etablierung von Fließbändern im Produktionsprozess. Auf diese Weise ließen sich Material- und Produktionskosten reduzieren und erschwingliche Endkundenpreise erreichen. Im Jahr 1908 kam das T-Modell auf den Markt und wurde zum erfolgreichsten Fahrzeug seiner Zeit. Zehn Jahre später waren die Hälfte aller Autos in den USA ein Ford T-Modell. 1925 expandierte der amerikanische Autohersteller nach Deutschland und hat dort bis heute seinen Firmensitz in Köln.

Ford bietet eine breite Palette an Modellen vom Kleinwagen bis hin zum Sportwagen an – nach wie vor nach dem Motto Autos für Jedermann“. Mit dem Ford Fiesta kam 1976 der erste Kleinwagen von Ford auf den Markt. Der Fiesta gehört immer noch zu den meistverkauften Modellen von Ford und wird mittlerweile bereits in achter Generation produziert. Neben dem Fiesta stellt der Ford Focus einen weiteren Meilenstein dar, mit dem 1998 der Ford Escort als Modellreihe der Kompaktklasse abgelöst wurde. Der Kompakt-SUV Ford Kuga ist neben dem Ford Fiesta und Ford Focus das dritte Modell im Bunde der beliebtesten Baureihen von Ford in Europa.

Neben den Klassikern finden sich im Produktsegment von Ford mittlerweile auch Hybride und Elektrofahrzeuge. So kann bei Ford wirklich jeder ein Auto nach seinen Vorstellungen finden. Die beliebtesten Modelle von Ford für Dich im Überblick:

Mit dem Ford Ka hat Ford 1996 einen der ersten Kleinstwagen auf dem Automobilmarkt etabliert. Der kleinste in der Ford-Familie gehört zu den meistverkauften Modellen in seinem Segment und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Besonders als Stadtflitzer für kurze Strecken und Wenigfahrer sowie für Fahranfänger ist der Ford Ka aufgrund seiner geringen Größe und den agilen Fahreigenschaften perfekt geeignet.

Der Fiesta gehört zu den beliebtesten Modellen von Ford. Zum ersten Mal vorgestellt hat Ford den Fiesta im Jahr 1976. Der Kleinwagen begeistert Fahrer bereits in der achten Modellgeneration mit hoher Effizienz und Fahrspaß. Der Fiesta ist als Benziner oder Diesel erhältlich und deckt ein Leistungsspektrum von 60 bis 200 PS ab. Im Laufe der Jahre ist der Fiesta größer geworden und bietet im Innenraum großzügig Platz. Durch die Vielzahl von Ausstattungsoptionen lässt sich der Fiesta als kleine, komfortable Limousine, als sparsames Auto mit Basisausrüstung oder als sportliches Fahrzeug konfigurieren.

Der Ford Focus ist bereits seit Jahren ein Klassiker der Kompaktklasse und vereint umfassende Ausstattung mit relativ kleinem Preis. Dabei ist der Focus in jeder Modellgeneration vielseitig als Diesel und auch als Benziner erhältlich. Dazu lässt sich der Focus vielseitig konfigurieren: ob als Fünftürer, Viertürer oder als Kombi – der Ford Focus bietet in jeder Ausführung Platz und Komfort.

Mit dem Ford Kuga ist Ford im Jahr 2008 in das Segment der Kompakt-SUVs eingestiegen. Der Kuga bietet Geräumigkeit und solide Fahrleistung sowie ein großzügiges Kofferraumvolumen und ist damit das ideale Auto für Familien. Im Vergleich zu anderen SUVs am Markt bleibt Ford sich auch beim Kuga seinem Motto treu und bietet ein erschwingliches Fahrzeug in der SUV-Klasse an.

Welcher Versicherungsschutz ist für meinen Ford sinnvoll?

