CosmosDirekt - Die Versicherung.

Ratgeber Altersvorsorge

Sichern Sie sich mehr Rente fürs Alter

Klassische Rentenversicherung - CosmosDirekt

Die Rente mit 63 – Wer kann abschlagsfrei in den Ruhestand gehen?

Seitdem das Rentenpaket der Bundesregierung, am 1. Juli 2014 in Kraft getreten ist, gibt es die Rente mit 63 Jahren. In dem Artikel werden die wichtigsten Fragen geklärt: Wer profitiert von der Neuregelung der Rente? Wie wirkt sich die Anhebung auf die Regelaltersgrenze aus? Wird auch in Zukunft ein Rentenbeginn bereits mit 63 Jahren ohne Abzüge möglich sein?

Die Rente mit 63 – Wer kann abschlags­frei in den Ruhe­stand gehen?

Renteneintrittsalter: Rechtzeitig für das Alter planen

Rente mit 63, 65 oder erst mit 67 Jahren? Zu welchem Zeitpunkt Sie in den Ruhestand gehen können, ist selten auf den ersten Blick klar. Das Renteneintrittsalter hängt von verschiedenen Faktoren ab: Wie ist Ihr beruflicher Lebensweg? Ab wann wollen Sie Ihre Rente beziehen? Wann müssen Sie Abschläge in Kauf nehmen, um den Rentenbeginn vorzuziehen? Unser Artikel gibt Ihnen eine Entscheidungshilfe an die Hand, mit der Sie Ihren Renteneintritt besser planen können.

Renten­ein­tritts­alter – Recht­zeitig für das Alter planen

Warum die private Altersvorsorge sinnvoll ist

Altersvorsorge gehört zu den großen Themen unseres Lebens. Ganz gleich, ob Sie ganz am Anfang Ihres Berufslebens stehen, mittendrin sind oder das Ende Ihrer Berufstätigkeit bereits im Blick haben. In dem Ratgeber erfahren Sie, warum die eigene Altersvorsorge ein wichtiges Thema ist. Verstehen Sie, warum die gesetzliche Rente bei Weitem nicht mehr ausreicht und wie Sie Ihre private Altersvorsorge richtig angehen.

Warum die private Alters­vor­sorge sinn­voll ist

Worauf es bei der Altersvorsorge ankommt

So unterschiedlich die Menschen – so unterschiedlich sind auch ihre Meinungen. Doch es gibt Anforderungen an eine Alters­vorsorge, die bei vielen übereinstimmen. So sollte die Alters­vorsorge sicher sein und eine gute Rendite bieten. Aber was sind die weiteren Kriterien, die eine Alters­vorsorge haben sollte?

Worauf es bei der Altersvorsorge ankommt

Die Planung Ihrer Altersvorsorge – Darauf sollten Sie achten

Die eigene Altersvorsorge zu planen erfordert meist Zeit und Geduld. Eine Fülle an Angeboten und Möglichkeiten gilt es dabei zu sichten, für sich selbst zu prüfen und abzuschließen. Doch was ist das richtige Produkt? Welche Art der Altersvorsorge passt zu mir? Fragen über Fragen, die oftmals mehr abschrecken als ermuntern. Lesen Sie in dem Artikel die Grundlagen, die Ihnen bei der Auswahl der richtigen Altersvorsorge helfen.

Die Planung Ihrer Altersvorsorge – Darauf sollten Sie achten

Altersvorsorge für Selbstständige: Die Rente in die eigenen Hände nehmen

Was haben Handwerker, Journalisten und Hebammen gemeinsam? Sie arbeiten meistens als Selb­ststän­dige und sind trotzdem in der gesetzlichen Renten­versicherung pflicht­versichert. Diese Regelung gilt aber nicht für alle Selb­ststän­digen. Die meisten Selb­ststän­digen müssen sich um Ihre Alters­vorsorge selbst kümmern. Welche Möglichkeiten es gibt, was beachtet werden muss und warum die Rürup-Rente (Basisrente) besonders interessant ist, erfahren Sie hier!

Altersvorsorge für Selbstständige: Die Rente in die eigenen Hände nehmen

Die Rente versteuern – Alles was Sie wissen müssen

Die Rente ist im Wandel: Die Rente mit 67 aufgrund des steigenden Lebensalters der Versicherten, die Rente mit 63 für besonders langjährig Versicherte sowie geänderte Grundlagen zur Be­steuerung der Rente. Das neue Prinzip: Aufwendungen für die Altersvorsorge werden von der Steuerpflicht befreit, dafür muss man die spätere Rente versteuern. Wie erfolgt die Umstellung? Muss jeder Rentner eine Steuererklärung abgeben?

Die Rente versteuern – Alles was Sie wissen müssen

Die Rentenberechnung verstehen

Wie hoch ist meine gesetzliche Rente? Diese Frage beschäftigt viele, deren Rentenbeginn näher rückt. Die Antwort ist leicht zu finden, denn meistens liegen alle notwendigen Fakten, um die Rente berechnen zu können, bereits vor. Diese müssen nur in der richtigen Reihenfolge zusammengefügt werden. Wir erklären Ihnen in diesem Ratgeber die Begriffe und die Zusammenhänge.

Die Rentenberechnung verstehen

Die Renteninformation – Alles was Sie wissen müssen

Jeder Versicherte in der Deutschen Rentenversicherung erhält einmal im Jahr eine Renten­information – wenn er mindestens 27 Jahre alt ist und fünf Beitrags­jahre angesammelt hat. Die Renten­information gibt Ihnen beispiels­weise Auskunft über den aktuellen Stand Ihres Renten­kontos, zeigt die bisher erworbenen Renten­ansprüche und enthält eine Hochrechnung über die voraussichtliche Rente. Damit Sie den Überblick behalten und wissen, was die einzelnen Punkte bedeuten, fassen wir Ihnen die wichtigsten Punkte zusammen und geben Ihnen die Erklärung dazu.

Die Renteninformation – Alles was Sie wissen müssen

Die Altersvorsorge im Überblick


Weitere Interessante Infos Rund ums Alter

Du lebst 7 Jahre länger, als Du denkst

Unterschätzen auch Sie die eigene Lebenserwartung? Die Lebenserwartung in Deutschland steigt: Wir werden immer älter und bleiben länger fit. Diese Tatsache ist nicht neu. Doch wissenschaftlichen Studien zufolge passen die Menschen in Deutschland ihre Vorsorge für das Alter nicht angemessen an. Die Initiative der deutschen Versicherer bietet viel Interessantes und Lesenswertes zum Thema Älter werden.