Um Deinen neuen Ford abzusichern, kannst Du aus verschiedenen Versicherungen wählen. Wenn Du Dich dazu entscheidest, einen Ford zu kaufen, hast Du verschiedene Möglichkeiten, ihn zu versichern:

Du bist Dir unsicher, welche Ford-Autoversicherung die passende ist? Grundsätzlich bestimmen Faktoren wie der aktuelle Wert und das Alter des Fahrzeugs die Wahl der Versicherung. Hast Du einen Ford als Neuwagen oder Jahreswagen gekauft, ist eine Teilkasko- bzw. Vollkasko sinnvoll. Bei älteren und günstigen Ford-Gebrauchtwagen, ist gegebenenfalls auch eine Kfz-Haftpflicht ausreichend.

Darüber hinaus spielen natürlich auch Dein Sicherheitsbedürfnis und die Kosten eine Rolle. Du weißt selbst am besten, welche Kosten für die Autoversicherung Du Dir leisten kannst. Den umfangreichsten Schutz bekommst Du über eine Vollkasko, allerdings ist diese auch mit höheren Kosten verbunden. Die Vollkasko springt z. B. auch dann ein, wenn Du Deinen Ford selbst beschädigst. Günstiger ist die Teilkasko als Versicherung für Deinen Ford, allerdings ist der Versicherungsschutz hier auch geringer. Bei selbst verursachten Schäden übernimmt die Teilkasko keine Kosten, dafür aber beispielsweise Schäden durch äußere Einflüsse wie Unwetter oder einen Marderschaden.

Grundsätzlich lohnt sich immer ein Vergleich der verschiedenen Kfz-Versicherungen für Deinen Ford, denn je nach Modell und Versicherer können die Beiträge für eine Vollkasko sogar günstiger sein als für die Teilkasko.

Der Abschluss einer Kfz-Haftpflichtversicherung ist in Deutschland für jeden Autohalter Pflicht. Ohne diese Versicherung darfst Du Deinen Ford nicht fahren, denn darüber sind Schäden abgedeckt, die Du z. B. bei einem Unfall anderen zufügst.

Welche Leistungen beinhalten die verschiedenen Kfz-Versicherungen für den Ford?

Um Dich bei der Entscheidung für die passende Ford-Versicherung zu unterstützen, haben wir die Leistungen der verschiedenen Autoversicherungen für Dich zusammengefasst:

Hast Du mit Deinem Auto einen Unfall verursacht und andere Personen wurden dabei verletzt oder weitere Fahrzeuge beschädigt, haftest Du als Unfallverursacher. Die Kfz-Haftpflichtversicherung Deines Audis übernimmt in diesem Fall die Kosten für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die beim Unfallgegner entstehen. Mit CosmosDirekt sind Du und Dein Audi gegen folgende Forderungen Dritter geschützt:

  • Reparaturkosten
  • Wiederbeschaffungswert (bei einem Totalschaden)
  • Kosten für Abschleppdienst oder Mietwagen
  • Schmerzensgeld oder Behandlungskosten
  • Verdienstausfall aufgrund des Unfalls

Auf der anderen Seite wehrt die Kfz-Haftpflicht auch unberechtigte Forderungen ab.

Um im Ausland rundum abgesichert zu sein, kann die Kfz-Haftpflicht um einen Auslandsschutz erweitert werden. Erfahre alles zur Mallorca-Police und darüber, wie Du auch bei einem Autounfall im Ausland abgesichert bist.

Während die Kfz-Haftpflicht für Schäden am Fahrzeug Deines Unfallgegners aufkommt, sichert die Teilkasko von CosmosDirekt Deinen Audi ab – und zwar für Schäden, für die niemand haftbar gemacht werden kann. Dazu zählen beispielsweise Unwetterschäden (z. B. Hagel, Sturm, Blitzschlag), Unfälle mit Tieren, Diebstahl und Motorschäden durch Marder. Ein Teilkasko-Schutz ist vor allem für ältere Fahrzeuge sinnvoll, die einen nur noch geringeren Wert haben.

Vollkasko bietet den umfassendsten Versicherungsschutz. Darin sind nicht nur alle Leistungen der Teilkasko enthalten, sondern auch selbstverschuldete Schäden sowie Vandalismus am eigenen Auto. Des Weiteren sind bei der Vollkasko von CosmosDirekt z. B. folgende Schäden bei Deinem Audi versichert:

  • Alle Leistungen der Kfz-Haftpflicht und Teilkasko
  • Schäden durch Fahrerflucht
  • Schäden durch Diebstahl und Vandalismus
  • Transport auf Fähren
  • 50 € Gutschrift auf die Selbstbeteiligung für jedes schadenfreie Kalenderjahr (Comfort-Schutz)
  • GAP-Deckung für finanzierte und Leasingfahrzeuge (Comfort-Schutz)

Viele Vorteile für E-Autos & Plug-in Hybride

Die Autoversicherung für Elektroautos und Plug-in Hybride vom Testsieger CosmosDirekt.
  • 10 % Nachlass auf den Kfz-Beitrag
  • Viele Zusatzleistungen in der Teilkasko
  • Rundum-Schutz für den Antriebs-Akku in der Vollkasko
  • Besonderer Vorteil für reine E-Autos: Bis zu 350 Euro THG-Prämie über unseren Partner greenAir

Ist beim Leasing eines Ford eine Versicherung dabei?

Mit einer Vollkasko sicherst Du bei einem geleasten Ford ab, falls es zu einem Totalschaden oder einem Diebstahl kommt. Bei vielen Leasing-Anbietern kannst Du mit dem Leasingvertrag für den Ford direkt auch eine Kfz-Versicherung abschließen. In diesem Fall werden die Leasingrate und die Versicherungsbeiträge zusammen gezahlt. Oft lohnt sich jedoch ein Vergleich der verschiedenen Versicherungen für geleaste Fords, denn häufig finden sich bei einigen Versicherern günstigere Angebote.

Wichtig für Dich: Als Leasingnehmer bist Du für die Kfz-Versicherung Deines Fords selbst verantwortlich und musst Dich daher um einen entsprechenden Versicherungsschutz für Dein Fahrzeug kümmern.

Die GAP-Versicherung ist bei Leasingfahrzeugen und finanzierten Fahrzeugen wichtig.

Ford-Versicherung: Welche Faktoren beeinflussen die Kosten?

Wie hoch die Kosten für Deine Ford-Versicherung ausfallen, wird von verschiedenen Kriterien beeinflusst. Neben der Frage, ob Du Dein Auto mit einer Teilkasko- oder Vollkasko absichern möchtest, sind auch persönliche Faktoren über Dich als Fahrzeughalter bzw. Versicherungsnehmer und das Modell des Autos entscheidend für Deine Kfz-Versicherung und die Kosten.

Das sind die wichtigsten Kriterien, welche die Kosten Deiner Ford-Versicherung beeinflussen:

  • Regionalklasse: In welche Regionalklasse Du eingestuft wirst, ergibt sich aus der Schaden- und Unfallbilanz der Region, in der Du das Auto anmelden möchtest. Passieren in Deiner Umgebung wenige Unfälle, kommst Du in eine niedrigere Regionalklasse und zahlst geringere Beiträge für Deine Ford-Versicherung.
  • Typklasse: Die Typklasse richtet sich danach, wie häufig es bei einem Fahrzeugmodell zu Unfällen, Diebstählen oder anderen Schäden kommt. Denn mit manchen Modellen werden mehr Schäden gemeldet als mit anderen.
  • Schadenfreiheitsklasse: Die Schadenfreiheitsklasse gibt an, wie viele Jahre Du schon unfall- bzw. schadenfrei gefahren bist. Je höher die Schadenfreiheitsklasse, desto geringer sind auch die Kosten der Versicherung für Deinen Ford.
  • Art der Versicherung: Schließt Du nur die Kfz-Haftpflicht ab, ist die Ford-Versicherung preiswerter als bei einer Teilkasko oder Vollkasko.
  • Fahrleistung pro Jahr: Dein Versicherer fragt Dich, wie viele Kilometer Du ungefähr pro Jahr fährst. Für diese genannte Anzahl ist Dein Auto dann versichert. Je weniger Kilometer Du fährst, desto geringer sind die Beiträge. Überschreitest Du allerdings die versicherte Kilometerzahl, solltest Du Deinen Versicherer umgehend darüber informieren.
  • Individuelle Faktoren: Neben den genannten Kriterien spielen auch individuelle Faktoren wie Dein Alter oder die Anzahl der berechtigten Fahrer eine Rolle für die Kosten Deiner Ford-Versicherung. Bist Du noch Fahranfänger, sind die Beiträge ebenfalls höher als für Fahrer mit viel Fahrpraxis.

Wie app-gefahren ist das denn?

  • Dein Schutz auf einen Blick

    In der meinCosmosDirekt App hast Du alle Deine Vertragsdaten und Vertragsinfos im Blick. Und nicht nur das. Hier kannst Du auch Änderungen einfach selbst vornehmen, zum Beispiel die Fahrleistung Deiner Autoversicherung.

  • Alles Relevante zu Deinen Verträgen

    In der meinCosmosDirekt App hast Du alle Deine Vertragsdaten und Vertragsinfos im Blick. Und nicht nur das. Hier kannst Du auch Änderungen einfach selbst vornehmen, zum Beispiel die Fahrleistung Deiner Autoversicherung.

  • Passe Deinen Vertrag jederzeit an

    In der meinCosmosDirekt App hast Du alle Deine Vertragsdaten und Vertragsinfos im Blick. Und nicht nur das. Hier kannst Du auch Änderungen einfach selbst vornehmen, zum Beispiel die Fahrleistung Deiner Autoversicherung.

Hol Dir jetzt die meinCosmosDirekt App!
iOS
Android
Hol Dir jetzt die meinCosmosDirekt App!
Download im App StoreDownload im Playstore

Wie teuer ist ein Ford in der Versicherung?

Die Kosten für eine Ford-Autoversicherung können unterschiedlich hoch ausfallen. Da Ford verschiedene Modelltypen vom Kleinstwagen bis zum SUV anbietet, können die Beiträge zwischen wenigen Hundert bis über Tausend Euro pro Jahr liegen. Dazu hat auch der gewählte Versicherungsschutz Einfluss auf die Kosten.

Wir rechnen Dir hier einmal ein Beispiel für einen Ford Fiesta 1.2 1. Die Werte für Deine individuelle Ford-Versicherung können allerdings abweichen.

Versicherungsschutz von CosmosDirekt

Kosten pro Jahr (gerundet)

Kfz-Haftpflicht im Basis-Tarif

194 €

Kfz-Haftpflicht im Comfort-Tarif

197 €

Teilkasko im Basis-Tarif

289 €

Teilkasko im Comfort-Tarif

300 €

Vollkasko im Basis-Tarif

308 €

Vollkasko im Comfort-Tarif

321 €

Stand: November 2022

Du planst einen Ford Focus, Fiesta, Ka oder ein anderes Ford-Modell anzuschaffen und möchtest wissen, was die Kfz-Versicherung für Deinen Ford bei uns kostet? Dann nutze unseren Beitragsrechner und finde es heraus!

So kannst Du bei uns viele Beiträge für Deine Autoversicherung sparen!

Welcher Ford ist günstig in der Versicherung?

Grundsätzlich ist ein gebrauchter Kleinstwagen wie z. B. der Ford Ka günstiger in der Versicherung als ein SUV-Neuwagen. Doch nicht nur das Alter des Fahrzeugs, sondern auch die Typklasse hat Einfluss auf die Kosten für die Versicherung. Die Typklasse sagt aus, in wie viele Unfälle ein Automodell in der Regel verwickelt ist. Je höher die Zahl, desto teurer ist auch die Kfz-Versicherung für Deinen Ford.

Damit Du besser einschätzen kannst, mit welchem Ford die Versicherung günstig ist, haben wir die aktuell geltenden Typklassen für die beliebtesten Modelle zusammen­ge­fasst. Zur Erklärung: Bei der Kfz-Haftpflicht liegen die Typklassen zwischen 10 und 25, bei der Teilkasko zwischen 10 und 33 und bei der Vollkasko zwischen 10 und 34.

Typklassen der beliebtesten Ford-Modelle

Typklassen der beliebtesten Ford-Modelle

Modell

Haftpflicht-Typklasse

Teilkasko-Typklasse

Vollkasko-Typklasse

Ford Ka

Ford Ka 1.3

14

10

10

Ford Ka 1.6

14

17

19

Ford Fiesta

FBD (Fiesta 84)

10

10

10

JBS (Fiesta 96, 1.8 D)

16

11

10

JHH (Fiesta M-Hybrid 1.0)

16

22

18

Ford Focus

DA3 (Focus FLH 2.5 RS)

12

27

26

DEH (Focus Turnier 2.0 TDCI)

14

25

21

DYB-BEV (Focus FLH BEV)

18

22

20

Ford Kuga

DM2 (Kuga 1.5)

18

24

22

DM2 (Focus C-MAX / Kuga 2.0 TDCI)

19

22

17

DFK (Kuga 2.0 D M-Hybrid)

15

25

23

Quelle: https://www.dieversicherer.de/versicherer/auto-reise/typklassenabfrage
Stand: November 2022
Schaden melden leicht gemacht

RABATTCHECKER

Mit unserem Rabattchecker checkst Du in nur drei Schritten alle Rabatte und Vorteile, mit denen Du so richtig sparen kannst.

Mit welchen Kosten für eine Ford-Versicherung müssen Fahranfänger rechnen?

Egal, ob Ford oder ein anderes Auto - als Fahranfänger zahlst Du in der Regel den Höchstsatz. Denn Du startest beim Abschluss der Ford-Versicherung vermutlich in der Schadenfreiheitsklasse 0. Aus diesem Grund können die Beiträge auch über 1.000 Euro pro Jahr betragen. Dies liegt daran, dass junge Autofahrer unter 23 Jahren laut Statistik das höchste Schadenrisiko haben und häufiger einen Schaden verursachen.

Als Fahranfänger kannst Du unter anderem Kosten sparen, wenn Du ein älteres Modell als erstes Auto zulässt. In unseren Ratgebern erfährst Du mehr zu den Themen Kfz-Versicherung für Fahranfänger und günstige Autos für Fahranfänger.

Fazit: Rundum-Schutz mit der passenden Ford-Versicherung

Mit dem großen Angebot unterschiedlicher Fahrzeugklassen vom Kleinstwagen bis zum SUV bleibt sich die Marke Ford ihrem Motto treu und bietet Autos für jede Lebenslage und jeden Fahrer. Vom kleinen Stadtflitzer als erstes eigenes Auto mit dem Ford Ka oder Fiesta bis hin zum Familienauto mit dem Ford Focus oder Kuga kann bei Ford jeder ein passendes Fahrzeug zu vergleichsweisen günstigen Preisen finden. So vielseitig wie die Ford-Modelle sind jedoch auch die Kosten für Versicherung.

Ob Kfz-Haftpflicht, Vollkasko oder Teilkasko: Bei CosmosDirekt findest Du die passende Versicherung für Deinen Ford. Vergleiche ganz einfach die besten Angebote und genieße unseren Versicherungsschutz zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Erklärvideo zur Autoversicherung

  • 1

    Beitrag für einen Ford Fiesta (HSN: 8566, TSN: AOO), eigenfinanziert, Erstzulassung: 01.06.2010, Erwerb: 01.11.2022, Zulassung in Kusel (PLZ: 66869), Fahrleistung: 10.000 km/Jahr, Nutzung: ausschließlich privat, Halter: VN, Fahrer: VN (geb. 15.05.1982), Angestellter, kein Wohneigentum, Abstellplatz: Garage, SF-Klasse KH/VK: SF15/SF15, Selbstbeteiligung VK/TK: 300/150 €, keine Vorschäden, Zahlweise: jährlich, freie Werkstattwahl, Versicherungsbeginn: 01.11.2022.

Auto­ver­si­che­rung

Deine Vorteile:

  • 9 x in Folge beliebtester Kfz Versicherer
  • Rabattschutz: 3 Schäden frei
  • Bis zu 49 % sparen2
  • eVB-Nummer direkt nach Antragstellung
Inhalt